Buch

Crossfire 01. Versuchung - Sylvia Day

Crossfire 01. Versuchung

von Sylvia Day

Der internationale Bestseller
Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. An ihrem ersten Arbeitstag stößt sie in der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings mit Gideon Cross zusammen - dem Inhaber. Er ist mächtig, attraktiv und sehr dominant. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt aber instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Aber er will sie - ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen nachzugeben. Sie lässt sich auf ein Spiel ein, das immer ernster wird, und entdeckt ihre dunkelsten Sehnsüchte und geheimsten Fantasien. §

Rezensionen zu diesem Buch

gelungener Auftakt

Ich war teilweise überrascht,dass es nicht ganz so sexistisch wie Shades of Grey geschrieben ist.
Der Schreibstil gefällt mir gut.
Für zwischendurch ist es ganz nett,werde die anderen Teile auch lesen,da ich nicht so viel "Sex" wie bei Shades of Grey erwarte.

Weiterlesen

schöne Unterhaltung

Die junge Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. Schon einen Tag vorher läuft sie dem reichen, attraktiven Gideon Cross, im Crossfire-Building über den Weg. Sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen und auch Gideon ist keineswegs abgeneigt. Doch Eva merkt, das sie sich lieber von ihm fernhalten sollte. Doch das funktioniert nicht, da nicht nur ihr sexueller Verlangen nach ihm zu groß ist, sondern sie sich ernsthaft in ihn verliebt. Nur genau davor haben beide...

Weiterlesen

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul oder wie der Begriff “Zeitverschwendung” neue Dimensionen für mich annahm

Inhalt:

Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. An ihrem ersten Arbeitstag stößt sie in der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings mit Gideon Cross zusammen – dem Inhaber. Er ist mächtig, attraktiv und sehr dominant. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt aber instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Aber er will sie – ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als...

Weiterlesen

Super Geschichte

Als ich den Klappentext gelesen habe, hätte ich nie gedacht, dass es im Buch alles so detalliert geschrieben ist. Aber mir hat der Inhalt der Geschichte sehr gefallen und hatte auch dabei kein Problem. Für den einen ist sowas, der andere mag nunmal sowas nicht. Man kann sich wie Eva am Anfang am Aussehen von Männern auch täuschen.

Weiterlesen

Angefangen und bis zum Ende durchgezogen

Ich habe dieses Buch auf empfehlung gelesen und ich war vom Anfang bis zum Ende gefesselt

Gideon und Eva sind so so anders als Christian & Ana aus Shades of Grey , weshalb ich diese Vergleiche absolut nicht nachvollziehen kann .

Eva und Gideon lernen sich kennen und lieben und können beide nicht ohneeinander , doch beide verbergen ein dunkles Geheimnis , was die Sache sehr sehr interessant macht . es ist KEIN BDSM Streifen , merkt euch das endlich mal !
Diese...

Weiterlesen

Erotisch, leidenschaftlich und spürbar

Klappentext:

Die junge Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an.

In der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings stößt sie mit Gideon Cross zusammen - dem Inhaber. Er ist reich, attraktiv und strahlt ein dominantes Selbstvertrauen aus. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt jedoch instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Er aber will sie, ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht...

Weiterlesen

Eva & Gideon - eine Bettgeschichte

Nach Shades of Grey wollte ich eigentlich kein Buch dieses Genres mehr lesen. Die Neugier hat dann letztendlich doch gesiegt :) 
Der Beginn der Story hat mich dann doch sehr an Anastasia und Christian Grey erinnert:
- umwerfender stinkreicher Geschäftsmann trifft auf "normales Mädchen"
- sie landen im Bett
- geliebte Exfreundin erscheint auf der Bildfläche
- normales Mädchen ist eifersüchtig, fühlt sich nicht geliebt
- stinkreicher Geschäftsmann versucht...

Weiterlesen

Hatte mir mehr erwartet, zum Glück wurde es gegen Ende besser

Also zuerst einmal muss ich anmerken, dass ich eigentlich nicht zu den Leuten gehöre, die immer gleich Schreien: Nur ein mieser Abklatsch, denn wenn mir ein Buch gefällt, will ich unbedingt ähnliche Bücher lesen, in der Hoffnung, dass diese dann genauso gut oder vielleicht sogar besser sind. Genau aus diesem Grund habe ich mich auf dieses Buch gestürzt. 

Inhalt: Reicher ER trifft diesmal reiche SIE, verlieben sich ziemlich rasant , beide haben Probleme , Ende. 

So wie mein...

Weiterlesen

Erinnert zu stark an SoG

Ein gutes Buch. Leider habe ich vorher SoG gelsen und zu viel verglichen. Es ähnelt teilweise leider der Geschichte von SoG. Am Anfang hatte ich Probleme mich voll auf Gideon und Eva einzulassen, aber dann gings und die Geschichte hat mich gepackt. Die Sexszenen fand ich teils langweilig und zu häufig, aber sobald die Handlung wieder einsetzte , las es sich flüssig.

Weiterlesen

Eine spannende Liebesgeschichte beginnt...

Vor allem für Fans von Shades of Grey ist diese Reihe zu empfehlen. Ich bin zwar nicht der Meinung, dass Crossfire ein Abklatsch von Shades of Grey ist, aber es erinnert doch leicht daran. Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert von dem Buch und habe es in kürzester Zeit gelesen :)

Weiterlesen

Wie eine verbesserte Fassung von Shades of Grey

Also vorab möchte ich sagen, dass ich das Buch wirklich gelungen fand. Allerdings hatte ich beim Lesen das Gefühl, man hätte "Shades of Grey" nochmal zur Überarbeitung gegeben und das wäre das Ergebnis. Es hat so ziemlich die Gleiche Handlung. Bei diesen extrem vielen Parallelen ( junge, hübsche Uniabsolventin trifft stinkreichen Schönling mit dominanten Neigungen, exentrischer Mitbewohner/in, verrückte, geschiedene Mutter, netter Stiefvater, schwere Kindheit des Schönlings usw.) wundere ich...

Weiterlesen

Gut das es hier keine innere Göttin gibt

Klappentext:Eva Tramell (24) hat gerader erst ihren Abschluss an der Uni erfolgreich beendet und zieht nun mit ihrem besten Freund Cary Taylor zusammen in ein teures Apartment von San Diego nach New York. Denn dort fängt Eva ihr neues Leben an, und das direkt in ihrem Traumjob, einer Werbeagentur. Am ersten Arbeitstag trifft dann Eva auch direkt auf einen wahrhaftig attraktiven, starken und mächtigen Mann, Gideon Cross, dem Inhaber des Cross-Buildings und heiß begehrten Junggesellen. Sie...

Weiterlesen

Eva und Gideon

Über die Autorin:

Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mit ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie 21 internationaler Listen. Sie hat über 20 preisgekrönte Romane geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit werden ihre Romane millionenfach verkauft, die Serie CROSSFIRE ist derzeit als TV-Verfilmung in Planung.

Zum Inhalt:

Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an...

Weiterlesen

Billiger Abklatsch von Shades of Grey (Achtung Rezi erst ab 18)

Der Schreibstil ist deftig. Er ist stellenweise ein normaler erzählstil und stellen weise so, das man ihn nur noch als vulgär bezeichnen kann. Gut mich stört das weniger, aber teilweise ist es eher unpassend.

Das ganze buch wird aus der Sicht von Eva erzählt. Sie kommt frisch von der Uni nach New York und zieht mit einem bisexuellen Mitbewohner zusammen, den sie aus ihrer therpaie her kennt. Eva musste in ihrer Vergangenheit sehr negative Erfahrungen machen und musste deswegen...

Weiterlesen

Start einer erfolgreichen Reihe

Dieses Buch heißt nicht nur “Versuchung”, es fühlt sich auch so an - große und knisternde Gefühle schlugen mir, beim Lesen, entgegen. “Crossfire” ist der Auftakt einer fesselnden Trilogie, welche bereits in den USA ein Bestseller ist. Der Fantasie der einmaligen Autorin Sylvia Day ist es zu verdanken, dass nun eine spektakuläre, pikante Geschichte von vielen Tausend Lesern verschlungen werden kann. Der HEYNE-Verlag band, die deutsche Fassung, in 416 Seiten ein und ab dem 14. Januar 2013,...

Weiterlesen

hin und her und her und hin

Eva ist neu in New York und auf dem Weg zu ihrem neuen Job in einer Werbeagentur. Dort trifft sie auf Gideon Cross, seines Zeichens Multimillionär, Junggeselle und Mr. Dunkel und Sexy. Sie ist vom ersten Augenblick an hin und weg und auch seine Neugier scheint geweckt zu sein, denn von diesem Zeitpunkt an fädelt er Begegnungen ein, um Eva näher zu kommen. Eva geht auf seine Avancen ein, verliebt sich unsterblich in ihn und hofft, trotz verkorkster Vergangenheit auf eine gemeinsame Zukunft....

Weiterlesen

G. C.

Gleich zu beginn, wer jetzt auf eine Rezension hofft in der ich erwähne was genauso ist wie bei Shades of Gray oder was anders ist, was sich ähnelt und was nicht, der ist hier falsch. Ich werde die beiden Bücher nicht miteinander vergleichen! Es gibt Sachen, die sind ziemlich auffällig aber die Geschichte zwischen Gideon und Eva ist eine völlig andere. Das kann man nicht miteinander vergleichen.

Die Charaktere machen von Seite zu Seite immer wieder haufenweise Veränderungen durch. Eva...

Weiterlesen

Unterscheidet sich positiv von 'Shades of Grey'

Abgründig und sexy, berauschend und romantisch: das Ereignis des Jahres!

Das Cover:
Das Cover ist ein dunkleres Cover, passend zur teils düsteren Atmosphäre. Es sind zwei Manschettenknöpfe zu sehen, die gelbe Kreuze auf dem Kopf haben. Eva bekommt auch noch ein Schmuckstück mit diesem Symbol, das zu Gideon Cross (Cross[eng.] für Kreuz). Es passt sehr gut zur Geschichte und es ist ein Cover, das diesmal keine Blumenblüte zeigt. Es ist mal was anderes, und das gefällt mir...

Weiterlesen

Crossfire / 1 von 5

Meine Meinung:

 Zu Beginn war ich noch sehr von der Story angetan, allerdings änderte sich das schlagartig als mir bewusst wurde, dass es keine AHA Erfahrung mehr geben wird, sondern sich das komplette Buch um Sex, Streit und Versöhnung dreht. Während des Durchquälens habe ich mich immer wieder gefragt, wer solch einen verblödenden Mist tatsächlich gut findet und sich die weiteren 2 Teile kauft. Aber eine befreundete Buchhändlerin hat diese Spezies gesehen, es gibt sie...

Weiterlesen

4,5 von 5 Punkten

Schon bei ihrer ersten Begegnung ist sie ihm verfallen.
Als Eva Tramell, frisch von der Uni kommend, nach New York zieht, fühlt sie sich frei und genießt die Atmosphäre der Metropole. Auch beruflich scheint alles gut zu laufen. Sie hat einen Job bei einer Werbeagentur und scheint auch finanziell unabhängig von ihren reichen Eltern zu sein.
Als sie dann bei einem Zwischenfall in der Lobby, ihres Bürogebäudes, auf einen gutaussehenden, unbekannten Mann trifft, ist es um sie...

Weiterlesen

Das bessere Shades of Grey

Inhalt

Eva Tramell trifft an ihrem ersten Arbeitstag auf den charismatischen und attraktiven Multimillionär Gideon Cross. Zwischen den beiden knistert es direkt und kurze Zeit später führen sie eine lockere Beziehung. Schnell nehmen die Gefühle Überhand, aber beider Vergangenheit steht ihnen immer wieder im Weg…

Charaktere

Eva Tramell ist eine blonde, kurvige Schönheit. Gemeinsam mit ihrem besten Freund, Cary, bezieht sie ein Apartment auf der Upper West Side – denn wenn...

Weiterlesen

etwas besser als Shades of Grey

Nachdem ich Shades of Grey 1-3 gelesen hatte und mir diese ganz gut gefallen haben, wurden mir die Bücher Crossfire ans Herz gelegt. Natürlich habe ich dieses Buch sofort angefangen zu lesen. Ich war erst skeptisch ob es nicht ein billiger Abklatsch von Shades of Grey ist. Natürlich sind Parallelen vorhanden aber die Wiederholungen sind nicht so extrem wie bei Shades of Grey.  

Der Schreibstil ist wunderbar und man kann sich alles bildlich sehr gut vorstellen. Zwar ist es sprachlich...

Weiterlesen

Definitiv besser als Shades of Grey

Crossfire. Von dem Roman hat man ja wirklich schon viel gehört. Ich habe lange damit gewartet, einen Versuch zu wagen, da ich ja von Shades of Grey nicht so begeistert war und der Vergleich schien allgegenwärtig.
Ich muss sagen, dass das Buch mich positiv überrascht hat. Die Protagonistin Eva war mir sehr sympathisch. Nach und nach erfährt man, dass sie eine schlimme Vergangenheit hat, deshalb hat es mich im ersten Moment überrascht, dass sie trotzdem so locker mit Sex umgehen und ihn...

Weiterlesen

Phänomenal!

Inhalt:
Eva Tramell ist 24 und ist gerade erst von San Diego nach New York gezogen, nachdem sie ihren Uni-Abschluss gemeistert hat. Zusammen mit ihrem besten Freund Cary Taylor bewohnt sie ein chices Apartement, welches im Monat mehr kostet, als so mancher im Jahr verdient. Doch als Stieftochter eines stinkreichen Mannes ist das für sie kein Problem. Als sie dann auch noch ihren Traumjob in einer Werbeagentur antritt, scheinen sich ihre Träume endlich zu erfüllen.
Doch immer...

Weiterlesen

Handlung zu eintönig!

Eva Tramell zieht nach New York um dort eine neue Stelle anzunehmen. Gleich bei ihrem ersten Besuch im Crossfire Buildung - ihrem späteren Arbeitsplatz trifft sie auf einen sehr gut aussehenden Mann, der auf Eva eine magische sexuelle Anziehungskraft hat. Sie findet heraus, dass er Gideon Cross ist, der Eigentümer des Crossfire Buildings und sehr reicher Junggeselle. Mit der Zeit treffen die beiden immer wieder aufeinander und er macht ihr ein verlockenes Angebot..

Die ersten...

Weiterlesen

Obszön I

Eckdaten

Titel: Crossfire Versuchung
Autorin: Sylvia Day
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 544 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
ISBN: 3453545583
Verlag: Heyne Verlag (14. Januar 2013)
Sprache: Deutsch
Genre: Erotik
Preis: Taschenbuch neu 9,99 EUR, eBook: 8,99 EUR

 

Autorin

Soviel habe ich leider über die Autorin nicht heraus gefunden. Sie hat schon einige Romane geschrieben,...

Weiterlesen

Solider Erotikroman

Eva hat ihre Heimat San Diego hinter sich gelassen um in New York zu arbeiten. New York die große Stadt. Mit ihrem besten Freund bezieht sie ein Appartement und weigert sich durch Protektion ihres reichen Stiefvaters einen vermittelten Job anzunehmen und will sich selbst beweisen.

Noch vor ihrem ersten Arbeitstag begegnet sie „Mr. Dunkel und Gefährlich“, es ist ein Moment, der das Leben der beiden für immer verändern soll. Denn zwischen Gideon Cross und Eva Tramell knistert die Luft...

Weiterlesen

Nicht zu vergleichen

Der Inhalt:

An ihrem ersten Arbeitstag stößt die Uniabsolventin Eva Tramell in der Lobby mit einem gut-aussehenden Mann zusammen. Sofort zieht sie sich magisch von ihm angezogen, weiß aber instinktiv, dass sie sich besser von ihm fernhalten sollte. Aber Gideon lässt nicht locker und Eva gibt ihrem Verlangen nach und lässt sich auf ein Spiel ein das immer ernster wird, und entdeckt ihre dunkelsten Sehnsüchte und geheimsten Fantasien.

Meine Meinung:

Versuchung ist der...

Weiterlesen

Trotz Parallelen zu SoG ein tolles Buch

Eva lernt auf ihrer neuen Arbeit Gideon Cross kennen. “Der” junge, reiche und attraktive Multimillionär schlechthin. Immer wieder läuft sie ihm über den Weg und sträubt sich zunächst gegen seine offenen und direkten Avancen. Sie plagen die eigenen dunklen Schatten ihrer frühen Jugend. Dennoch spürt sie unglaubliches Verlangen und schlussendlich gibt sie den Signalen ihres Körpers nach und lässt sich auf Gideon ein. Auf seinen Körper, seine Lust und auf seine dunkle und gefährliche Seite....

Weiterlesen

Für Fans des Genres lesenswert

Inhalt

Die junge Eve hat gerade ihr Studium absolviert und will nun in New York ihre große Karriere starten. Sie will die Vergangenheit mit all ihren Schatten und Schrecken hinter sich lassen und in der Großstadt ein neues Leben beginnen. Ihr neuer Mitbewohner Gary hilft ihr dabei, sich einzuleben, und wieder hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen. Die Zukunft heißt Crossfire Building - und vielleicht sogar Gideon Cross?

Als Eve dem begehrtesten aller Jungsellen aus ganz New...

Weiterlesen

Bitte mehr davon!

Cover:
Das Cover hat mich schon begeistert, bevor ich das Buch zum ersten mal in der Hand hatte. Auf mich wirkt es interessant und gleichzeitig geheimnisvoll. Die Manschettenknöpfe sowie die Schrift sind im Reliefdruck hervorgehoben, für mich ein schickes und gelungenes Cover.

Erster Satz:
>>Lass uns ‘ne Bar suchen und feiern gehen.<<

Meine Meinung:
Eva Tramell ist nach ihrem Uniabschluss neu nach New York gezogen um auf eigenen Beinen zu stehen...

Weiterlesen

Für mich nicht empfehlenswert. Da wollte jemand mit dem Hype schwimmen.

Das Cover sieht ganz nett aus.
Die Rückseite des Buches wirbt mit einem Ausschnitt aus einer britischen Tageszeitung:
" Platz da, Shades of Grey! Es gibt einen neuen Erotikbestseller, und er erobert die Listen im Sturm."
Das ist meiner Meinung nach eine Beleidigung für Shades of Grey.
Dieser Erotikroman ist plump und einfach nicht stimmig in sich. Manchmal werden Wörter wie " aufbegehrte" oder Sätze wie " streifte meine Lippen, um die seinen" und im Augenblick danach...

Weiterlesen

3 von 5 Sternen

Daten zum Buch:
Autorin: Sylvia Day
Titel: Crossfire 01: Versuchung
Verlag: Heyne
Print: 9,99 €
Seiten:416

Cover:
Auf dem Cover ist ein Schmuckstück abgebildet, welches ich allerdings nicht direkt mit dem Inhalt in Verbindung bringen konnte. Zumindest nicht mit dem abgebildeten Schmuckstück, ansonsten ein sehr schönes und schlichtes Cover, welches nichts von dem interessanten Inhalt preisgibt.

Meinung:
Das Buch hat mich am Anfang stark...

Weiterlesen

Gelungen und unterhaltsam mit ein paar Abstrichen

Eva Tramell hat gerade die Uni abgeschlossen und tritt den Start ins Berufsleben an. Dabei hat sie sich für eine Werbeagentur in New York entschieden, eine neue Stadt, ein neuer Anfang. Womit sie nicht gerechnet hat, war Gideon Cross, Inhaber des Crossfire-Buildings, ihres Arbeitsplatzes. Vom ersten Augenblick an fühlen sie sich stark voneinander angezogen, nur scheint Gideon eher auf ein sexuelles Abenteuer aus zu sein als Eva. Sie will nicht mit dem Feuer spielen, doch wider aller Vernunft...

Weiterlesen

Crossfire

Die Geschichte erinnert schon sehr an die Geschichte zwischen Ana und Christian Grey. 
Uniabsolventin trifft auf dominanten Multimillionär.

Eva ist neu in der Stadt und teilt sich mit ihrem bisexuellen besten Freund, Model Cary ein Appartement. In der Lobby des Gebäudes in dem auch die Werbeagentur für die sie ab sofort arbeitet, ihren Sitz hat, rennt sie direkt am ersten Tag in den attraktiven Inhaber Gideon Cross. Ohne zu ahnen, wen sie da vor sich hat, sprühen zwischen den...

Weiterlesen

Aufregende prickelnde Erotik, spannende Story und perfekt gestaltete Charaktere. Ein Buch was mich sehr gefesselt hat, eine absolute Leseempfehlung, mit hohem Suchtpotenzial!

Zum Buch:
Das Cover doch recht schlicht gehalten, mit starker Wirkung. Ziemlich düster gehalten, was einem Stärke und Dominanz hervorbringt und der männliche Anreiz durch die abgelegten Manschettenknöpfe. Ein wie ich finde sehr passendes Cover zu diesem Roman, sehr schön auch, dass die Manschettenknöpfe glänzend hervorgehoben sind, zum Greifen nahe hervorgehoben.

Erster Satz:
„Lass uns`ne Bar suchen und feiern gehen.“

Meine Meinung:
Dies ist der erste Band der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
413 Seiten
ISBN:
9783453545588
Erschienen:
2013
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Eva Malsch Nicole Hölsken
7.50443
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (113 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 284 Regalen.

Ähnliche Bücher