Buch

Die Kamelien-Insel - Tabea Bach

Die Kamelien-Insel

von Tabea Bach

Eine mitreißende Geschichte um eine Erbschaft, eine Liebe und eine Kameliengärtnerei in der Bretagne
Sylvia hat ausgesorgt, doch glücklich ist sie nicht in ihrem terminreichen Leben und in ihrer scheinbar perfekten Ehe. Als sie eine Kamelien-Insel in der Bretagne erbt, lässt sie München hinter sich. Aber Sylvias finanztüchtiger Mann hat die Insel bereits zum Verkauf angeboten. So ist man in der Kameliengärtnerei nicht gut auf die unbekannte Erbin zu sprechen. Gefangen vom Zauber der Insel und berührt von der Herzlichkeit der Menschen, gibt Sylvia ihre Identität nicht preis. Als sie sich in Maël verliebt, der als Gärtner auf der Insel arbeitet, wird ihre Lage erst recht kompliziert ...

Ein wunderbarer Roman über die wichtigen Dinge des Lebens: Liebe, Mut und Zuversicht.

Rezensionen zu diesem Buch

Gelungener Auftakt zu einer Trilogie

„Die Kamelien-Insel“ ist ein wunderschöner Auftakt zu einer Trilogie von Tabea Bauch.
Im Mittelpunkt steht Sylvia, eine Frau deren Leben von Erfolg gekrönt ist.
Sie ist eine erfolgreiche Unternehmensberaterin und wird von Firmen im ganzen Land gebucht. Was natürlich bedeutet, dass sie ständig unterwegs ist.
Ihr Mann Holger ist Inhaber einer Immobilienfirma, natürlich bietet er nur exklusive Immobilien an und reist dafür in ganz Europa herum.
So kommt es vor, dass die...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung

3.5

Die Geschichte von "Die Kamelieninsel" konnte mich sehr gut unterhalten. Besonders überzeugt hat mich das einzigartige Setting auf der Insel und die dadurch entstandene Atmosphäre. Das Umfeld wurde von der Autorin gut beschrieben. Die Thematik um die Gärtnerei fand ich ebenfalls sehr interessant.

Zu Beginn des Buches ist Sylvia die typische Karrierefrau, die nur für etwas Zeit hat außer ihrem Beruf, aber dennoch war sie mir nicht völlig unsympathisch. Mäel ist für meinen...

Weiterlesen

Hat mir nicht gefallen

✿ Kurz zur Geschichte ✿
Sylvia erbt eines Tages völlig unerwartet eine Kameliengärtnerei in der Bretagne. Damit wird ihr Leben völlig auf den Kopf gestellt – erst recht als sie sich auf der Kamelieninsel auch noch verliebt. Soll sie einen Neuanfang wagen? Sylvia lernt, um ihr Glück zu kämpfen und dass man zur Liebe Mut braucht und zur Wahrheit auch.
(Quelle: Seite des Verlags Bastei Lübbe)
✿ Meine Meinung ✿
Ein (Liebes)Roman der mir leider viel zu vorhersehbar...

Weiterlesen

Eine gelungene Geschichte in wildromantischer Natur

Sylvia, eine tüchtige Geschäftsfrau, hat alles erreicht, was sie sich für ihr Leben wünscht. Erfolg im Beruf, finanzielle Sicherheit und die Beziehung mit Ehemann Holger sind die Stützpfeiler ihres Alltags. Alles scheint perfekt, bis sie eines Tages eine, laut ihrem Ehemann, heruntergekommene Gärtnerei in der Bretagne erbt. Von ihrer stressigen Arbeit komplett vereinnahmt, überlässt sie es Holger sich um den Verkauf ihres Erbes zu kümmern, ohne sich weiter darüber Gedanken zu machen. Der...

Weiterlesen

Schöne Unterhaltungslektüre

Sylvia ist erfolgreiche Unternehmensberaterin und viel in der Welt unterwegs, genauso wie ihr Mann Holger, der als Immobilienmakler tätig ist. Sie haben sich ihrer Ehe gut eingerichtet und wissen scheinbar genau, was der andere will. Doch da erbt Sylvia eine Kamelieninsel in der Bretagne von ihrer Tante, zu der sie jahrelang keinen Kontakt mehr hatte, und Holger hat es überaus eilig, die Insel für seine Frau zu verkaufen. Als Sylvia sich jedoch spontan entschließt, die Insel zu besuchen, ist...

Weiterlesen

Schöner Roman mit Herz

Sylvia ist eine erfolgreiche Unternehmensberaterin und lebt in einer scheinbar perfekten Ehe. Als unerwartet ein Kunde abspringt, nimmt sie sich eine Auszeit von ihrem stressigen Leben und macht sich auf den Weg in die Bretagne, wo sie gerade eine Gärtnerei geerbt hat. Silvias Ehemann hat die Gärtnerei, die sich auf einer Insel befindet, bereits zum Verkauf angeboten, also ist man dort auf die unbekannte Erbin nicht besonders gut zu sprechen. Sylvia verfällt dem Zauber der Kamelieninsel und...

Weiterlesen

Die Kamelien-Insel

Beruflich sind Sylvia und Holger von Gaden sehr erfolgreich und ihnen geht es gut. Doch Sylvia spürt, dass trotz ihres luxuriösen Lebens und ihrer scheinbar perfekte Ehe etwas fehlt. Als Sylvia von einer Dienstreise zurückkommt, erfährt sie von ihrem Mann, dass ihre Tante Lucie, die sie schon lange nicht mehr gesehen hatte, sie als Erbin eingesetzt hatte. Holger hatte sich während seiner Geschäftsreise die Insel mit der Gärtnerei angesehen und überredet seine Frau alles zu verkaufen, da die...

Weiterlesen

Eine Insel voller Kamelien

Sylvia und Holger von Gaden sind seit 10 Jahren verheiratet, wohnen in einem Luxus-Penthouse am Englischen Garten und jeder für sich ist in seinem Beruf überaus erfolgreich. Sylvia ist Unternehmensberaterin und Holger ist Immobilien-Makler, beide arbeiten auf hohem Niveau was dafür sorgt, dass sie finanziell ausgesorgt haben. Als Sylvia von einem größeren Auftrag nach Hause kommt, eröffnet ihr Mann ihr, dass sie Post von einer Anwaltskanzlei bekommen hat: Ihre Tante Lucie, die sie vor vielen...

Weiterlesen

Rendezvous mit Kamelien

Tabea Bach - Die Kamelieninsel

Das Münchner Unternehmer-Ehepaar von Gaden lebt in Wohlstand und Luxus, ihr Penthouse am englischen Garten ist ein Schmuckstück.
Holger verkauft exklusive Immobilien auf Promi-Partys, Sylvia berät insolvente Firmen.

Ihre Ehe hat ein solides Fundament, das auf Vetrauen und Übereinkunft gebaut ist.
Nicht sehr leidenschaftlich aber funktionstüchtig.
Bis eines Tages ein Brief von einem französischen Notar eintrifft und ein Erbe...

Weiterlesen

Eine Geschichte zum Träumen, romantisch und wunderschön erzählt!

Sylvia und ihr Ehemann sind sehr erfolgreich in ihren Berufen, doch sie leben ein Leben strikt geregelt nach dem jeweiligen Terminkalender. Dann erbt Sylvia eine Insel in der Bretagne. Ihre Tante Lucie, zu der sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte, hat ihr die wunderschöne Kamelieninsel vermacht. Holger macht ihr weis, dass es sich lediglich um eine marode Gärtnerei handelt. So gibt Sylvia ihm alle Vollmachten, sich um den Verkauf zu kümmern. Doch einer Eingebung folgend, fährt sie Tage...

Weiterlesen

„Blumen sind die Liebesgedanken der Natur“ – Bettina von Arnim 1785-1859

Seit mehr als 10 Jahren sind Sylvia und Holger verheiratet und leben in einer der besseren Stadtteile Münchens. Sie ist eine erfolgreiche Unternehmensberaterin und er arbeitet als Immobilienmakler. Über die Jahre haben sich die beiden auseinandergelebt, die Karriere war immer wichtiger als ihre Beziehung. Eines Tages erfährt Sylvia, dass sie nach dem Tod einer Tante eine Insel in der französischen Bretagne geerbt hat. Holger möchte diese schnellst möglichst verkaufen, doch vorher will Sylvia...

Weiterlesen

unterhaltsam

Sylvia ist erfolgreich in ihrem Job. Sylvia ist seit über 10 Jahren mit einem Wohnungsmakler verheiratet. Sylvia könnte es eigentlich gut gehen. Sie merkt gar nicht, dass sie von Job zu Job hetzt, ihre Ehe nur noch eine Farce ist und das Leben eigentlich schon lange an ihr vorbei rauscht. Dann stirbt ihre Tante, die sie seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat. Und Syliva fährt in die Bretagne um zu sehen, was sie geerbt hat, bevor ihr Mann auf ihren Wunsch alles verkauft.

Von da an...

Weiterlesen

Eine wunderbare Reise in die Bretagne

Inhaltsangabe:

Sylvia ist verheiratet und erfolgreich in ihrem Job. Trotzdem spürt sie, dass irgendetwas in ihrem Leben fehlt. Nach dem Tod von Tante Lucie erbt sie, laut Holger, in der Bretagne eine Gärtnerei, die in einem desolaten Zustand sein soll. Sylvia vertraut ihrem Mann und beschließt diese zu veräußern. Mit der entsprechenden Vollmacht sucht Holger nach einem Käufer und findet einen Hotelier, der auf diesem Gelände ein Hotel bauen möchte. Bevor es allerdings zum...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
334 Seiten
ISBN:
9783404176311
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
Lübbe
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 31 Regalen.

Ähnliche Bücher