Buch

Der letzte Vampir - Tanja Neise

Der letzte Vampir

von Tanja Neise

Seattle im Jahr 2123
Nachdem die Menschheit glaubt, die Vampire endgültig besiegt zu haben, trifft Olivia Morgan auf den geheimnisvollen Robert, der alles andere als das ist, für was sie ihn hält.
Vom ersten Augenblick an verbindet die beiden etwas nicht Greifbares. Eine Anziehungskraft, die kaum erklärbar ist.
Welches Geheimnis verbirgt Robert Tensington? Als sich alle in Gefahr befinden, die Olivia liebt, muss sie sich entscheiden, ob sie Robert wirklich aus tiefstem Herzen vertraut.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine kurzweilige Vampirgeschichte für Zwischendurch...

Zunächst gefällt mir der Schreibstil ganz gut. Es lässt sich leicht und schnell hören, aber mehr auch nicht.
Besondere Kritikpunkte muss ich leider bei den Charakteren äußern, die mir eine Kaskade aus Augenrollern und Fremdschäm Momenten beschert haben.
Die Geschichte wird aus drei Perspektiven erzählt. Auf der einen Seite Olivia "Liv" und Robert, die sich langsam kennenlernen und auf der anderen Seite Anne.
Liv wirkt auf den ersten Blick sehr sympathisch, intelligent und...

Weiterlesen

Vampir ja, aber alles andere als weichgespült

Inhalt:
Olivia ist jung und eine ehrgeizige Medizinstudentin. Da sie relativ arm ist, arbeitet sie nachts als Putzfrau. Für die Liebe hat sie keine Zeit, wo sie doch noch nicht mal wirklich Zeit zum schlafen hat. Dann begegnet sie dem obersten Boss zum ersten Mal und fühlt sich sofort sehr stark zu ihm hingezogen. Doch selbst, wenn Liv Zeit für die Liebe hätte, ihr Boss ist auf jeden Fall tabu. Aber es ist wie bei Magneten, nachdem sie sich das erste Mal getroffen haben, ziehen sie...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
336 Seiten
ISBN:
9783746016481
Erschienen:
November 2017
Verlag:
Books on Demand
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.

Ähnliche Bücher