Buch

Auf dem Wasser treiben - Theresa Prammer

Auf dem Wasser treiben

von Theresa Prammer

Jede von Stefans Beziehungen scheitert. Die Frauen verlassen ihn entnervt, weil er nie spricht. Schon gar nicht über die große Leere, die seit dem Weggang seines Vaters in ihm ist. Stefan war erst acht, als nach einem Tag an der Donau seine Familie auseinanderbrach. Jetzt weiß er nicht, wie er auf die Frau zugehen soll, die er bewundert. Als seine Mutter Hannah von ihrer Geburtstagsfeier wegläuft und unauffindbar bleibt, ist das für ihn der nächste Schlag. Gibt es für Beziehungen ein Geheimnis, das er nicht kennt? Stefan beginnt nach Hannah zu suchen, der Gedanke, noch jemanden zu verlieren, ist für ihn unerträglich. Es ist auch eine Suche danach, was Menschen verbindet und zusammenhält.

"Theresa Prammer kann's! 'Auf dem Wasser treiben' ist spannend, berührend und steckt voller Überraschungen." Andreas Izquierdo

Rezensionen zu diesem Buch

Ein gelungenes Psychorgamm einer Familie

~~Hannah Schneider entdeckt unter den Gästen ihrer Überraschungsparty zu ihrem 55. Geburtstag einen Mann, der ihrem vor Jahrzenten verschwunden Ehemann John verblüffend ähnlich sieht. Auch Hannahs Kinder, Fred, Emma und Stefan sind von der Erscheinung verwirrt, sind sie ja in dem Glauben, ihr Vater wäre längst verstorben, aufgewachsen. Wer ist der Fremde? Ein Doppelgänger? Ein Bruder des Vaters? Der Schreck, der Hannah in die Glieder fährt, lässt sie die Party und den aktuellen Ehemann...

Weiterlesen

Mitreßend und emotional !

"Auf dem Wasser treiben" von Theresa Prammer ist ein unglaublich fesselndes Werk über eine Familie, die sich im Lauf der Zeit immer weiter voneinander entfernt. Erst als ein, von der Mutter lange gehütetes Geheimnis an die Oberfläche zu kommen scheint, da finden die Geschwister Stefan, Fred und Emma wieder zueinander.

Als sie Kinder waren, da hielten Stefan, Emma und Fred zusammen wie Pech und Schwefel. Doch dann verschwindet ihr Vater plötzlich spurlos und über Nacht, was zum...

Weiterlesen

Ein fesselnder Familienroman

Stefans Beziehungen scheitern alle, weil er einfach nicht über sich und seine Gefühle spricht. Insbesondere nicht über seine Vergangenheit und die große Leere, die er spürt, denn als er acht Jahre alt war, hat sein Vater die Familie verlassen. Als heute dann seine Mutter Hannah bei einer Geburtstagsfeier wegläuft, ist das ein weiterer Schlag für Stefan - und für die ganze Familie, die versammelt ist.

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt. Das Cover und der Titel haben mich sehr...

Weiterlesen

Auf der Suche nach Verbindung

Theresa Prammer beschreibt in ihrem im Ullstein Verlag erschienenen Roman "Auf dem Wasser treiben" eine Familie, die aus dem Lot geraten ist. Alle Familienmitglieder leiden auch Jahre später noch darunter,  dass der Vater eines Tages die Familie verlässt und für immer verschwindet.

Dabei schien das Familienglück perfekt zu sein. Das Ehepaar liebte sich aufrichtig. John war seine Kindern immer ein guter Vater. Doch dann an einem schönen Sommertag rutscht der jüngste Sohn bei einem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783471351680
Erschienen:
Februar 2019
Verlag:
List Paul Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 10 Regalen.

Ähnliche Bücher