Buch

Bekenne deine Sünden - Thomas Ehrenberger

Bekenne deine Sünden

von Thomas Ehrenberger

Sarah Spielmann ist noch nicht lang bei der Mordkommission in Wien, als die Profilerin mit ihrem Kollegen Peter Horvath zu einer besonders übel zugerichteten Leiche gerufen wird. Ein Pfarrer wurde brutal gefoltert und ermordet. Scheinbar sollte er zur Rechenschaft gezogen werden, denn schon seit Jahren verging der Kirchenmann sich an kleinen Jungen. Kurz darauf bekennt sich eine Gruppe zu der Tat. Sarah und Peter ahnen noch nicht in welch menschliche Abgründe sie blicken werden und was für ein perfides Spiel die Mörder treiben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem auch Sarah mit ihren schlimmsten Albträumen konfrontiert wird.

Rezensionen zu diesem Buch

Guter Einstieg, schnelles Ende

Wir befinden uns in der österreichischen Hauptstadt, Wien. Die Protagonistin arbeitet seit kurzem bei der örtlichen Mordkommission. Mit ihrem Kollegen Peter Horvath begibt sie sich zu einer besonders übel zugerichteten Leiche. Ein Pfarrer wurde auf eine grausame Art und Weise zugerichtet. Leider hatte der Pfarrer keine weiße Weste an. In der Vergangenheit vergriff er sich an kleinen Jungen und wurde somit zu seiner Rechenschaft gezogen. Eine Gruppe bekennt sich zu der Tat. Ein Lauf gegen die...

Weiterlesen

Unsympathische Protagonistin

Der Priester Julius Tesp wird ermordet und an die Wand genagelt aufgefunden. FBI Profilerin Sarah Spielmann und die Mordkommission Wien gehen allen Spuren nach. Als ein zweiter Mord geschieht, ein Journalist der den Priester gut kannte, wird klar,dass hier ein Serientäter Rache übt. Den Grund dafür ist in der Vergangenheit zu suchen. 

Das Haupthema in dieser Geschichte ist die Rache…der Grund für diese Rache ist ein brisantes und emotionales Thema : Vermittlung von Kindern und der...

Weiterlesen

Konnte mich leider nicht überzeugen

Sarah Spielmann lebt in Wien und arbeitet als Profilerin. Ihr aktueller Fall dreht sich um die grausame Ermordung eines Priesters, der sich jahrelang an Minestranten vergangen haben soll. Schon bald darauf wird ein Journalist, der sehr oft über diesen Priester berichtet hat, ermordet. Seine Ermordung ist live im Internet zu sehen. Sarah Spielmann ist fieberhaft am Ermitteln...Die Idee an sich ist wirklich gut, nur an der Umsetzung hat es ganz schön gehapert. Die Spannung konnte nicht die...

Weiterlesen

Spannende ausbaufähige Geschichte mit Potential.

Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Regentropfen an der Glasfassade. Dazu die passenden Farben. für mich ein Eyecatcher.

Zum Inhalt:

Die Profilerin Sarah Spielmann und ihr Partner Peter Horvath sind gemeinsam in einen Fall verwickelt, der so viel Böses zu Tage fördert, das es schier unglaublich erscheint.  Der erste Tote, ein Pfarrer, der sich seit Jahren an kleinen Jungs verging. Auf brutalste Weise hingerichtet. Es beginnt ein  Wettlauf mit der Zeit, da sich die Zahl der...

Weiterlesen

Krimi mit Luft nach oben

Die Geschichte, die hinter dem Buch steckt, hat mich überzeugt, aber ich muss für den Schreibstil, bzw. die Fehler die im Buch vorkommen doch einen Punkt abziehen von meiner Bewertung. Das hat mich bis zum Ende durchgängig gestört.
Die Hauptakteure sind gut beschrieben und ich konnte sie mir gut vorstellen. Zwar ist mir keiner davon wirklich im Verlauf des Buches ans Herz gewachsen, und ich fand einiges von den Handlungen unlogisch, aber es waren glaubwürdige Charaktere. Die Spannung...

Weiterlesen

Super Idee, aber leider mit Mängeln umgesetzt

Sarah Spielmann, Amerikanerin mit österreichischen Wurzeln, kommt zurück ins Land ihrer Großeltern. Sie hat als Kind ein großes Trauma erlebt, dass sie auch heute immer noch Nacht für Nacht aus dem Schlaf reißt. Sie ist inzwischen sehr gut ausgebildet, sie ist Psychologin und hat eine Ausbildung beim FBI absolviert. Als Profilerin hat sie sich dem Landeskriminalamt in Wien angeschlossen und wartet auf ihren ersten großen Fall.
Der soll auch nicht lange auf sich warten lassen, denn ein...

Weiterlesen

Nicht so der Hit für mich

Bekenne Deine Sünden

Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und danke dem Midnight Verlag für das ebook.

Herausgeber ist Midnight (3. Juli 2017) und hat 218 Seiten.

Kurzinhalt: Sarah Spielmann ist noch nicht lang bei der Mordkommission in Wien, als die Profilerin mit ihrem Kollegen Peter Horvath zu einer besonders übel zugerichteten Leiche gerufen wird. Ein Pfarrer wurde brutal gefoltert und ermordet. Scheinbar sollte er zur Rechenschaft gezogen werden, denn...

Weiterlesen

gute Idee, schlecht umgesetzt

Sarah Spielmann ist Fallanalytikerin bei der Mordkommission in Wien. Nach ihrem ersten großen Fall langweilt sich die Dame bei der Arbeit, doch dann wird sie zu einen grausamen Mord gerufen. Ein Pfarrer wurde gefoltert und gekreuzigt, die Strafe für jahrelangen Kindesmissbrauch. Wer tut soetwas, ein früheres Opfer, ein Mitwisser oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

Eigentlich hätte es ein tolles Buch werden können, denn die Idee ist gut. Leider ist die Protagonistin eine absolute...

Weiterlesen

spannend geschilderte menschliche Abgründe

Der Fall ist für Sarah Spielmann Profilerin bei der Wiener Mordkommission ein Albtraum. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Peter Hovath wird sie zu einer grauenvoll zu Tode gefolterten Leiche eines Pfarrers gerufen. Beide ahnen nicht, dass dies erst der Anfang zu einer Serie grausamer Morde ist.
Ich muss sagen: der Einfallsreichtum bei der Umsetzung der Morde >jeder auf eine andere, nicht minder grausame Weise, hat mich schon beeindruckt. Darauf muss man als Autor erst einmal kommen....

Weiterlesen

spannend geschilderte menschliche Abgründe

Der Fall ist für Sarah Spielmann Profilerin bei der Wiener Mordkommission ein Albtraum. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Peter Hovath wird sie zu einer grauenvoll zu Tode gefolterten Leiche eines Pfarrers gerufen. Beide ahnen nicht, dass dies erst der Anfang zu einer Serie grausamer Morde ist.
Ich muss sagen: der Einfallsreichtum bei der Umsetzung der Morde >jeder auf eine andere, nicht minder grausame Weise, hat mich schon beeindruckt. Darauf muss man als Autor erst einmal kommen....

Weiterlesen

spannend geschilderte menschliche Abgründe

Der Fall ist für Sarah Spielmann Profilerin bei der Wiener Mordkommission ein Albtraum. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Peter Hovath wird sie zu einer grauenvoll zu Tode gefolterten Leiche eines Pfarrers gerufen. Beide ahnen nicht, dass dies erst der Anfang zu einer Serie grausamer Morde ist.
Ich muss sagen: der Einfallsreichtum bei der Umsetzung der Morde >jeder auf eine andere, nicht minder grausame Weise, hat mich schon beeindruckt. Darauf muss man als Autor erst einmal kommen....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Umfang:
200 Seiten
ISBN:
9783958191211
Verlag:
Midnight
6.3
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.2 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher