Buch

Das verbotene Eden: Magda und Ben - Thomas Thiemeyer

Das verbotene Eden: Magda und Ben

von Thomas Thiemeyer

Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung: Magda, die oberste Heilerin, und Benedikt, der Prior der Abtei, waren vor fünfundsechzig Jahren ein junges Paar, das durch den Virus auseinandergerissen wurde. Inzwischen trennen sie Welten. Ob sie nach all den Jahren noch immer etwas füreinander empfinden? Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den blutigen Konflikt beizulegen? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, so ist es die Liebe. Der fulminante Abschluss der EDEN-Trilogie.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein waghalsiges Unterfangen

Mordra irrte durch die Tunnel. Wie durch ein Wunder war sie den Bleichen entkommen. Doch die anderen waren vermutlich tot. Doch Mordra suchte nach ihnen, vielleicht waren sie ja noch am Leben…

In diesem Band erfahren wir, wie alles begonnen hatte. Immer wieder war von einem Virus die Rede gewesen und von einer Krankheit, die durch eine Impfung bekämpft werden könne. Bens Vater war Arzt und er warnte Ben vor der Impfung. Doch immer mehr Menschen wurden krank und auch immer mehr ließen...

Weiterlesen

Finale

Hach, ich habe mich schon so lange auf Band 3,und somit  das Ende der  Reihe gefreut. In diesem Buch geht es ja und Magda und Ben, aus den anderen 2 Bänden hat man ja schon viel von diesen wunderbaren Charakteren gelesen. In dem  Buch fand ich es echt toll und spannend  das sie es mit  hineingebracht haben wie alles angefangen hat. Der Kampf gegen Mann und Frau hat sein Finale erreicht und findet ein bitteres Ende, für welche Seite liest selber. :)
In diesem Buch werden viele...

Weiterlesen

Klasse Abschlussband dieser Trilogie!

Wie der Titel schon sagt, spielen in diesem Band Magda und Ben eine große Rolle. Wir kennen sie schon aus dem zweiten Band, wo wir ihnen 65 Jahre in der Zukunft als alte Menschen begegnet sind. Umso mehr freute es mich, dass wir sie diesmal als Jugendliche im Jahr 2015 begleiten dürfen. Mit ihnen zusammen erleben wir den Ausbruch der fürchterlichen Seuche. Die Schilderung davon ist so erschreckend. Denn zum Einen sind Magda und Ben das Liebespaar schlechthin und es ist einfach unvorstellbar...

Weiterlesen

Schwaches Ende

Der Abschluss der Eden Trilogie ist, wie vorauszusehen war, ein Kampf zwischen den beiden extrem veranlagten Oberhäuptern der Männer und der Frauen. Mittendrin und doch weit voneinander getrennt sind die liebenden Paare: Gwen sucht Logan und lässt sich extra wegen ihm einziehen an vorderster Front mitzukämpfen, Logan ist ein Gefangener von Marcus Capistranus und seinem perversen Verbündeten, dem Clanoberhaupt Cedric. Magda und Ben erinnern sich wieder und stoßen im dritten Band aufeinander...

Weiterlesen

spannender und actionreicher Abschluss

Achtung: Spoilergefahr zu Band 1 und 2!

Inhalt:

Der Kampf der Geschlechter gegeneinander ist dabei zu eskalieren. Die Frauen stoßen immer weiter in die Stadt vor, um die Männer endgültig zu besiegen und unterwerfen. Gwen ist an vorderster Front dabei, jedoch sind ihre Absichten anderer Art, denn sie will nur eins, nämlich Logan finden. Auch Magda trifft im Lager ein und begegnet einem alten Bekannten, ihrer großen Liebe Ben.

Meine Meinung:

Wie schon in den...

Weiterlesen

Der Anfang ist noch nicht das Ende

Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung: Magda, die oberste Heilerin, und Benedikt, der Prior der Abtei, waren vor fünfundsechzig Jahren ein junges Paar, das durch den Virus auseinandergerissen wurde. Inzwischen trennen sie Welten. Ob sie nach all den Jahren noch immer etwas füreinander empfinden? Kann es...

Weiterlesen

tolles Finale

Über den Autor:

Thomas Thiemeyer studierte Kunst und Geologie in Köln. Als freier Künstler illustriert er Spiele, Jugendbücher, Buchumschläge und vieles mehr. In jüngerer Zeit arbeitete er mit dem amerikanischen Regisseur Darren Aronofsky zusammen. Das Bayerische Fernsehen widmete seinen Malereien einen 20-minütigen Beitrag bei Space Art (Sendereihe). Seine Arbeiten wurden mehrfach mit dem Kurd-Laßwitz-Preis und dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet.

Zum Inhalt:

...

Weiterlesen

Der beste Teil, aber trotzdem nicht mein Lieblingsbuch

Nachdem ich Teil 1 und 2 gelesen hatte musste ich natürlich auch noch den Dritten hinterherlesen. Und ich fand ihn wirklich besser als die Vorgänger. Das lag wahrscheinlich vor allem daran, dass der erste Teil des Buches in der "Gegenwart" gespielt hat udn nicht in dieser vergangenheitsähnlichen Zeit. Ich fand es wirklich gut, dass man endlich mal mehr über den eigentlichen Ausbruch des Virus erfahren hat und das es nicht weiterhin so "schwammig" war.

Aber auch, als das Buch dann...

Weiterlesen

LEST ES EINFACH ♥

 Auch, dass zunächst das Jahr 2015 beschrieben wird, in der es noch iPhones gibt und das Leben, wie wir es heute kennen.
Dass die Liebe zwischen Magda und Ben beschrieben wird, zweier sehr unterschiedlicher Personen, da Magda sich schick anzieht und Wert auf ihr Äußeres legt ohne jedoch überheblich zu sein und Ben, der in einem Mittelalterverein Schwertkämpfe ausfechtet und sehr bodenständig ist und sie trotzdem jetzt, mit 18, schon wissen, dass der jeweils andere die Liebe ihrer...

Weiterlesen

Tolles Ende

In jedem der drei Bücher begleitet der Leser ein Pärchen, das sich durch die Welt von Thomas Thiemeyer durchschlagen muss. Diesmal sind es Magda und Ben, die sich schon lange kennen und durch den Virus auseinandergerissen wurden. Als sie der Krieg zwischen Männer und Frauen zuspitzt, ist nicht sicher, ob dies der richtige Weg ist … Und auch Magda und Ben müssen ihre Entscheidungen treffen.

 

 

[Die Protagonisten]

Meine Favoriten war lange Zeit Luna, bis ich...

Weiterlesen

Das verbotene Eden Bd. 3

Das Ende naht ...

Inhaltsangabe (Quelle Droemer Knaur):
Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung: Magda, die oberste Heilerin, und Benedikt, der Prior der Abtei, waren vor fünfundsechzig Jahren ein junges Paar, das durch den Virus auseinandergerissen wurde. Inzwischen trennen sie Welten. Ob sie...

Weiterlesen

Grandios!

Inhalt:
Wie alles endet - 
und wie alles begann
Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung...Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den Menschen noch eine Chance geben? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, dann ist es die Liebe.

Erster Satz:
Die Finsternis drang...

Weiterlesen

Grandioser Abschluss

Ich hatte es noch nie bei einer Buchreihe, dass die Bücher immer besser wurden. Die ersten beiden Teile fand ich schon super, aber letzte Teil dieser Trilogie hat mich total überzeugt. Er war von hinten bis vorne spannend. 
Die Theorie, wie das Virus entstanden ist, konnte ich gut nachvollziehen und fand sie erschreckend real. Gerade deshalb sind die Seiten nur so dahingeflogen. Ich hätte das Buch auch schneller beendet, aber leider hat mir die Zeit dazu gefehlt.
Mein Wunsch zu...

Weiterlesen

gelungenes Finale

Magda und Ben sind schon eine Weile zusammen und, obwohl beide noch an ihrem Abitur basteln, hausen sie bereits die meiste Zeit gemeinsam in Bens Wohnung in Köln, die eigentlich seinem Vater gehört, der ein angesehener Arzt in der örtlichen Klinik ist. Auch Magda arbeitet zuweilen dort und verdient sich etwas dazu.

Als ein in den Niederlanden gezüchtetes und in Prag ausgebrochenes Killervirus langsam auch die Kölner Grenzen erreicht, ist die allgemeine Panik in der Bevölkerung groß...

Weiterlesen

Ein wundervoll abgerundeter Abschluss

Ich finde es immer wieder faszinierend, dass Herr Thiemeyer es schafft mich, zu Beginn des Buches, aber auch nach Lesepausen, schon nach wenigen Sätzen so für seine Geschichte zu begeistern. Denn kaum fängt man an zu lesen ist man wieder mittendrin,  fast so als hätte man nie aufgehört zu lesen.
Dieser Effekt entsteht vor allem durch den tollen Schreibstil des Autors, der nicht nur poetisch angehaucht, sondern auch sehr realitätsnah ist. Dazu kommt, dass eine konstante Grundspannung...

Weiterlesen

Fulminanter Abschluss!

Die Armee der Frauen zieht immer weiter in die alte Stadt ein und der Kampf zwischen den Geschlechtern scheint unausweichlich zu sein.Während sich Gwen sich der Armee angeschlossen hat, um ihren Geliebten Logan wiederzufinden, erreicht auch Magda die oberste Heilerin das Lager und trifft dort unerwartet auf ihre Jugendliebe Ben, den sie seit 65 Jahren nicht mehr gesehen hat.

Der erste Teil des Buches spielt im Jahr 2015, kurz bevor der Virus ausgebrochen ist, der Männer und Frauen...

Weiterlesen

Ein toller Abschluss!!!

Meine Meinung
Magda und Ben kannten sich lange bevor der Krieg zwischen Frauen und Männer begann... sie waren sogar während dieser lange zurückliegenden Zeit einmal ein Paar. In diesem Buch erfahren wir etwas aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit, und was damals geschah. Dieser Teil hat mir ganz besonders gut gefallen. Magda und Ben verbrachten ihr Leben getrennt voneinander, treffen aber nun endlich nach all den Jahren wieder aufeinander. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit den...

Weiterlesen

Rezension: Thomas Thiemeyer - Das verbotene Eden 3: Magda und Ben

Nachdem ich erst vor kurzem den zweiten Band "Logan und Gwen" gelesen und geliebt habe, war ich natürlich gespannt, ob Herr Thiemeyer das noch toppen kann und vor allem, ob der Abschluß dieser wunderbaren Trilogie so ist, wie man sich das wünscht. Ich kann nur sagen: das Finale ist einfach perfekt. Ich bin wirklich begeistert und froh, dass das Ende genau so ist, wie es ist.
Dieses Mal erfährt man, wieso Männer und Frauen sich überhaupt hassen und einfach nicht mehr zusammen leben...

Weiterlesen

Der Kreis schließt sich... tolles Finale!

Um diese Bücher bin ich sehr lange rumgeschlichen - mich hat diese Idee der Geschichte total fasziniert und so landete irgendwann der erste Teil bei mir - ich war begeistert und Band 2 wurde sofort bestellt und gelesen - noch besser als Band 1 und nun endlich, etwas verspätet, musste ich auch Band 3 zuklappen und einsehen, dass diese Reihe zu Ende ist. 

Inhalt: 
Wir haben hier zweimal Inhalt, einmal der Rückblick in das Jahr 2015 - die Geschichte wird aus der Sicht von Ben und...

Weiterlesen

Ein bewegender und berührender Abschluss einer Reihe, die man eigentlich gar nicht abschließen will

*Worum geht's?*
2015: Ein aggressives Virus befällt mehr und mehr Teile der Welt. Magda und Ben, das ungleiche Pärchen, verfolgen die Nachrichten mit wachsendem Unbehagen. Zurecht: Das Virus bringt unglaubliche Konsequenzen für die Menschheit mit sich. Plötzlich werden aus Männern und Frauen erbitterte Feinde, die sich bis aufs Blut bekämpfen.

2080: Der Krieg ist unausweichlich. Edana führt ihr Heer aus Brigantinnen gegen die Anhänger des Inquisitors Marcus Capistranus. Frauen...

Weiterlesen

Ein perfekter Abschluss einer tollen Dystopie-Trilogie!

Inhalt:
Ein Rückblick, wie alles begann und auch die Gegenwart, wie es ist. Magda und Ben. Einst liebten sie sich, einst waren sie unzertrennlich. Bis das Virus kam und jede Liebe in Hass verwandelte. Gerade noch versuchten sie verzweifelt, sich dagegen zu wehren, doch schon hatten sie verloren. Sich, ihre Liebe, ihre Zukunft. Und dennoch konnten sie sich nicht vergessen. Doch heute sind sie alt, leben den Hass weiter, auch wenn sie ihn für längst überflüssig halten. Doch die Anführer...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783426653289
Erschienen:
Juli 2013
Verlag:
Knaur
9.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (36 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 90 Regalen.

Ähnliche Bücher