Buch

Uebel unterwegs - Tina Uebel

Uebel unterwegs

von Tina Uebel

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. Wenn nun aber dieser Eine eine Eine ist, dazu noch reflektieren kann, verrückte Ideen hat und alles daransetzt, sie auch umzusetzen ... und wenn diese Eine darüber hinaus auch noch schreiben kann, witzig gar, unterhaltsam, manchmal (wo es Not tut) auch nachdenklich (und das tut es ab und zu), dann kann man sich als Leser nur überaus glücklich schätzen.
Im vorliegenden Fall heißt das: Wenn Tina Uebel, bekannte Wortakrobatin, Illustratorin, Grafikerin, und Schriftstellerin ("Last Exit Volksdorf""Nordwestpassage für dreizehn Arglose und einen Joghurt") auf Reisen geht, um einen Stipendiumspreis in Shanghai anzunehmen und dabei nicht fliegt und auch nicht die Transsibirische Eisenbahn benutzt, sondern sich eine eigene Route zusammenstellt, dann gibt es wahrlich viel zu erzählen.
Deutschland - Serbien - Bulgarien - Türkei - Iran - Turkmenistan - Usbekistan - Kasachstan - China. 7 Wochen lang ist Tina Uebel unterwegs von Hamburg nach Shanghai - und das allein mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Uebel erzählt von ihren Begegnungen in den Zügen dieser Welt, von ihren ganz persönlichen Begegnungen mit den fremden Kulturen der verschiedenen Länder, die sie passiert. Sie reflektiert, sinniert, hinterfragt - immer wortgewandt, charmant und mit einer Prise Humor, sodass nicht wenige ihrer Erlebnisse auf eine gewisse Weise herrlich verrückt erscheinen.
"Uebel unterwegs" ist damit eines dieser Bücher, das jeder einmal gelesen haben sollte. Oder zumindest jeder, der gerne reist. Also eigentlich doch: jeder.

Rezensionen zu diesem Buch

Viele faszinierende Begegnungen

Inhalt: Tina Uebel reist in "Uebel unterwegs" von Hamburg bis Shanghai. Klingt schon mal gut, doch noch besser ist, dass sie diese Reise allein mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältig. Nichts mit langweiligem Flug bei Tina Uebel! Sie sucht sich eine ganz besondere Rute aus: quer durch Europa bis in die Türkei und dann durch den Iran, Turkmenistan, Usbekistan und Kasachstan bis nach China. Sieben Wochen benötigt sie für diese Reise. Sieben Wochen durch Länder, die vom normalen Tourist meist...

Weiterlesen

Mit dem Zug um die halbe Welt

Hach, was habe ich diese Lektüre genossen! Mit Tina Uebel den Balkan und Zentralasien zu durchqueren, um ans östliche Ende von China zu gelangen, ist nicht nur unterhaltsam und lehrreich, sondern weckt zudem jede Menge Erinnerungen an eigene Reisen (mir ging das so ;-)).
Sich als alleinreisende Frau in Ländern fortzubewegen in denen meist die Männer das Sagen haben, hat den Vorteil, dass man wirklich mit Menschen jeden Alters und Geschlechts in Kontakt kommt, gerade auch mit Frauen....

Weiterlesen

Unbequem und außergewöhnlich

Um nach Shanghai zu reisen, gibt es viele – bequeme – Möglichkeiten. Tina Uebel hat die unbequeme, außergewöhnliche gewählt. Sie reist mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Landweg, um in Shanghai ein Stipendium anzutreten, und lernt so Land und Leute authentisch und unverfälscht kennen. Dazu gehört eine gehörige Portion Mut, Offenheit, Flexibilität und Schnoddrigkeit, was Tina Uebel offensichtlich besitzt, wie man schon nach den ersten Zeilen erkennen kann.

Ihre Reise führt sie...

Weiterlesen

Eine spannende Reise

Ich lese sehr gerne Reisetagebücher, vor allem wenn die Reise dabei in Länder geht, über die ich selber nur wenig weiß und die ich wahrscheinlich nie selber bereisen würde. Tina Uebel hat aus ihrer Reise ein Abenteuer gemacht. Sie hat den Weg von Hamburg nach Shanghai auf dem Landweg zurückgelegt anstatt einfach das Flugzeug zu nehmen. Das bedeutet einerseits sechs Wochen lang in engen Zügen und Schiffen unterwegs zu sein, doch andererseits auch dabei allerhand neue Leute kennen zu lernen...

Weiterlesen

Uebel unterwegs - Skurril & Bemerkenswert

Allgemeine Infos:

Kategorie: Sachbuch
Titel - Uebel unterwegs - Skurriles und Bemerkenswertes vom Landweg
Hamburg-Shanghai
Autor/in - Tina Uebel
Verlag -Delius Klasing
Preis  19.90 €
Seiten: 256
ISBN: 978-3667104724

Buchgestaltung & Eindruck:

Bei diesem Cover gefällt mir eigentlich nur die schlichte Farbgebung und die Idee den Buchtitel mit dem Bild zu verknüpfen bzw. daran auszurichten. Das cover würde ich anders gestalten,...

Weiterlesen

In 43 Tagen von Hamburg nach Shanghai, sehr unterhaltsam beschrieben

Die Schriftstellerin, Bloggerin und leidenschaftliche Reisende Tina Uebel bekommt 2010 ein zweimonatiges Stipendium in Shanghai. Statt nun bequem dorthin zu fliegen oder, schon waghalsiger, die transsibirische Eisenbahn zu benutzen, entschliesst sie sich zu einer abenteuerlichen, siebenwöchigen Reise mt einigen Abweichungen von der direkten Reiseroute, durch 8 Länder und mit 19 verschiedenen Zugverbindungen.Über ihre Erlebnisse und Eindrücke von dieser Reise verfasste sie einen Reiseblog und...

Weiterlesen

Einfach nur super!

Als ich von Frau Uebels Buch hörte, wollte ich es unbedingt haben. Und ich muss sagen, es hat alles gehalten, was es versprochen hat. Ich bin begeistert! Während des Lesens musste ich oft schmunzeln und habe immer wieder gedacht: "Stimmt, das kenne ich auch!" oder "Ja, da hat sie vollkommen recht!" Ich habe mich sher gut unterhalten, einiges Neues gelernt und jede Seite war ein Genuss. Sehr schön sind auch die vielen bunten Fotos, die das Erzählte sehr gut illustrieren und in ihrer...

Weiterlesen

wenn einer eine Reise tut

Wie würden die meisten Menschen von Hamburg nach Shanghai gelangen? Wahrscheinlich mit dem Flugzeug. Nicht so Tina Uebel, eine Hamburger Autorin. Die legt die Strecke mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Mit dem Zug reist sie quer durch Bulgarien, die Türkei, Iran, Usbekistan, Turkmenistan, Kasachstan und China und lernt dabei jede Menge interessante Menschen und deren Geschichte kennen und lernt viel über die jeweiligen Länder.
Dabei legt sie unglaublich viel Wortwitz an den Tag,...

Weiterlesen

Begegnungen und Erfahrungen, welche die Augen öffnen

Von Hamburg nach Shanghai war das Ziel. Doch mit dem Flieger wäre zu einfach, dachte sich Tina Übel, und reiste quer durch Europa – nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Erlebt hat sie dabei viel und es ging interessant, erstaunlich und mehr als amüsant dabei zu. Sieben Wochen war sie unterwegs und besuchte Länder abseits der üblichen Touristenrouten. Tolle Orte und noch interessantere Menschen begleiteten ihre erstaunliche Reise. 

Und von dieser Reise berichtet sie nun in diesem Buch...

Weiterlesen

Uebel unterwegs

Einmal Hamburg-Shanghai, aber nicht mit dem Flugzeug, sondern über den Landweg: dieses Ziel verfolgt Tina Uebel im Jahr 2010. Sie hat ein Stipendium bekommen, dann kam der Vorschlag, mit der Transsibirischen Eisenbahn zu fahren und zu bloggen - nein, das ist Frau Uebel zu langweilig! Wenn schon Landweg, dann interessant, und so startet sie im Sommer 2010 in Hamburg und wird in sieben Wochen durch acht Länder reisen.

"...ich bin eigentlich wenig gefahren, meistens bin ich irgendwo...

Weiterlesen

Taff, doch baff bleibt aus!

Vorweg sei gesagt, man bekommt nicht mehr als der Titel verspricht, aber auch nicht weniger. Tina Übel hat ein nicht näher präzisiertes Irgendwas-Stipendium von Irgendwem bekommen, das sie zu einem zweimonatigen Aufenthalt in Shanghai, China, einlädt.

Flieger kann jeder, aber taff nimmt den Landweg. Bahn, Bus, Pedes. Schwachmatensandalen und Bimsstein sind ein wichtiger Teil der Ausrüstung. Sie sei gar nicht so viel gefahren, sondern viel gewesen, sagt sie. Und dass Begegnungen im...

Weiterlesen

Reisenotizen mit Herz und Verstand

In sieben Wochen von Hamburg nach Shanghai auf dem Landweg? Ungewöhnlich im Zeitalter des Flugzeuges, aber nicht unmöglich! Tina Uebel unternimmt dieses Abenteuer und zeigt eindrucksvoll, dass Reisen nicht nur bedeutet, irgendwo an einem Ziel anzukommen, sondern vor allem den Weg dorthin zu erkunden. Und das tut sie ausgiebig.

Wir Leser können sie in die fremden, kaum bekannten Länder, die sie auf ihrer Reiseroute durchquert, begleiten  -  per Buch reist es sich natürlich entspannter...

Weiterlesen

Mit Humor und Mut die Welt bereisen

Tina Uebel ist ein richtiges Allround-Talent. Sie schreibt nicht nur Romane und Reisebücher und bloggt, sondern ist auch noch unter anderem Clubbesitzerin auf St. Pauli und Poetry-Slam-Organisatorin.

Ihr Repertoire an Expeditionen ist beeindruckend und weit entfernt vom üblichen Pauschaltourismus. Kein noch so exotisches Land ist vor ihr sicher, egal, wie anstrengend und abenteuerlich der Reiseweg auch sein mag. Als sie ein Schriftsteller-Stipendium in Shanghai erhält, setzt sich Tina...

Weiterlesen

Unterwegs

Ein wirklich einzigartiges Buch! Der Titel sagt schon alles: Es geht ums Reisen. Aber um das Ergebnis mal vorweg zu nehmen: Das Buch ist keineswegs übel, sondern im Gegenteil sehr lustig. Es geht um eine lange Reise, während der die Autorin ihre Erlebnisse berichtet. Sie ist Journalistin und erhält ein Stipendium für zwei Monate in Shanghai. Dort muss sie aber erst mal ankommen. Und los geht es auf eine unvergleichliche Reise. Sie wählt hauptsächlich kleine Verkehrsmittel und lernt so Land...

Weiterlesen

Eine tolle Reisebeschreibung!

Tina Uebel, Schriftstellerin und Journalistin, erhält ein Stipendium in Shanghai. Man kann jetzt natürlich einfach in ein Flugzeug steigen oder die Strecke mit der Transsibirischen Eisenbahn zurücklegen. Das würden wohl auch die meisten Leute machen. Doch Tina Uebel entscheidet sich für einen anderen Weg. Sie nimmt den Zug und fährt durch den Balkan, die Türkei, den Iran, Turkmenistan, Usbekistan und Kasachstan nach China. In ihrem Buch, basierend auf ihren Blog zur Reise im Jahr 2010,...

Weiterlesen

Gar nicht so uebel

~Dieses Reisebuch ist mehr als man denkt und noch vielschichtiger als durch die Leseprobe erwartet. Tina Uebel unternimmt eine siebenwöchige Reise durch 
Deutschland – Serbien – Bulgarien – Türkei – Iran – Turkmenistan – Usbekistan – Kasachstan – China, um in Shanghai ein Stipendium anzunehmen.
Stilistisch erinnert das Buch an einen ausformulierten Blogtext, auf den es wohl auch basiert.

Schon am Anfang mit Stimmen im Zug geht es los mit einer ganzen Reihe wichtiger Themen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Freizeit Reise Kochen
Sprache:
deutsch
Umfang:
258 Seiten
ISBN:
9783667104724
Erschienen:
März 2016
Verlag:
Delius Klasing
9.21429
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 25 Regalen.

Ähnliche Bücher