Alle Rezensionen von sweetpiglet

Star Wars(TM) - Nachspiel - Chuck Wendig

Star Wars(TM) - Nachspiel
von Chuck Wendig

Lebensschuld

Nach dem grandiosen ersten Teil dieser neuen Trilogie im Star Wars-Universum von Chuck Wendig, mussten wir Fans wirklich lange warten, bevor wir erfahren durften wie es mit Norra und Temmin weiter geht. Die Ereignisse knüpfen relativ nah an dem Ende des ersten Bandes an und spielen somit erneut unmittelbar nach Episode 6 der Star Wars-Filmreihe.

Mein Herz ist eine Insel - Anne Sanders

Mein Herz ist eine Insel
von Anne Sanders

Mein Herz ist eine Insel

Nach "Sommer in St. Ives" war ich wirklich gespannt auf den zweiten Roman von Anne Sanders, die meist in den wunderbaren, stürmischen und naturbelassenen englischen Landschaftsterritorium eindringt. Und auch dieses Mal hat mich die Autorin wirklich nicht enttäuscht. Erneut konnte sie mich durch ihren Schreibstil, ihre Beschreibungen der Landschaft und konstantem Spannungsbogen begeistern

Das kunstseidene Mädchen - Irmgard Keun

Das kunstseidene Mädchen
von Irmgard Keun

The Sun is also a Star. - Nicola Yoon

The Sun is also a Star.
von Nicola Yoon

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit - Marah Woolf

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit
von Marah Woolf

Dark Horses - Cecily Von Ziegesar

Dark Horses
von Cecily von Ziegesar

Sattel, Trense, Reiterglück 01: Ein Turnier für vier - Dagmar Hoßfeld

Sattel, Trense, Reiterglück - Ein Turnier für vier
von Dagmar Hoßfeld

Ein Turnier für Vier

Ich muss gestehen, dass ich am Anfang nicht gedacht hätte, dass diese für jüngere Leser gedachte Geschichte mich doch so fesseln würde. Wie bei jedem Kinderbuch gehe ich immer entspannt an die Sache ran, und erwarte eine einfache und logische Geschichte. Bei "Ein Turnier für Vier" konnte mich Dagmar Hoßfeld, dennoch überraschen.

Mein Name ist nicht Freitag - Jon Walter

Mein Name ist nicht Freitag
von Jon Walter

Meine Flucht aus Nordkorea - Yeonmi Park

Meine Flucht aus Nordkorea
von Yeonmi Park

Meine Flucht aus Nordkorea

Schon der Titel verrät worum es geht, und das dieses Buch keine leichte Kost werden wird. Yeonmi wurde in Nordkorea geboren und hat am eigenen Leib erfahren, was es heißt, auf sich selbst gestellt zu sein. In ihrer Autobiografie berichtet sie uns von ihrem Weg heraus aus Nordkorea in das Hoffnungsland Südkorea, um endlich frei sein zu können.

Chroniken der Unterwelt 06. City of Heavenly Fire
von Cassandra Clare

Die Prophezeiung der Hawkweed - Irena Brignull

Die Prophezeiung der Hawkweed
von Irena Brignull

Die Prophezeiung der Hawkweed

Eine Prophezeiung, zwei Mädchen und eine böswillige Hexe. Das ist der Stoff aus dem Irena Brignulls Buch gemacht ist, und der wie ich finde, eine sehr gute Grundlage bildet. Poppy und Ember wären wenige Sekunden nach ihrer Geburt durch einen Zauber vertauscht.

Ein Pferd namens Milchmann - Hilke Rosenboom

Ein Pferd namens Milchmann
von Hilke Rosenboom

Ein Pferd namens Milchmann

Ich plädiere dafür, dass jeder Erwachsene wenigstens einmal im Monat ein Kinderbuch liest, um daran erinnert zu werden, wie es ist die Welt mit Kinderaugen zu sehen. Besonders dafür geeignet ist das Buch "Ein Pferd namens Milchmann". Es zeigt auf ganz eigenen Art und Weise, das Kinder die Welt oftmals einfacher und schöner begreifen als Erwachsene.

Ewig - Wenn Liebe erwacht - Rhiannon Thomas

Ewig - Wenn Liebe erwacht
von Rhiannon Thomas

Ewig

Was passiert eigentlich wenn die schlafende Prinzessin erwacht? Der Prinz steht vor ihr, und dann? Genau dieser Frage widmet sich Rhiannon Thomas und erzählt Auroras Geschichte weiter, genau an der Stelle, wo doch sonst das wunderbare Märchen aufhört. Dabei widmet sich die Autorin der Frage, was denn eigentlich passiert, wenn die Prinzessin den Prinzen eigentlich gar nicht will.

Flawed - Wie perfekt willst du sein?
von Cecelia Ahern

Ponyherz 01: Anni findet ein Pony - Usch Luhn

Ponyherz - Anni findet ein Pony
von Usch Luhn

Anni findet ein Pony

"Ponyherz - Anni findet ein Pony" ist der Auftakt zur wunderbaren Reihe von Usch Luhn bei Carlsen. Ich muss gestehen, dass ich etwas weniger Pferdevernarrt bin als Anni in Ponyherz, dennoch konnte mich Ponyherz begeistern, vor allem durch seine wunderschöne Geschichte. Es ist denke ich klar, dass sich dieses Buch besonders an die jungen Leser richtet.

Kasimir Karton - Mein Leben als unsichtbarer Freund - Michelle Cuevas

Kasimir Karton - Mein Leben als unsichtbarer Freund
von Michelle Cuevas

GötterFunke 01. Liebe mich nicht - Marah Woolf

GötterFunke 01. Liebe mich nicht
von Marah Woolf

Götterfunke

Schon beim Anblick von "Götterfunke - Liebe mich nicht" ist man absolut gebannt von dem Buch. Der leichte Schimmer, der leider nicht ganz auf dem Bild sichtbar ist, und die Farbgebung finde ich wirklich gelungen. Einzig die Frau auf dem Cover stört mich etwas, denn sie entspricht so gar nicht meiner Vorstellung von Jess, aber das ist denke ich Geschmackssache.

Trau dich, Koalabär - Rachel Bright

Trau dich, Koalabär
von Rachel Bright

Trau Dich Koalabär

Mit "Trau Dich Koalabär" kommt das zweite Kinderbuch von Rachel Bright und Jim Field im Magellan-Verlag, und es ist mindestens genau so süß. Die Grundidee ist leicht erzählt, es geht um Kimi, ein Koalabär der zu viel Angst hat um seinen Baum zu verlassen.

Tiger, Tiger - Margaux Fragoso

Tiger, Tiger
von Margaux Fragoso

Pusteblumentage - Rebecca Westcott

Pusteblumentage
von Rebecca Westcott

Pusteblumentage

Mit "Pusteblumentage" hat mich Rebecca Westcott absolut überrascht, niemals hätte ich damit gerechnet, dass mich die Geschichte so sehr begeistern könnte. Die Geschichte, erzählt von Liv in der Ich-Perspektive, beginnt bei einem "Davor"-Moment, bei dem wir noch nicht wissen, was es ist. Liv ist 12, bald 13, und macht gerade die bekanntlich schwierige Phase durch.

Seiten