Alle Rezensionen von Booknaerrisch

Die Meisterin - Markus Heitz

Die Meisterin
von Markus Heitz

ein gelungener Genremix und interessanter Reiheneinstieg

Eigentlich hat Geneve, die einer uralten Familie von Scharfrichtern entspringt, weitestgehend Abstand von dieser genommen. Seit Jahrhunderten schon war dies kein Leben für sie, hatte sie doch immer mehr Freude am Heilen, denn am Verhören, Foltern und Richten. Doch plötzlich möchte ihr Bruder sie sehen - und damit nimmt das Unheil seinen Lauf.

Vortex - Das Mädchen, das die Zeit durchbrach - Anna Benning

Vortex - Das Mädchen, das die Zeit durchbrach
von Anna Benning

Mich konnte diese Fortsetzung absolut überzeugen

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass wir Ellie, Bale, Fagus, Susie, Luka und natürlich Atlas im Kampf gegen das Kuratorium begleiten durften. Sechs Monate, in denen ich ehrlich gesagt nichts von der Geschichte vergessen habe.

Aus schwarzem Wasser
von Anne Freytag

ein absoluter Pageturner!

Ein Autounfall, bei dem Majas Mutter stirbt. Ihre letzten Worte an sie, ist der Hinweis, dass sie niemandem trauen kann. Doch was genau bedeutet „Niemandem“? Und um was geht es überhaupt? Theoretisch sollte das egal sein, denn unser Weg mit Maja beginnt in einem Leichensack. IHREM – um genau zu sein… Eigentlich müsste sie tot sein.

New Earth Project - David Moitet

New Earth Project
von David Moitet

ein spannender und fesselnder Exkurs in eine mögliche und vor allem dunkle Zukunft

Wir schreiben das Jahr 2125. Erderwärmung, Umweltverschmutzung und Überbevölkerung haben die Erde stark gebeutelt. Die Menschen, die in den schwimmenden Slums leben -z. B. stehen die Straßen von New York, zum Teil wegen des steigenden Meeresspiegels unter Wasser-, haben die Sonne auf Grund des herrschenden Smogs noch nie gesehen. Doch es gibt eine zweite "Klasse", die Unantastbaren".

Missing Sophie - Eileen Merriman

Missing Sophie
von Eileen Merriman

fesselnd, spannend, nervenaufreibend!

Die drei Sophies waren jahrelange die dicksten Freundinnen. Bis sie es dann plötzlich nicht mehr waren – der Tag, an dem Sophie A. verschwand…

Beastmode 2: Gegen die Zeit - Rainer Wekwerth

Beastmode 2: Gegen die Zeit
von Rainer Wekwerth

ein würdiger Abschluss, aber ein paar Dinge haben mich leider dennoch gestört

Gerade mal sieben Monate ist es her, dass wir Amanda, Malcolm, Damon, Wilbur und Jenny auf dem Antritt ihres Abenteuers -dem Versuch die Welt zu retten- begleitet haben.
Damals wurden Amanda und Damon durch Zeitreisen auf den rechten Weg für dieses Unterfangen gebracht, folglich müssen wir uns nun noch um die anderen drei kümmern.

Die Tinktur des Todes - Ambrose Parry

Die Tinktur des Todes
von Ambrose Parry

Geniales Setting, tolle Idee, Umsetzung ausbaufähig

Edinburgh 1847. Eine Dirne wird tot aufgefunden, ihr Tod ist jedoch, wie zu erwarten, für die Behörden nicht weiter von Interesse. Doch sind ihre Gliedmaßen seltsam verkrampft und verdreht, das findet Raven doch mehr als seltsam. Und leider soll sie nicht die letzte Tote gewesen sein.

Luftschlösser sind schwer zu knacken - Antje Leser

Luftschlösser sind schwer zu knacken
von Antje Leser

unterhaltsam und kurzweilig mit ernstem Hintergrund

Jonas und Nika sind zwei Teenager, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Er aus gutem Haus, sie unterwegs als „Homejackerin“, immer mit dem Wissen, dass sie bestraft wird, wenn sie ihren Job nicht gut macht. Ihr Leben ist geprägt von Diebstahl und Gewalt, seins ist weitestgehend sorgenfrei. Bis sie eines Tages ausgerechnet bei ihm einsteigt und er sie auf frischer Tat ertappt.

Heaven 11 - Christian Krumm

Heaven 11
von Christian Krumm

Ich bin verliebt in dieses Buch! Warmherzig, beeindruckend und authentisch, ein absolutes Must Read

Marc hat alles verloren. Er war ein erfolgreicher Banker mit guten Einkommen und Ansehen, bis er an einem Burnout erkrankte. Zumindest ist es das, was er seinen Exkollegen und seinem Arbeitgeber weißmachen will. Doch das erklärt nicht das nächtliche Kratzen und Klopfen an seiner Tür, oder? Und noch weniger die Tatsache, dass sich niemals wirklich jemand da draußen befindet…

Gefährten der Hoffnung
von Jörg Krämer

ein Abenteuer, das Lust auf mehr macht!

Nachdem eine Seuche den Großteil der Menschheit sowie viele der größeren Säuger ausgelöscht hat, existiert die Welt -wie wir sie kennen- nicht mehr. Die wenigen Menschen, die überhaupt überlebt haben, sind nicht immer freundlich gesinnt, denn Nahrung und Ressourcen sind knapp.

14 Minuten gelogene Wahrheit - Sarah Lyu

14 Minuten gelogene Wahrheit
von Sarah Lyu

anders als erwartet, dennoch gelungen

Remy hat ihre große Liebe verloren – Jack. Getötet durch die Hand ihrer besten Freundin Elise. Abgesehen davon, dass sie ihn im Arm hielt, während er starb, kann sie sich jedoch an fast nichts aus dieser Nacht erinnern. Was soll sie nur tun, denn sie kann ihre Elise, ihre Seelenverwandte, nicht auch noch verlieren! Oder??

Schwestern im Tod
von Bernard Minier

abwechslungsreiche und lesenswerte Unterhaltung mit kleinen Schwächen

Zwei ermordete Schwestern im Kommunionkleid, ein geständiger Täter und ein Schriftsteller, der irgendwie in das Ganze verstrickt zu sein scheint…
Doch der Fall scheint geklärt, auch, wenn nicht alle wirklich so zufrieden mit der Auflösung sind. Bis 25 Jahre später ein grausiger Tod alles wieder ans Licht holt.

Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange - Suzanne Collins

Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange
von Suzanne Collins

konnte meinen Erwartungen leider nicht gerecht werden

Tja, wer von uns war nicht verrückt nach der Panem-Trilogie? Entsprechend groß war die Vorfreude auf das Prequel, auf das Eintauchen in die 10. Hungerspielen und das Kennenlernen des jungen Coriolanus Snow, um zu erfahren, wie er zu dem Mann wurde, der er in der uns bereits bekannten Geschichte ist. Also ab mit mir in die Welt von Panem!

Hollow Kingdom - Kira Jane Buxton

Hollow Kingdom
von Kira Jane Buxton

derb, blutig, voller "Messages" und wird vermutlich polarisieren. Ein echtes Highlight!

Ich weiß, die Beschreibung „Pets meets The walking dead“ wird nicht auf alle von euch eine nahezu magische Anziehungskraft aufweisen, ich persönlich war hin und weg und habe mir unheimlich viel von dieser Idee versprochen.

Cursed - Die Auserwählte - Frank Miller, Tom Wheeler

Cursed - Die Auserwählte
von Frank Miller Tom Wheeler

Sehr blutig und spannend, spannend, spannend!

Nimues Clan wird, wie der vieler anderer Feys, von den Roten Paladinen nahezu komplett ausgelöscht. Der letzte Wunsch ihrer sterbenden Mutter: das Schwert der Macht, das sie jahrelang versteckt hat, zu Merlin zu bringen. Nimue macht sich auf den Weg. Nichts ahnend, dass das Schwert und ihre Reise vielleicht anderes mit ihr vorhaben könnten.

Herzmalerei: Liebesroman - Syma Schneider

Herzmalerei: Liebesroman
von Syma Schneider

Besticht durch Andersartigkeit und Stoff zum Nachdenken

Zenia lebt im 22. Jahrhundert. Ihr Leben unterscheidet sich immens von dem, was wir kennen. Doch andererseits will sie genau dasselbe, wonach es viele Menschen heute schon dürstet: diese eine große Liebe, die das Leben verändert. Aber wer nun glaubt, es handle sich hierbei um eine Liebesgeschichte, dem kann ich nur sagen: mitnichten!

Zehn - Andy Neumann

Zehn
von Andy Neumann

Sorry, aber "Ten" und ich werden wohl keine Freunde...

Ein grausamer Serienmörder verlangt Torben alles ab, denn ungelöste Fälle sind der Mordkommission natürlich ein Graus. Da hat es sein bester Freund Tom, der zum LKA gewechselt hat, schon besser. Er muss sich nicht mehr damit belasten, einen Täter ungesühnt davonkommen zu lassen und nie zu wissen, wann er erneut zuschlägt. Oder hat er das vielleicht bereits?

Vengeful - Die Rache ist mein - V. E. Schwab

Vengeful - Die Rache ist mein
von V. E. Schwab

Licht und Schatten...

Seit ich vor ein paar Monaten in die Welt von Victor, Mitch, Eli und Syd eintauchen durfte, freue ich mich auf diese Fortsetzung. Abgesehen von ein paar kleinen Schwächen hat mir der Einstieg damals sehr gut gefallen – effektiv komme ich aus Band 2 jedoch wieder mit ähnlichen Gefühlen raus.

Dornenthron - Boris Koch

Dornenthron
von Boris Koch

Interessant und ideenreich - jedoch mit der ein oder anderen Länge

Ein Reich, gepeinigt von Dürre und Hunger. Ein König, der nicht wirklich gnädig ist und eine alte Legende von einem schlafenden Kaiserreich. Ein Palast, versteckt unter einer undurchdringbaren Dornenhecke, deren Kaiserin nur darauf wartet, durch einen Kuss erweckt zu werden – und damit den Retter zum Kaiser zu machen.

Mein Name ist Monster - Katie Hale

Mein Name ist Monster
von Katie Hale

lässt nachdenklich zurück, hätte man jedoch mehr daraus machen können

„Mein Name ist Monster“ ist die Geschichte einer Frau und eines kleinen Mädchens - den vermeintlich letzten beiden Überlebenden einer großen Katastrophe verursacht durch Krieg, Zerstörung und einer Seuche.

Seiten