Alle Rezensionen von nellsche

Sündenkammer: Thriller
von Catherine Shepherd

Ein richtig spannender Thriller

In der Gegenwart wird Kommissar Oliver Bergmann zu einem schrecklichen Tatort im Wald gerufen. Eine junge Frau wurde lebendig verbrannt. Aufgrund eines roten Haares ist schnell die Rede von einem Hexenfall. Als Oliver ein Paket mit einer geheimnisvollen Nachricht erhält, ist ihm klar, dass mehr dahintersteckt und er es mit einem Serientäter zu tun hat.

Die Bach runter - Uli Aechtner

Die Bach runter
von Uli Aechtner

Spannender Krimi

Ein Schäfer findet in der Asche eines Lagerfeuers ein Baby. Kommissar Christian Bär beginnt zu ermitteln und erhält dabei Unterstützung von seiner Freundin Journalistin Roberta Hennig. Die Spuren führen sie in die Prepper-Szene. Doch wie hängt alles zusammen? Es gibt zwei weitere Morde, doch Bär kommt der Lösung einfach nicht näher. Dann verliebt er sich auch noch in die Tatverdächtige. 

Nur wenn ich lebe - Terri Blackstock

Nur wenn ich lebe
von Terri Blackstock

Ein wahnsinnig starker dritter Teil

Casey ist auf der Flucht, weil sie zu Unrecht beschuldigt wird, ihren besten Freund ermordet zu haben. Unterstützung hat sie von Dylan, der einst ihr Verfolger war, inzwischen aber von Caseys Unschuld überzeugt ist. Beide versuchen, die wahren Verbrecher zu überführen, doch Dylan wird gekidnappt. Kann Casey ihn befreien?

So nah der Tod - Thea Falken

So nah der Tod
von Thea Falken

Deutlich zu wenig Spannung

Annikas Tochter ist nur wenige Monate alt, als sie entführt wird - direkt aus ihrem Bett. Der Entführer hat einen Brief mit einem Rätsel zurückgelassen, das rechtzeitig gelöst werden muss, sonst stirbt die kleine Janina. Annika bittet ihren besten Freund Sebastian um Hilfe. Gleichzeitig findet Hauptkommissar Eric Weinsheim bei einer Frauenleiche Sebastians Bibliotheksausweis.

Eine eigene Zukunft - María Dueñas

Eine eigene Zukunft
von María Dueñas

Eine tolle Familiengeschichte

1936 kommen Victoria, Mona und Luz gemeinsam mit ihrer Mutter von Andalusien nach New York, um ihren Vater Emilio Arenas in dessen kleinen Restaurant zu unterstützen. Das ist nicht einfach für die Frauen, da sie auch die Sprache nicht beherrschen. Dann geschieht ein Unglück und Emilio stirbt.

Reif trifft jung | Erotische Geschichten - Holly Rose

Reif trifft jung | Erotische Geschichten
von Holly Rose

Tolle Mischung heißer Kurzgeschichten

In diesem Buch sind neun erotische Geschichten zu finden, die sich alle dem Thema “jung trifft auf alt” widmen. Ich mag die Bücher mit erotischen Kurzgeschichten immer sehr gerne, genauso war es hier auch. Man kann eine der Geschichte auch mal schnell zwischendurch lesen, wenn man wenig Zeit hat, denn sie haben dafür die passenden Längen.

SexSüchtig | Bekenntnisse einer Nymphomanin - Johanna Söllner

SexSüchtig | Bekenntnisse einer Nymphomanin
von Johanna Söllner

Ein heißer Roman

Angie liebt Sex. Sie ist sogar absolut süchtig danach. Sie ist ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern und Befriedigung. Ihre Gier nach Sex hat sie bereits Freundschaften und Beziehungen gekostet, doch sie kann einfach nicht anders.

Angst in der Fächerstadt - Helen Kampen

Angst in der Fächerstadt
von Helen Kampen

Hat mir gut gefallen

In Karlsruhe im Zentrum für Kunst und Medien findet gerade eine Ausstellung zum Thema „Digital Food“ statt, als dort ein Toter gefunden wird. Die Ermittlungen führt der Kriminalhauptkommissar Georg König durch, der jedoch vor einem Rätsel steht.

Nur wer die Hölle kennt - Barbara Wendelken

Nur wer die Hölle kennt
von Barbara Wendelken

Spannend, dicht und atmosphärisch

Vor zwanzig Jahren schlich sich die damals fünfzehnjährige Melody für eine Geburtstagsparty ihrer Freundin Simone von Zuhause fort. Als sie zurückkam, brannte der Reiterhof lichterloh und ihre Mutter, ihr kleiner Bruder und eine Pferdewirtin kamen ums Leben. Der Brandstifter wurde nie gefasst. Nun kehrt Melody nach Martinsfehn zurück und ist erneut zu Simones Geburtstagsparty eingeladen.

Zum Teufel mit den fiesen Friesen - Christiane Franke, Cornelia Kuhnert

Zum Teufel mit den fiesen Friesen
von Christiane Franke Cornelia Kuhnert

Perfekter Krimispaß

In Neuharlingersiel wird Tjark Ukena auf seinem Motorrad erschossen. Eine weitere Kugel trifft die Kitesurferin Antje. Ist hier ein Irrer zugange? Dorfpolizist Rudi hält seine Augen und Ohren nach Verdächtigen offen, auch wenn es ihm gerade nicht in den Kram passt, denn sein verschollen geglaubter Vater ist gerade wieder aufgetaucht.

Kaschmirgefühl - Bernhard Aichner

Kaschmirgefühl
von Bernhard Aichner

Interessant und unterhaltsam

Gottliebs Leben ist unaufgeregt. Er arbeitet als Krankenpfleger im Hospiz und lebte bis vor Kurzem mit seiner Mutter zusammen. Romantik und Leidenschaft gibt es nicht bei ihm. Eines Nachts ruft er bei einer Sexhotline an und hört zum ersten Mal Maries Stimme.

Eine Woche Probezeit Bekenntnisse einer Nymphomanin - Jascha Bending

Eine Woche Probezeit Bekenntnisse einer Nymphomanin
von Jascha Bending

Lesenswert

Sarah und Henry arbeiten bereits seit ein paar Jahren zusammen. Auf einer Betriebsfeier gestehen sie sich dann endlich ihre Liebe. Doch Henry ist offen und erzählt Sarah bereits zu Beginn von seinen sexuellen Vorlieben im Bereich der fesselnden Dominanz. Sarah lässt sich auf ein einwöchiges Verhältnis auf Probe ein. Eine aufregende Zeit beginnt.

Marthas Liebschaften - Aimée Rossignol

Marthas Liebschaften
von Aimée Rossignol

Ein richtig guter erotischer Roman

Nachdem die Klavierlehrerin Martha sich von ihrem untreuen Mann hat scheiden lassen, verdient sie ihr Geld mit dem Klavierspielen für eine Ballettschule, auch unterrichtet sie dort. Bei der Suche nach Mr. Right kommt sie auch in den Genuss so mancher erotischer Abenteuer.

Und plötzlich Liebe - Myriam Klatt

Und plötzlich Liebe
von Myriam Klatt

Konnte mich nicht ganz überzeugen

Alles in Majas Leben ist geordnet und läuft nach Plan. Und jeder mag sie, weil sie immer da ist und nie Nein sagt. Dann wird sie von ihrer Chefin nach Bolivien geschickt. Dort wird alles auf den Kopf gestellt und sie verliebt sich sogar in den Tour-Guide Nilo.

Rückwärtswalzer - Vea Kaiser

Rückwärtswalzer
von Vea Kaiser

Ein toller Roadtrip mit Humor und Tiefgang

Onkel Willi ist gestorben. Er wollte immer in seinem Geburtsland Montenegro bestattet werden. Diesen letzten Wunsch wollen ihm Lorenz und seine drei Tanten unbedingt erfüllen. Da für eine offizielle Überführung der Leiche jedoch das Geld fehlt, entschließen sie sich kurzerhand, ihn tiefgefroren bei einer illegalen Fahrt mit dem Fiat Panda selbst zu überführen.

Der Menschenleser - Patricia Holland Moritz

Der Menschenleser
von Patricia Holland Moritz

Atmosphärisch und packend

Ende der 1960er Jahre erschüttern Kindermorde ganz Deutschland. Im Westen treibt der pädosexuelle Serienmörder Jürgen Bartsch sein Unwesen, während im Osten drei grausame Morde begangen werden. Schnell breitet sich Panik aus und die Suche nach dem Täter, auch unter der sowjetischen Besatzungsmacht, beginnt. Die Ermittler der Kriminalpolizei stehen erheblich unter Druck.

Left to Fate. Die Ausgesetzten - Gloria Trutnau

Left to Fate. Die Ausgesetzten
von Gloria Trutnau

Wow, eine großartige Dystopie

New York ist verfallen und die Ruinen werden vom totalitären Staat Concordia als Gefängnis benutzt. Dort werden junge Menschen hingebracht, die laut Voraussage in der Zukunft ein Verbrechen begehen werden. So kommt auch Samantha dorthin. Sie schließt sich der Westside-Gang an, die von dem unnahbaren David angeführt wird.

Sadie - Courtney Summers

Sadie
von Courtney Summers

Spannend und bewegend

Für die 19-jährige Sadie ist ihre Schwester Mattie das Wichtigste im Leben. Sie möchte ihr die Geborgenheit geben, die ihr selbst immer gefehlt hat. Doch dann wird Mattie tot aufgefunden und für Sadie bricht die Welt zusammen. Als die Polizei keine Ergebnisse bei ihren Ermittlungen vorweisen kann, verschwindet Sadie und macht sich selbst auf die Suche nach dem Mörder.

Die Spur des Geldes - Peter Beck

Die Spur des Geldes
von Peter Beck

Ein packender Thriller

In einem Schacht beim Tegeler See wird eine Leiche entdeckt, die brutale Folterspuren aufweist. Es handelt sich um einen Mitarbeiter der Berliner Wasserwerke. Der Tote war in dubiose Bankgeschäfte verwickelt und besaß ein Schweizer Konto. Tom Winter, Sicherheitschef einer Schweizer Privatbank, hört sich um. Die Spuren führen bald nach Russland. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Küstenzorn - Angelika Svensson

Küstenzorn
von Angelika Svensson

Ein gelungener fünfter Fall

In einer verfallenen Kate am Großen Plöner See wird die Leiche von Torben Fenske gefunden. Ein Mann, um den niemand trauert, denn er wurde immer wieder wegen Stalking angeklagt, doch ihm konnte nie etwas nachgewiesen werden. Einige Anzeigen wurden sogar aus Angst von den Frauen zurückgezogen. Dann ist auch noch eine Frau verschwunden, die Fenske offenbar vor seinem Tod verschleppt hat.

Seiten