Alle Rezensionen von Angelika Schmid

Ich vermisse dich - Harlan Coben

Ich vermisse dich
von Harlan Coben

Spannung pur

Die Polizistin Kat Donovan wird von dem besorgtem Brandon angesprochen, weil Brandons Mutter mit ihrer Internetbekanntschaft auf Reisen ging und sich sich nicht wie üblich gemeldet hat. Nachdem Kat ein Bild der Internetbekanntschaft sieht und erkennt, mit wem sie es zu tun hat werden bei ihr alte Wunden wieder aufgerissen.

Rachewinter - Andreas Gruber

Rachewinter
von Andreas Gruber

Tolle Fortsetzung der Reihe

Das Buch handelt wieder von Pulanski einem Ermittler in Leipzig und der Wiener Anwältin Evelyn. Die beiden haben schon in Rachesommer und Racheherbst Teamwork bewiesen. Korruption und einflussreiche Familienclans in Wien erschweren Evelyn ihren Job einen Mandanten zu vertreten und die Wahrheit hinter einem grausamen Eifersuchtsmord aufzudecken.

AchtNacht
von Sebastian Fitzek

Wer Fitzek will, bekommt Fitzek

Ich freue mich immer wenn ich einen neuen Titel von Fitzek lesen kann! Der Titel hat mich hierbei aber erst einmal verwirrt und nicht wirklich angesprochen, erst der Klappentext hat Aufschluss gegeben.

Ich finde dich - Harlan Coben

Ich finde dich
von Harlan Coben

Ein Thriller, bei dem man erst spät merkt, dass es ein Thriller ist

Das Buch zieht einen wirklich in seinen Bann! Die Geschichte dahinter, könnte theoretisch auch in einem Liebesroman wiederzufinden sein.

Doch Harlan Coben weiß genau wie man den Leser fesselt und Spannung immer weiter aufbaut.

Passagier 23 - Sebastian Fitzek

Passagier 23
von Sebastian Fitzek

Absolut fesselnder Thriller

Das Buch hat mich sofort gefesselt und so habe ich es innerhalb von 3 Tagen schnell durchgelesen.

Der Anfang - als der verdeckte Ermittler sich zur Party der HIV-infizierten begibt - führt den Leser erst einmal in eine komplett falsche und erschreckende Richtung. Später auf dem Schiff wird klar, wonach gesucht wird und es bleibt spannend, wer mit offenen oder falschen Karten spielt.

Todesreigen - Andreas Gruber

Todesreigen
von Andreas Gruber

Gelungene Fortsetzung

Das Buch Todesreigen ist fü mich eine gelungene Fortsetzung der 3 Vorgängerbücher Todesfrist, Todesurteil und Todesmärchen! Die beiden BKA Hauptdarsteller Nemez und Sneijder (mittlerweile vom Dienst suspendiert) leisten wieder ganze Arbeit! Überraschende Wendungen, Zusammenhänge und eine spannende Vorgeschichte machen den Thriller absolut lesenswert.

Nur einen Horizont entfernt
von Lori Nelson Spielman

Ergreifende Geschichte

Das Buch beginnt mit einer traurigen Beerdigungsszene - in der eine Tochter ihrer an relativ kurzer Krankheitsphase verstorbenen Mutter nachtrauert.

Totenstille im Watt - Klaus-Peter Wolf

Totenstille im Watt
von Klaus-Peter Wolf

Vielversprechende Einstieg in eine neue Buchreihe

Ganz netter Einstieg in eine hoffentlich neue spannende Lesereihe!

Das Buch hat sich flüssig gelesen und war eher eine lockere Balkonlektüre als eine spannende Kaminlektüre.

Ganz verstanden hab ich den Wendepunkt, an dem Beate erkennt, dass Bernd/Johannes der Mörder ist, leider nicht. Die Erkenntnis kam sehr plötzlich und meiner Meinung nach aus dem Zusammenhang gerissen.

Totenstille im Watt - Klaus-Peter Wolf

Totenstille im Watt
von Klaus-Peter Wolf

Vielversprechende Einstieg in eine neue Buchreihe

Ganz netter Einstieg in eine hoffentlich neue spannende Lesereihe!

Das Buch hat sich flüssig gelesen und war eher eine lockere Balkonlektüre als eine spannende Kaminlektüre.

Ganz verstanden hab ich den Wendepunkt, an dem Beate erkennt, dass Bernd/Johannes der Mörder ist, leider nicht. Die Erkenntnis kam sehr plötzlich und meiner Meinung nach aus dem Zusammenhang gerissen.

Das Parfum - Patrick Süskind

Das Parfum
von Patrick Süskind

Pflichtlektüre

Pflichtlektüre! Unbedingt vor dem Film lesen, natürlich ist das Buch auch um einiges spannender als der Film.

 

Wer war Alice
von T. R. Richmond

Absolute Überraschung

Das Buch hat mich wirklich überrascht! Es ist anders aufgebaut als alles was ich bisher gelesen habe..

Wer gerne chronologisch Geschichten erzählt bekommt, hat bei dem Buch leider Pech ;-)

Hier muss man sich die Story selbst aus Zeitungsartikeln, Rückblenden, Erinnerungen und Tagebucheinträgen zusammenbasteln. Dass Wahrnehmung subjektiv ist spielt natürlich auch noch mitrein.

Meat Basics - Cornelia Schinharl

Meat Basics
von Cornelia Schinharl

Tolles Übersichtsbuch

Das Buch bietet eine schöne bildliche und texliche Übersicht über verschiedene Fleischsorten!

Die Rezepte sind gut erklärt und einfach nachzukochen! Leider meiner Meinung nach sehr ähnliche Gerichte oder teilweise so exotisch, dass eine große Auswahl an Gewürzen/zutaten zugekauft werden muss. Deshalb nur 4 Sterne von mir.