Alle Rezensionen von laurina

Im Wald der Wölfe - Linus Geschke

Im Wald der Wölfe
von Linus Geschke

Der vierte Fall für Jan Römer

 "Im Wald der Wölfe" von Linus Geschke ist der vierte Fall für Jan Römer, auf den ich mich als bekennender Fan der Reihe sehr gefreut habe. 

Schneewittchensarg - Roman Voosen, Kerstin Signe Danielsson

Schneewittchensarg
von Roman Voosen Kerstin Signe Danielsson

Die verschwundene Braut

  Anfang der 70ziger Jahre findet ein rauschendes Hochzeitsfest statt, doch noch während der Feier verschwindet die Braut spurlos. Fast fünf Jahrrzehnte später tauchen ihre sterblichen Übereste oder zumindestens ist es ihr Brautkleid im Kunstwerk "Schneewittchensarg" wieder auf und ihr Mann erkennt das Brautkleid.

Die Stille des Todes - Eva García Sáenz

Die Stille des Todes
von Eva García Sáenz

Grandioser Thriller aus Spanien

 Inspector Ayala, genannt Kraken, bekommt es mit einem Fall zu tun, der einer Verbrechensserie von vor zwanzig Jahren gleicht. Der Täter von damals sitzt jedoch hinter Gittern und weiss so einiges über Kraken. Kraken selber bekommt es nicht nur mit einem neuen Fall zu tun, der Potential hat eine ganze Stadt in Panik zu versetzen, sondern auch mit einer neuen Chefin.

Brot backen mit Christina - Christina Bauer

Brot backen mit Christina
von Christina Bauer

Wunderschön gestaltetes Backbuch

Die Autorin, die mich schon vom Cover anstrahlt, vermittelt mit viel Freude ihr Backen, was ich ihren Rezepten und Erklärungen angemerkt habe, 50 unterschiedliche Rezepte zur Thematik Brotbacken.

Jagd auf die Bestie - Chris Carter

Jagd auf die Bestie
von Chris Carter

Bin ein wenig enttäuscht....

 Ich bin bekennender Fan dieser Reihe von Chris Carter und so konnte ich es kaum abwarten bis sein neues Buch erschien. Glücklicherweise habe ich somit auch vorher die stille Bestie gelesen und wusste wer Lucien Folter war und welchen Kontakt Robert zu ihm gehabt hat.

Das Versprechen der Islandschwestern - Karin Baldvinsson

Das Versprechen der Islandschwestern
von Karin Baldvinsson

Das Leben und die Liebe auf Island

Kurz zum Inhalt.....Im Nachkriegsdeutschland 1949 beschließen die zwei jungen Schwestern Maragarete und Helga auf Island ihr Glück zu finden, da dort Landarbeiterinnen gesucht werden.

Auris - Vincent Kliesch

Auris
von Vincent Kliesch

Faszinierend

 Matthias Hegel ist akustischer Profiler und gleich zu Beginn wird sein Können aufgezeigt. Doch dann gesteht der sympathische Professor einen Mord und geht ins Gefängnis. Die junge True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge mit einer sehr bewegenden Vergangenheit, glaubt an seine Unschuld und will einen Justizirrtum klären.

Für immer Rabbit Hayes - Anna McPartlin

Für immer Rabbit Hayes
von Anna McPartlin

Wie geht das Leben für die Familie und Freunde von Rabbit weiter?

Ich kenne das erste Buch und habe den Nachfolger sehnsüchtig erwartet. Ich finde auch, dass das Buch nicht für Neueinsteiger unbedingt geeignet ist, da Vorkenntnisse von Vorteil sind, jedoch nicht zwingend erforderlich. Meine Erwartungshaltung war groß und ja, ich bin ein wenig enttäuscht, denn ich finde dieses Buch schwächer als den ersten Teil.

Aller toten Dinge sind drei - Bent Ohle

Aller toten Dinge sind drei
von Bent Ohle

Sehr unterhaltsamer Krimi

 Elsa van Graaf ist Mitte Dreißig, alleinerziehende Mutter einer 15jährigen Tochter und gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer Schwester bewirtschaftet sie einen Bauernhof in einem 1000-

Wo die Freiheit wächst - Frank M. Reifenberg

Wo die Freiheit wächst
von Frank M. Reifenberg

Ein Stück Zeitgeschichte wird in Form von Briefen lebendig

 Es ist 1942 und die 16jährige Lene lebt mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern in Köln. Der älteste Bruder ist schon Soldat, der Vater wird vermisst, der jüngere Bruder ist voller Eifer für das System und die jüngeren Schwestern werden mit Bombenangriffen groß. Lene selber macht eine Ausbildung zur Friseurin und verliebt sich in Erich, der zu den Edelweißpiraten gehört.

Neuanfang in Dolphin Bay - Helena Sanfort

Neuanfang in Dolphin Bay
von Helena Sanfort

Lebensumbrüche

Sarah Pearson ist 47 Jahre alt und vor zwei Jahren hat sich ihr Leben von einem auf den anderen Tag dramatisch verändert. Bei Freunden aus Irland will sie Kraft tanken und ausspannen. Auch Nicholas, Anfang 50, ist einer Neufindungsphase, aufgrund einer Ehe, in der es kriselt. Beide lernen sich kennen, verlieben sich, doch wird die neue Liebe auf eine harte Probe gestellt.

Wenn ich tot bin - Karen Sander

Wenn ich tot bin
von Karen Sander

Der Blütenjäger: Thriller - Catherine Shepherd

Der Blütenjäger: Thriller
von Catherine Shepherd

Spannender Thriller

 Zwei junge Frauen werden innerhalb weniger Tage tot  - erschossen  im Abendkleid- im Wald aufgefunden. Neben ihnen legt der Täter eine Blume und ein Foto, auf dem sie lebend zu sehen sind.
Laura Kern nimmt mit ihrem Partner die Ermittlungen auf.

Stadtnomaden - Christina Horsten, Felix Zeltner

Stadtnomaden
von Christina Horsten Felix Zeltner

Wo das Glück auf Wellen tanzt - Diana Hillebrand

Wo das Glück auf Wellen tanzt
von Diana Hillebrand

Tod im Abendrot - Jörg Steinleitner

Tod im Abendrot
von Jörg Steinleitner

Ganz toller Krimi, der mich intelligent und humorvoll unterhalten hat

Für mich war es der erste Fall für den LKA-Präsidenten Karl Zimmerschied, aber ich konnte mich sofort – auch Dank eines Steckbriefes von ihm – gut in die Geschichte hineinfinden.

Wenn die Liebe Anker wirft - Cressida McLaughlin

Wenn die Liebe Anker wirft
von Cressida McLaughlin

Das Bootcafé

Kurz zum Inhalt übernommen vom Klappentext:

Marlenes Geheimnis - Brigitte Riebe

Marlenes Geheimnis
von Brigitte Riebe

Ein Geheimnis aus der Vergangenheit

Klappentext des Buches; "Drei Frauen, drei Generationen und ein Geflecht aus Lügen Marlene hat die Vertreibung aus der Heimat nach dem Krieg längst hinter sich gelassen. Vor mehr als siebzig Jahren begann sie mit ihrer Mutter Eva am Bodensee ein neues Leben. Eine florierende Schnapsbrennerei, die die Früchte der Region verarbeitet, ist ihr ganzer Stolz.

Seiten