Alle Rezensionen von siko71

Maria, ihm schmeckt's nicht!
von Jan Weiler

Diese Italiener

Jan Weiler schreibt in diesem Buch, wie er seine italienische Frau geheiratet hat, wie er mit ihrer italienischen Familie die Ferien verbracht hat und er erfährt die Geschichte seines Schwiegervaters. Der flüssige und humorvolle Schreibstil macht dieses Buch zu einem Erlebnis und man bekommt Lust die Marcipane's kennen zu lernen. Die Bräuche sind eine Wonne.

Der Heiratsspezialist
von Heinz G. Konsalik

Ehemann auf Zeit

Klappentext:

Bob Brook, Inhaber eines gutgehenden Eissalons in Las Vegas glaubt, die Idee seines Lebens zu haben: Er offeriert sich deutschen Frauen, die Amerikanerinnen werden wollen, als "Ehemann auf Zeit". Die ganze Sache geht solange gut, bis er selbst in Zugzwang gerät.

Tod einer Bikerin - Klaus Heimann

Tod einer Bikerin
von Klaus Heimann

nicht so richtig spannend

Sigi Siebert, pensionierter Hauptkommissar, erfährt bei seinem Treffen in der Kneipe mit seinen ehemaligen Kollegen, dass diese an einem brisantem Mordfall dran sind. Eine Bikerin wurde ermordet und vom Täter fehlt jede Spur und auch sonst gibt es keine verwertbaren Spuren. Der Freund der Bikerin schlief seinen Vollrasch im Nebenzimmer aus und hat ebenfalls nichts mitbekommen.

Das Erbe - Ellen Sandberg

Das Erbe
von Ellen Sandberg

Wird sie das richtige tun?

Mona erbt von ihrer Großtante Klara ein Haus in München. Im Testament steht nur drin "Mona wird das richtige tun". Dieser Satz beschäftigt sie und die begibt sich auf die Suche nach der Geschichte des Hauses und deren ehemaligen Besitzer. Mona's Familie hingegen ist neidisch auf ihren Besitz und versucht mit allen Mitteln sie zum Teilen zu bewegen.

Lady Sophia und die Schatten der Vergangenheit - Helena Heart

Lady Sophia und die Schatten der Vergangenheit
von Helena Heart

Richtig schön romantich

Sophie und Henry teilen das gleiche Schicksal. Sie lernen sich auch einen Empfang bei Sophia's Freundin Diana kennen. Sophia ist mehr oder weniger "glückliche" Witwe. Sie hat in Ihrer Ehe nicht viel gute Zeiten erlebt.Henry hingegen hat mit den Nachwehen des Krieges zu kämpfen. Erleidet an Albträumen und Blackouts. Beide sind enger verbunden als sie denken.

Raubtierstadt - Bernhard Stäber

Raubtierstadt
von Bernhard Stäber

Tigerstadt

Sara kommt vom Polarkreis nach Oslo um den Mörder ihres Bruders zu finden. Sie kommt bei Geir unter, der ist Künstler und zeichnet Bilder. Sara und er haben viel gemeinsam, dass sie aber erst später herausfinden soll. Geir wird bei einem Wohnungseinbruch getötet und auf einmal hängt Sara's Leben an einem seidenen Faden. 

Sylter Sündenfall - Sophie Oliver

Sylter Sündenfall
von Sophie Oliver

Stuck's Sünde

Henriette Schimmelreiter ist die Besitzerin eines Gemäldes von Stuck "Die Sünderin". Der Kunstgaleriet Theissen lädt sie ein das Bild zu präsentieren. Kurze Zeit später wird das Bild gestohlen. Hettie verdächtigt Theissen. Allerdings passiert ein Mord an einer jungen Frau und die Ermittlungen zum Raub laufen mehr oder weniger nebenher. Hat der Mord der jungen Frau etwas mit dem Raub zu tun?

Das tote Kind im Wind - Connie Roters

Das tote Kind im Wind
von Connie Roters

Grausam, aber verdammt gut

Auf einem Spielplatz in Büsum wird eine kleiner Junge nackt auf einer Schaukel gefunden. Die Polizei findet keinerlei Spuren, die auf den Täter hinweisen. Wenige Wochen späer wird in Berlin die Leiche eines jungen Strichers gefunden, auch hier gibt es nur den Hinweis, das die Leiche gründlich gereinigt wurde.

Stilles Kind - Martina Bauer

Stilles Kind
von Martina Bauer

Von der Vergangenheit eingeholt

Kerstin Horn, wird von den Besitzern Ilona und Lars Marquardt auf Gut Malik geholt um dort den mysteriösen Geräuschen und Vorgängen den Gar auszumachen. Kerstin zieht daher kurzerhand im Gut ein um gleich direkt vor Ort zu sein, wenn sich was ereignet und sie wird nicht lange warten müssen.

Gratis ins Glück - Martina Heyd

Gratis ins Glück
von Martina Heyd

Was einfaches für Zwischendurch

Ein kurzer Lesespaß für Zwischendurch. Einfache Geschichte, Linda trennt sich von ihrem Mann und dieser verhilft ihr durch einen Seminargutschein zum neuen Glück. Sie lernt sich selbst kennen und schätzen und krempelt ihr Leben um. Zwischen Linda und ihrer besten Freundin kommt es kurzzeitig zum Streit... Ob der sich wieder schlichten lässt und was steckt dahinter?

Herr der Drohnen - Peter Hereld

Herr der Drohnen
von Peter Hereld

Segen oder Fluch

Simon, ehemaliger Kleinrimineller, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er arbeitet bei einer Detektei und soll eute beum Fremdgehen überwachen. Dazu benhutzt er seine Drohnen. Als er eines Tages wieder einen Fall hat, beobachtet er einen grausamen Mord. Von da an ist das Leben von Simon und dem Mörder ein Wettlauf gegen die Zeit und den Tod...

Alles in Blut - Ole R. Börgdahl

Alles in Blut
von Ole R. Börgdahl

Ein Fall ohne klare Ergebnisse

Tillmann Halls, ehemaliger Profiler beim FBI, wird von Bruckner angeheuert einen sehr merkwürdigen Fall aufzuklären. Tillmann lebt mit seiner Familie in Hamburg und arbeitet dort als Immobilienmakler. Bei dem Fall handelt es sich um einen vor acht Jahren unaufgeklärten Mord an einem Mann, der tot in einem Hotelzimmer gefunden wurde.

Alles schläft - Lisbeth Jarosch

Alles schläft
von Lisbeth Jarosch

Alles schläft

Weihnachten, das Fest der Liebe. Conni kommt nach zwei Jahren zurück in ihre Heimatstadt, aber nicht nur wegen Weihnachten, nein sie wurde von ihrem Freund betrogen. Ihre Schwester ist alles andere als begeistert und ihre alten Freunde wenden sich fast alle gegen sie. Aber das ist nicht alles. Conni hat immer wieder Erinnerungen an Irene, die ist vor drei Jahren spurlos verschwunden.

Dame ohne König - Sigrid Ellenberger

Dame ohne König
von Sigrid Ellenberger

Dame ohne König

Constanze wird von ihrem Ehemann betrogen und verlassen. Das gemeinsame Haus wird verkauft und Constanze zieht mit Kindern und Hund in eine eigene Wohnung. Der Weg dahin ist beschwerlich und zum Lachen. Sie lernt Inge und Carol kennen, unternimmt den Versuch auf eine neue Männerbekanntschaft und dann verliebt sich sich auch noch in den Tierarzt.

Das Schloß der blauen Vögel
von Heinz G. Konsalik

Fast wie Frankenstein

Ein liebevoller Ehemann und Vater wird von einen auf den anderen Tag plötzlich geisteskrank. In einer Klinik wird er von einem Professor am Gehirn operiert. Nach aussen hin scheint alles gut gelaufen. Aber der Patient ist eine tickende Zeitbombe. Sein Zustand verschlimmert sich wieder und es wird noch schlimmer er gibt sich als Arzt aus und will anderen Menschen aus ihrer "Dummheit helfen".

Dame ohne König
von Sigrid Ellenberger

Dame ohne König

Constanze wird von ihrem Ehemann betrogen und verlassen. Das gemeinsame Haus wird verkauft und Constanze zieht mit Kindern und Hund in eine eigene Wohnung. Der Weg dahin ist beschwerlich und zum Lachen. Sie lernt Inge und Carol kennen, unternimmt den Versuch auf eine neue Männerbekanntschaft und dann verliebt sich sich auch noch in den Tierarzt.

Im Tal der bittersüßen Träume - Heinz G. Konsalik

Im Tal der bittersüßen Träume
von Heinz G. Konsalik

Ein Leben zwischen Lieben und Hassen

In Santa Magdalena, einen kleinen mexikanischen Dorf, führen der Doktor Riccardo Högli und der Pater Felix Musca einen gefährlichen Kampf. Jack Paddy baut auf seine Hacienda gefährliche Kakteen an und kurbelt damit das Drogengeschäft an. Der Arzt und der Prister kämpfen dagegen, aber was passiert, Paddy sitzt am längeren Hebel und erpresst das Dorf indem er das Wasser und den Strom abdreht.

Das geheime Tagebuch der Laura Palmer
von Jennifer Lynch

Die zwei Seiten der Laura Palmer

In diesem Tagebuch der Laura Palmer beschreibt die einst süße 12jährige Laura ihr Leben in groen Zügen bis zu ihrem 16. Lebensjahr. Auf einer Seite ist sie die Musterschülerin und hilft den alten Mensche und dem behnderten Jonny, auf der anderen Seite, der dunklen Seite in ihrem Leben, wird sie beherrscht von Sexsucht und Drogen.

Italienische Reise - Johann Wolfgang von Goethe

Italienische Reise
von Johann Wolfgang von Goethe

Mal was Andres

Es ist mein erstes Buch, welches ich von Johann Wolfgang Goethe gelesen habe bzw. nicht vollständig sondern einige Abschnitte komplett, andere eher überflogen. Es ist aber schon mal interessant eine Literatur zu lesen, welche ich nicht bevorzuge. Dementsprechend lange hat es gedauert.

Keltengrab - Patrick Dunne

Keltengrab
von Patrick Dunne

Keltengrab

In der nähe eines irischen Dorfes wird eine mumufizierte Moorleiche gefunden. Es handelt sich dabei um eine junge Frau die einen Säugling im Arm hält. Illaun Bowe, Archäologin, glaubt an einen Fund aus keltischer Zeit und will noch weiter Grabungen in dem Gebiet anordnen, als einige rituelle Morde begangen werden.

Seiten