Alle Rezensionen von Letannas Bücherblog

Der Hain hinter dem Herrenhaus - Jenny Wood

Der Hain hinter dem Herrenhaus
von Jenny Wood

das war leider nicht mein Ding

Konstantin Balthasar von Heerstein genießt sein Leben in vollen Zügen. Da kommt das Erbe, das er antreten soll, gerade recht. Er erbt ein Herrenhaus mit großen Anwesen sowie Anteile an einem Unternehmen. Leider versteht er recht wenig von der Führung eines solchen Unternehmens, stattdessen genießt er auch hier lieber das schöne Leben und die Kunst, bis er eines nachts komische Geräusche hört.

Nimmerlands Fluch - Salome Fuchs

Nimmerlands Fluch
von Salome Fuchs

hat mich leider nicht richtig überzeugt

Die 14-jährige Fay lebt in einer Pflegefamilie und hat keine Ahnung, dass sie eigentlich aus Nimmerland kommt. Sie ist die Auserwählte, die Pan besiegen kann. Dann eines Tages landet sie in Nimmerland und lernt endlich ihre echten Eltern kennen. Jetzt sieht sie sich einer fast unlösbaren Aufgabe gegenüber. 

Der Gott der Rosen und der Dornen - Nana Chiu

Der Gott der Rosen und der Dornen
von Nana Chiu

eine ungewöhnliche Geschichte, die mich überzeugen konnte

Florine ist schon eine ganze Weile in ihren Chef Erik verknallt. Dann stellt sich heraus, dass er der Gott Hades ist und sie die wiedergeborene Persephone. Jedes Mal, wenn die beiden sich  treffen und wieder verlieben, stirbt Persephone. Diesen Fluch will Florentine um jeden Preis brechen, muss dafür bis in den Olymp und auf den Mond.

Darkanum - Uta Reichardt

Darkanum
von Uta Reichardt

unterhaltsames Jugendbuch ab 12 Jahre

Merit lebt seit sie 4 Jahre ist in einem Kinderheim. Sie und ihr Bruder Ben wurden nach dem Tod ihrer Eltern getrennt. Jetzt 10 Jahre später besteht die Möglichkeit, dass sie ihn endlich wiedertrift, Nur kommt es anders als sie erwartet hat, denn beide wissen nicht, dass sie Zeitenspringer sind. Kurz bevor Merit Ben endlich trifft, wird dieser von der Organisation Darkanum entführt.

Waffenschwestern, 2 MP3-CDs
von Mark Lawrence

Anders als erwartet

Der Klappentext gibt die Handlung sehr gut wieder. Deshalb verzichte ich dieses Mal auf eine Zusammenfassung mit meinen Worten. Insgesamt ist das Hörbuch fast 19 Stunden lang und wird von Stephanie Preis vorgelesen. Ihre Stimme passt für meinen Geschmack nicht richtig zur Geschichte, denn die Geschichte ist insgesamt sehr brutal und düster und der Klang passt da nicht so richtig dazu.

Das Schwert der Totengöttin - Katharina V. Haderer

Das Schwert der Totengöttin
von Katharina V. Haderer

ein toller Serienstart

Sergent Erik Zejn ist wenig begeistern von seiner Degradierung und seiner Versetzung ins Vorland. Nur ist er überrascht, was ihn hier erwartet. Statt Langweile und Ruhe, steigen die Toten aus den Gräbern und die Lebenden an. Zejn verdächtigt als erstes die Kräuterhexe deBoirs und macht Jagd auf sie. 

Liebe und Lügen (Kampf um Demora 2) - Erin Beaty

Liebe und Lügen (Kampf um Demora 2)
von Erin Beaty

auch Teil 2 konnte mich überzeugen

Sage neue Aufgabe als Lehrerin am Hofe des Königs erfüllt sie sehr. Dann taucht auch noch ihr Verlobter Alexander Quinn am Hofe auf ihr Glück scheint damit perfekt zu sein. Nur bekommt Alex direkt einen neuen Auftrag und muss auch fast sofort wieder los. Aber Sage bekommt es hin, dass sie seinen Trupp begleiten kann, zum Missfallen von Alex, denn er macht sich zu große Sorgen um Sage.

Adular (Band 1): Schutt und Asche - Jamie L. Farley

Adular (Band 1): Schutt und Asche
von Jamie L. Farley

konnte mich überzeugen

Dûhirion ist ein Dunkelelf, was im Kaiserreich Adular nicht viel Wert ist. Dunkelelfen werden wie Abschau behandelt, was Dûhirion  bereits in frühster Kindheit am eigenen Leibe erleben musste. Man hat ihn als Kind an eine Gilde von Assassinen verkauft, in dessen Dienst er auch noch heute steht.

Chronika - Julia Schmuck

Chronika
von Julia Schmuck

konnte mich überzeugen

Als Helenas besten Freundin Jenny vor ihren Augen getötet wird, entfesselt Helena eine ungeahnte Kraft, nämlich die Chaosmagie. Aus Sicherheitsgründen verbringt Helena jetzt ihr Leben auf einer einsamen Insel, außer ihrem Hund und zwei Shetlandponys befindet sich niemand dort. Dann bekommt Helena einen Anruf von ihrem Bruder, zwei ihrer Geschwister sind verschwunden.

Alba - Zwischen den Welten - Carina Schnell

Alba - Zwischen den Welten
von Carina Schnell

konnte mich überzeugen

Nachdem Catrionas langjähgriger Freund Ben ihr einen Heiratsantrag gemacht hat, gönnt sie sich eine Auszeit in Schottland, um sich darüber klar zu werden, ob sie ihn wirklich heiraten will. Der Trip entpuppt sich als das größte Abenteuer ihres Lebens, denn sie lernt den Feenkrieger Carrick kennen.

Krieger der Lüfte - Marion Hübinger

Krieger der Lüfte
von Marion Hübinger

leider sehr schwache Charaktere

Nach Leyla von ihrem Freund Steffen gefragt wird, ob sie mit ihm zusammen zieht, bekommt sie erst einmal Panik. Statt ihm zu antworten, flieht sie auf eine Pilgerreise von München nach Lindau. Hier will sie über die Frage nachdenken, ob sie diesen Schritt wagen will. Die Reise verläuft anders als sie erwartet.

Zeit der Eismonde - Anett E. Schlicht

Zeit der Eismonde
von Anett E. Schlicht

ein toller Auftaktband

Ouwen lebt seit dem Tod seiner Mutter alleine mit seinem Vater. Ihn plagen seit einige Zeit seltsame Träume und Visionen und er hat noch keine Ahnung was diese bedeuten. Das ändert sich als eines Nachts der Schattenläufer Hayden bei ihm auftaucht und ihn auffordert, ihn zu begleiten. Hayden offenbart Ouwen eine Welt voller Magie, aber auch voller Gefahren.

Clans of London, Band 1: Hexentochter - Sandra Grauer

Clans of London, Band 1: Hexentochter
von Sandra Grauer

ein toller Serienstart

Caroline hält sich eigentlich für eine völlig normale junge Frau, aber als Ash in ihrem Leben auftaucht, ändert sich das schlagartig. Ash ist ein Magier und offenbar Caroline, dass sie eine Hexe ist. Nur weiß Caroline nicht, wer ihre Eltern sind, denn sie hat ihre Kindheit in einem Heim verbracht. Deshalb hat niemand ihre Kräfte aktiviert, was sich als verheerend herausstellt.

Woodwalkers 06. Tag der Rache - Katja Brandis

Woodwalkers 06. Tag der Rache
von Katja Brandis

ein wundervoller Abschluss der Reihe

Carag und seine Freunde stehen kurz vor ihrer Abschlussprüfung, aber das ist noch ihre kleinstes Problem. Denn Andrew Milling Großer Tag der Rache steht kurz bevor und alles ist in Alarmbereitschaft. 

Tief im Wald - Peternelle van Arsdale

Tief im Wald
von Peternelle van Arsdale

Anders als erwartet

Das Dorf, in dem die 7-jährige Alys wohnt, wird von Seelenessern heimgesucht. Alle Erwachsenen werden getötet, die Kinder überlegen und fliehen in das Nachbarsdorf. Doch die Gefahr durch die Sselenesser ist noch lange nicht gebannt und auch das Biest treibt in den Wäldern sein Unwesen. Aber letztendlich ist nichts so wie es scheint und Alys muss eine Entscheidung treffen. 

Augenschön 02. Das Labyrinth der Zeit - Judith Kilnar

Augenschön 02. Das Labyrinth der Zeit
von Judith Kilnar

ein spannender 2. Teil

Gemeinsam mit Atlas und James befindet sich Lucy auf ihrer ersten Mission. Sie gehen den Hinweisen einer Prophezeiung nach, in der es um Das Herz der Zeit geht. Aber sie sind nicht die einzigen, die das Herz suchen. Auch die Nächtlichen Geschöpfe wollen es haben, denn es verspricht ungeheure Macht.

Die Krone der Sterne - Maschinengötter - Kai Meyer

Die Krone der Sterne - Maschinengötter
von Kai Meyer

Hörbuchrezension

Seit 3 Jahren sind sind Inizia, ihre Tochter Tanys und ihre Freunde schon auf der Flucht vor den Hexen. Mit der Nachtwärts sind sie unterwegs im All, immer auf dem Sprung und auf der Flucht, um dem Orden der Hexen zu entkommen. 

Schattendiebin, Band 3: Der letzte Verrat - Catherine Egan

Schattendiebin, Band 3: Der letzte Verrat
von Catherine Egan

konnte mich überzeugen

Julia hat Theo sicher vor Casimir versteckt, zumindest hofft sie das. Dafür erpresst Casimir jetzt mit dem Leben ihres Bruders Dek, sie soll für ihn in Spira am Hofe des Königs spionieren. Dabei kommt Julia ihre Gabe zugute und rettet sie immer wieder aus brenzlichen Situationen. 

Die Rabenringe - Fäulnis - Siri Pettersen

Die Rabenringe - Fäulnis
von Siri Pettersen

episch

Hirka hat Ymsland verlassen, um Rime zu schützen, denn als Schwanzlose könnte sie ihn mit der Fäulnis anstecken. In der fremden Welt ist alles anders, die Menschen haben viele Dinge, die sie nicht versteht und auch die Sprache macht Hirka anfangs Probleme. Aber hier findet sie endlich Antworten auf so viele Fragen. 

Devil Inside - Finde mich - Jo D. Shannon, Jacqueline V. Droullier

Devil Inside - Finde mich
von Jo D. Shannon Jacqueline V. Droullier

das war leider nicht mein Ding

Astara ist ein Halbengel und kurz davor, ihre 1.000 Seele zu retten. Danach ist sie frei und kann machen was sie will. Dann triff sie ausgerechnet auf dem Halbdämon Caym, der ihr ordentlich die Tour vermasselt. Denn auch er muss 1.000 Seelen sammeln, nur sammelt er sie für die Hölle.

Seiten