Buch

Spiel des Lebens. Bd.1 - Veit Etzold

Spiel des Lebens. Bd.1

von Veit Etzold

Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt?

Rezensionen zu diesem Buch

Gute Unterhaltung mit kleinen Einschränkungen

Zum Inhalt:
Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt...

Weiterlesen

Die finstere Seite hat es in sich!

Inhaltsangabe

EINER NACH DEM ANDEREN...
 
» Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod. « Emily schaut völlig fassungslos auf den zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und dann geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreiflicher Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, stirbt jemand. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet...

Weiterlesen

Etzold, Veit - Spiel des Lebens (Band 1)

Vorab: Meine Erwartungen
Ich weiß noch, dass ich dieses Buch wirklich unbedingt haben wollte. Nachdem es endlich in meinem Regal stand, habe ich es dann immer wieder vor mir her geschoben.
Ich weiß nicht genau, was ich zu erwarten habe. Drauf steht ja immerhin, dass es sich um einen Thriller handelt, was ja normalerweise nicht so ganz mein Fall ist.
Etwas mit Spannung und kleinen Psychotricks? (klingt nach einer Standardbeschreibung für Thriller oO)

Cover und Titel...

Weiterlesen

Spiel oder stirb

Klapptext:
"Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod." Emily schaut völlig fassungslos auf den zerknüllten Zettel in der Hand, und damit geht der Horror los.
Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, stirbt jemand.
Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist der Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel...

Weiterlesen

Jugendthriller

Emily mag keine Luftballons und sie mag auch nicht ihren Geburtstag? Warum nur?

Emily wird von einem Psychopathen quer durch London gejagt. Er stellt ihr schier unlösbare Rätsel, sollte sie es nicht schaffen stirbt irgendwer, es wird jemand entführt oder es verschwindet jemand...

Der Killer treibt Emily in den Wahsinn und in die Hände von Ryan, dem sie abgrundtief vertraut, doch ist die Endscheidung richtig ? Können die beiden Bodyguards sie wirklich beschützen?

Kann...

Weiterlesen

Spannung wie es stärker kaum geht

Vorabinformation:
Es handelt sich um Band 1 der Reihe "Spiel des Lebens" um Emily Waters.

Rückentext:
Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des...

Weiterlesen

Von ziemlich schlecht bis genial bietet dieses Buch so ziemlich ALLES

Cover:
zwar lassen die Bänder/Ranken/Striche und Punkte das ganze verträumt und unecht wirken, alles in allem ist es aber ein schönes und passendes Cover.
Sehr ansprechend fand ich die londoner Skyline, die seitlich auf den Seiten gedruckt ist.
Meinung zum Buch:
Es ist im Großen und Ganzen recht gut gemacht; gut charakterisierte Protagonisten, ein überraschendes Ende und ganz nebenbei interessante Infos über London und co. 
Aber ich hätte mir...

Weiterlesen

Spannend erschreckend und genial

»Doch wo immer ein Tor in eine neue Welt führte, da war eine Schwelle, die man überschreiten musste.« [Seite 91, Zeile 22-23]

Emily ist ein ganz normales Mädchen, denn auch ihre Mutter ist übervorsichtig. Kennt man ja irgendwoher, oder? Sie fängt an englische Sprache und Literatur zu studieren, doch kurz bevor das Studium richtig losgeht, erhält sie eine komische Nachricht von jemand Unbekanntem. Der Klappentext vom Buch sagt echt schon viel aus, weswegen man kaum nochwas zu sagen hat...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt einer Reihe

ACHTUNG !!       Das unten folgende Video enthält Spoiler, jedoch werde ich im Video darauf hinweisen !!!
Gelesen: 10. März 2014 bis 18.März 2014
Klappentext:
Einer nach dem Anderen…
„Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod.“
Emily schaut völlig fassungslos auf den zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreiflichen Rätseln. Falls sie diese...

Weiterlesen

Rasante Schnitzeljagd durch London

Ich hatte geringe bis keine Erwartungen an das Buch und wurde absolut positiv überrascht.
Die Geschichte ist eine spannende Schnitzeljagd durch London mit interessanten Wendungen. Auch wenn einige Ereignisse leicht vorhersehbar waren, habe ich mich bestens unterhalten gefühlt.

Weiterlesen

Spiel des Lebens

Spiel des Lebens

Sieg oder Tod !!! Emily ist wohl behütet und ist froh zum Studium in ein Wohnheim ziehen zu können, um der Fürsogrlichkeit ihrer Mutter zu entgehen. Dann passieren merkwürdige Dinge, sie bekommt bedrohliche Anrufe mit Hinweisen und sie wird zu Leichenfundorten gelockt. Alles ist sehr mysteriös, der Anrufer schafft es auch, sich Zutritt zu dem Haus ihrer Eltern zu verschaffen und verbreitet Angst und Schrecken. Ihre Freundin Julia wird benutzt und Emily findet raus,...

Weiterlesen

super spannend

Zum Beginn des Studiums zieht Emily in ein Studentenwohnheim. Nun soll die schönste Zeit ihres Lebens beginnen, aber alles kommt anders. Bereits am ersten Tag erhält sie eine sonderbare Nachricht. Es folgen weitere und Emily wird in ein tödliches Spiel verstrickt, das irgendwie mit ihrer Vergangenheit zusammen hängt. Wer wird das Spiel gewinnen?

Die Story von „Spiel des Lebens“ ist sehr rasant und spannend vom Anfang bis zum Ende. Bereits der Prolog macht neugierig und wirft viele...

Weiterlesen

Anfang Naja, aber es wird immer besser!....

In 80 Wörtern durch das Buch:

>>Willkommen im Spiel des Lebens, Emily! Du hast die Wahl. Sieg oder Tod.<<

Mit dieser Botschaft auf einem zerknüllten Zettel geht der Horror los. Emily wird von einem durchgeknallten Psychopath durch ihre Heimatstadt London gejagt und vor unbegreifliche Rätsel gestellt. Löst sie diese nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit, stirbt jemand. Emily ist am Verzweifeln.  Wer ist bloß dieser Irre? Was will er von ihr? Warum hat er ausgerechnet...

Weiterlesen

Spannung pur!

Inhalt:
Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt?...

Weiterlesen

Konnte mich nicht überzeugen ...

Inhalt:

Emily ist 17 Jahre und beginnt gerade ihr Studium am King`s College London und ist froh endlich aus dem elterlichen Heim zu entkommen. Denn ihre Eltern, besonders ihre Mom hat ständig Angst um ihre „kleine“ Tochter und würde sie am liebsten in ihrem Kinderzimmer wissen. Doch Emily konnte sich durchsetzen und durfte, wie ihre Freundin Julia, ins Studentenwohnheim einziehen.

Die erste Woche am College beginnt, doch für Emily beginnt nicht die schönste Zeit ihres Lebens...

Weiterlesen

Ein guter und spannender Jugendthriller, mit einigen Schwachstellen.

Inhalt
Emily wird verfolgt. Sie spürt es schon lange doch als rätselhafte Luftballons an ihrem Briefkasten erscheinen und später ein Brief mit dem Satz "Willkommem im Spiel des Lebens,Emily..." weiß sie das ihr Gefühl sie nicht getäuscht hat. Schon bald nimmt der Psychopath telefonischen Kontakt zu ihr auf um sie mit den Regeln dieses Spieles um Leben oder Tot zu konfrontieren. Er stellt ihr Rätsel die sie innerhalb einer kurzen Zeitspanne lösen muss. Schafft sie das nicht stirbt...

Weiterlesen

Nicht schlecht

Dies ist nicht der erste Jugendthriller, den ich gelesen habe, und es wird wohl auch nicht der letzte gewesen sein. Denn obwohl ich mich nicht so richtig mit dem Genre anfreunden kann, hören sich die auf den ersten Blick ziemlich interessant an.
Das Problem ist nämlich definitiv der Stil. Autoren, die bislang ‚Erwachsenenthriller’ geschrieben, verspüren anscheinend die Neigung, ihre Wortwahl dem Zielpublikum anpassen zu wollen und das ergibt in meinen Augen überhaupt wenig Sinn. Nur...

Weiterlesen

Ein typischer Jugendthriller, der noch einige Schwächen aufweist

Der Schreibstil des Autoren ist sehr vielseitig, denn von Anfang an hat man eine Million Fragen, die man beantwortet haben will. Dazu kommt die Spannung, die fast durchgängig im Buch vorhanden ist. Trotzdem muss ich sagen, dass es mich nicht so gefesselt hat, dass ich mich nicht losreißen konnte.
Doch Emily ist ein Charakter, der zum größten Teil nichts besonderes an sich hat, und mir somit nicht unbedingt lange im Gedächtnis verweilen wird. Sie hatte in ihrer Vergangenheit einfach...

Weiterlesen

"Spiel des Lebens"

Da ich Jugendthriller sehr gerne lese, war ich sehr gespannt was dieser zu bieten hat. Für mich hörte sich der Klappentext nach einer spannenden Story an. Das Cover zeigt wohl Emily, die durch einen U-Bahn Gang rennt. Dies passt auch wunderbar zur Geschichte.

Was mir aber als erstes beim Kauf dieses Buches auffiel, ist der schöne bedruckte Buchschnitt auf der man die Skyline von London sehen kann.Für Emily Waters fängt ein neuer Lebensabschnitt mit dem Eintritt ins erste Semester des...

Weiterlesen

Gelungener Jugendthriller

Emily Waters beginnt ihr Studium in London am Kings College. Doch anstatt ihre neue Freiheit im Studentenwohnheim zu genießen, beginnt für die behütete Tochter aus gutem Hause eine Zeit des Horrors. Ein Psychopath verfolgt und beobachtet sie, und möchte mit ihr "Das Spiel des Lebens" spielen. Sie muss Rätsel lösen, und schafft sie dies nicht in der vorgegebenen Zeit, muss jemand sterben. Emily hat keine Ahnung warum es der Irre auf sie abgesehen hat.

Für einen Jugendthriller ist das...

Weiterlesen

Spannende und gute Idee, allerdings durchwachsen

*Inhalt*
Für die 17-jährige Emily beginnt endlich ein neues Leben am College. Weg von den Eltern möchte sie zeigen, dass sie auch auf eigenen Füßen stehen kann. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Julia startet sie ihr erstes, aufregendes Jahr am King’s College in London – wie aufregend dies noch werden soll, erlebt Emily früher als ihr lieb ist.
Seit ihrer Kindheit hat Emily eine irrationale Angst vor Luftballons und engen Räumen. Als an ihrem ersten Tag ein Luftballon an ihrem...

Weiterlesen

Angenehm zu lesen, aber seltsames Ende

Es soll ein Neustart sein, ein neues Leben, das Emily an der Universität in London endlich beginnen will. Von zuhause ausgezogen, mit einer Freundin im Wohnheim wohnen und die Freiheit genießen.
Doch schon am ersten Tag erlaubt sich jemand einen bösen Scherz mit Emily, und das ist kein Einzelfall. Ein seltsamer Psychopath offenbart sich Emily, denn angeblich hätte sie sein Leben gestohlen. Nun will er ihres stehlen.

Emily soll zwischen Tod und Leben entscheiden. Aber nicht bei...

Weiterlesen

Hat mir gut gefallen.

Inhalt:
Emily ist gerade ins Studentenwohnheim gezogen und beginnt ihr neues Leben. Gemeinsam mit ihrer Freundin Julia studiert sie am King‘s College. Doch leider hält diese sorgenlose Freiheit nicht lange. In der ersten Nacht träumt Emily schon schlecht und ist sich nicht sicher, ob nicht vielleicht doch jemand im Zimmer war? Am nächsten Tag entdeckt sie einen Luftballon an ihrem Postfach, vor diese hat sie schon seit ihrer Kindheit Angst, mit einer Nachricht „ Du hast mir mein Leben...

Weiterlesen

Das Spiel des Lebens

Cover:
Das Cover passt gestalterisch für mich perfekt zu der Geschichte. Was ich aber noch viel schöner finde ist der Buchschnitt: Er zeigt die Londoner Skyline. Eine wunderschöne Idee (die man in letzter Zeit immer öfter sieht), die perfekt zum Inhalt passt.

Erster Satz:
Das schwarze Auto bewegte sich in etwa fünfzig Meter Entfernung hinter dem Jungen her.

Meine Meinung:
Als erstes möchte ich sagen, dass ich selten bis gar nicht Thriller oder Krimis lese. Das...

Weiterlesen

Genialer, raffinierter Nervenkitzel

„Spiel des Lebens“ ist ein Jugendthriller und dementsprechend nicht so blutrünstig wie man es von dem Autor kennt. Was allerdings keineswegs bedeutet, dass dieser Thriller weniger nervenzerreißend wäre.
Für Veit Etzold Thriller plane ich grundsätzlich 2 ruhige Tage ein (am besten ein freies Wochenende), denn die Bücher legt man nicht mal eben so aus der Hand.
Der Leser wird hier großzügig mit Spannung und Nervenkitzel bedient. Da läuft es auch gerne mal auf eine durchlesene...

Weiterlesen

Sieg oder Tod

Emily hat die Wahl: Sieg oder Tod. Dabei weiß sie gar nicht, was sie getan haben soll. Ein Luftballon am Postfach lässt sie nicht nur Gänsehaut bekommen, danach folgen Briefe und Drohungen, die sie lieber nicht gehabt hätte. Freundinnen, Hunde und Eltern schweben in Gefahr und Emily muss Rätsel lösen, sonst werden diese geliebten Menschen und Tiere sterben…

Vorab:
Ich las den Klappentext und dachte an “Saw”: “Ich möchte ein Spiel mit dir spielen….”
Mein Freund las den...

Weiterlesen

Das Spiel des Lebens beginnt jetzt.

Kurz vor ihrem 18. Geburtstag beginnt Emily ein Studium am King’s College London. Hierzu ist sie aus der elterlichen Villa in Notting Hill in ein zentrales Studentenwohnheim gezogen, in der auch ihre beste Freundin Julia für die Zeit des Studiums wohnen will. Schon am ersten Tag erreicht sie jedoch eine unheimliche Botschaft: „Du hast mir mein Leben gestohlen. Und ich hole es mir zurück.“ Mit diesen Worten beginnt für Emily ein wahrgewordener Albtraum: Ein Irrer jagt sie in verschiedenen...

Weiterlesen

Wirkt gewollt, aber nicht durchdacht

Emily kommt aus gutem Elternhaus und hat ein wunderbares Leben. Als sie endlich von zu Hause ausgezogen ist und mit dem Studium beginnt, bekommt sie plötzlich Drohungen und merkwürdige Dinge passieren. Als schließlich auch noch ein Mord begangen wird, versteht Emily, dass es jemand auf sie abgesehen hat und es hat mit einem Teil ihrer Vergangenheit zu tun, an den sie sich nicht mehr erinnern kann. Ein Spiel auf Zeit beginnt, das "Spiel des Lebens"...

Auf dieses Buch habe ich mich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783863960483
Erschienen:
September 2012
Verlag:
INK
8.15625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 79 Regalen.

Ähnliche Bücher