Buch

Witch Hunter

von Virginia Boecker

Sie ist die gefährlichste Hexenjägerin des Landes - und wird selbst der Hexerei angeklagt ...

Wer ist Freund? Wer ist Feind?

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Rezensionen zu diesem Buch

Wirklich gelungener Auftakt

Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com.

Kürzlich habe ich euch Witches do not die quietly vorgestellt. Heute gibt es wieder ein Buch, in dem Hexen und Magie eine Rolle spielen. Momentan scheint das ein neuer Hype zu sein. Auch von Nina Blazon ist kürzlich ein Buch, das sich um Hexen dreht, erschienen.

Allgemeines:

Witch Hunter kennen viele von euch bestimmt schon vom Namen her. Es...

Weiterlesen

Idee war toll - die Umsetzung nicht nah genug am Thema.

Erster Eindruck zum Buch:
Das überwiegend weiße Cover hat mir sehr gefallen, der Schlüssel der sich perfekt einfügt hat meinen Blick sofort auf den Titel gelenkt. Auch die Gestaltung unter dem Cover ist einfach, aber wirkungsvoll. Bei mir hat es ein paar Seiten gedauert bis ich so richtig eintauchen konnte in die Geschichte um Elizabeth. Der Stil ist sehr direkt und schnörkellos.

Protagonisten:
Elizabeth wirkt in ihrem Denken sehr jung und etwas unerfahren gar naiv. Sie zu...

Weiterlesen

Überzeugt mit historischem Setting, innovativen Ideen, reichlich Spannung und toll ausgearbeiteten Charakteren

"Witch Hunter" ist durch die Bloggeraktion momentan ja in aller Munde. Auch ich hatte das Glück, ein Exemplar von einer anderen lieben Bloggerin geschenkt zu bekommen.    

Gleich zu Beginn geht es rasant mit einem Hexenjäger-Auftrag von Elizabeth und Caleb los, man erfährt mehr über die Hexenverbrennungen und kann sich ein gutes Bild von Anglia und dem Herrschaftssystem machen. Die Einleitung ist wirklich gelungen und essenziell für die Geschichte, um einen Eindruck von der Tätigkeit...

Weiterlesen

Gut, aber nicht umwerfend

Elisabeth ist Hexenjägerin durch und durch. Doch seit neuestem macht sie Fehler bei der Jagd. Ihr bester Freund Caleb versucht sie zu decken, doch als sie einen Zauberer tötet, gerät alles aus den Fugen, und sie wird selbst als Hexe in den Kerker geworfen. Ausgerechnet der berüchtigtste Reformist und Zauberer befreit sie. Er ahnt nicht, wer sie wirklich ist.

 

Dieses Buch ist spannend, denn Elisabeth ist eine Hexenjägerin unter Hexen. Doch wie so oft gibt es immer zwei Seiten...

Weiterlesen

Enttäuschend!

Das schön gestaltete Cover mit den hübschen Weißtönen hat sofort meine Aufmerksamkeit gefesselt, sodass ich es unbedingt lesen wollte, und hohe Erwartungen an das Buch hatte. Diese wurden jedoch nicht erfüllt. Die Handlung ist äußerst langatmig und zog sich zäher als Kaugummi dahin. Am Schreibstil ist nichts auszusetzen, er ist tadellos aber eben auch nichts besonderes. Man kann nicht sagen, dass das Buch schlecht ist, aber es ist eben eines von vielen und hat nichts besonderes zu bieten,...

Weiterlesen

Witch Hunter

Zusammenfassung:

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und...

Weiterlesen

Fesselnde Magie

Buchrücken: 
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt...

Weiterlesen

Absolut überzeugend und fesselnd

Erster Satz:

„Ich stehe am Rand eines Platzes, auf dem sich die Menschen drängen.“

 

 

„Witch Hunter“ ist einfach und flüssig geschrieben, es liest sich auch genau so. Mich konnte der Roman schon mit der Leseprobe überzeugen und das ist auch so geblieben. Durch den einfachen und flüssigen Schreibstil konnte ich den Roman fast in einem Zug durchlesen. Hilfreich war natürlich das ich die Geschichte um Elizabeth sehr spannend fand. Mich konnte die Geschichte...

Weiterlesen

Spannungsgeladenes Erstlingswerk!

*Worum geht's?*
Die sechszehnjährige Elizabeth ist eine der besten Hexenjägerinnen des Landes. Ob kleiner Kräuterkundiger oder mächtiger Hexenmeister – im Namen des Königs fängt sie sie alle! Doch dann wird sie mit einem Bündel Kräuter entdeckt und plötzlich findet sich Elizabeth selbst im Gefängnis wieder. Ihr Urteil: Auf einem Scheiterhaufen soll sie brennen, wie alle Ketzer und Verräter. Elizabeth kann es nicht fassen. Inständig hofft sie auf ein Missverständnis, eine Rettung. Ihre...

Weiterlesen

Sehr unterhaltsame Geschichte

Cover:
Mir gefällt die Gestaltung des Buches sehr. Es ist schlicht und macht nichts Pompöses her, doch das muss es auch gar nicht. Es passt zum Inhalt und versetzt einen sofort in eine mysteriöse Stimmung. Mich hat es geradezu magisch angezogen, sodass ich einfach nicht daran vorbeigehen konnte.

Inhalt:
Virginia Boecker verband wahrhaftige Geschichte mit der richtigen Zugabe Fantasy sodass ein aufregender Mix zustande kam, der mich durchaus begeistern konnte. Ich finde...

Weiterlesen

Wer ist Freund und wer ist Feind?

Welchen Preis musst du zahlen, damit dich jemand rettet? Die 16-jährige Hexenjägerin Elizabeth wird der Hexerei angeklagt, zum Tode verurteilt und in den Kerker geworfen. Doch ihr Glauben an Caleb, das er sie aus ihrem Gefängnis befreit, wird zunichte gemacht bis zur allerletzten Minute wo sie vor dem Scheiterhaufen tritt. Plötzlich taucht Nicholas Perevil auf, und bewahrt sie so vor dem Scheiterhaufen, aber das nicht ohne Hintergedanken. Welchen Preis wird Elizabeth dafür bezahlen müssen,...

Weiterlesen

super toll

Ich liebe dieses Buch und kann es nur weiter empfehlen. Ich habe es an einem Tag durchgelesen da es so spannend geschrieben war. Es ist wirklich eins der besten Bücher die ich jeh gelesen habe. Ich warte ungeduldig auf Band 2

Weiterlesen

Witch Hunter

Klappentext:

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt...

Weiterlesen

Toller und spannender Auftakt

Inhaltsangabe:

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt...

Weiterlesen

Witch Hunter

Dieses Buch konnte mich von Anfang mitreißen.Und ich habe mich sofort in dieses Cover verliebt. Ich konnte es sehr flüssig lesen, und war doch erstaunt schon nach 5 Tagen fertig zu sein. Also ja ging sehr gut zu lesen. Geschichte an sich, war auch sehr gut. SPOILER Was mir aber ein wenig gefehlt hat, war dass die Szenen zwischen John und Elisabeth, ein wenig zu mau waren. Hätte mir da ein wenig mehr romantisches gewünscht. Aber vielleicht wird da ja im 2. Teil drauf eingegangen. 
Hat...

Weiterlesen

Hexen, Magier und die wunderbare Fantasywelt

Inhalt: Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich...

Weiterlesen

nettes Jugendbuch

~~Das Cover hat mir von Anfang an gut gefallen zu "Witch Hunter". So was ist natürlich wichtig, um auf ein Buch aufmerksam zu machen. Und Hexen, Hexenjäger und Zauberer.... das hörte sich auch nach meinem Beuteschema an.
Was mir gefallen hat?
Vor allem der Turn, den die Hauptperson Elisabeth durchmachen muss, war sehr unterhaltsam. Sie ist ja eigentlich, obwohl er junge 16 Jahre, eine Hexenjägerin und soll als solche den Hexen den Garaus machen. Aber durch dumme Zufälle und...

Weiterlesen

etwas unglaubwürdig

~~Witch Hunter ist das erste Buch, dass ich von Virginia Boecker gelesen habe. Ich bin ein absoluter Fantasy-Fan und habe festgestellt, dass es viele Jugendbücher gibt, die durchaus All-Age-Tauglich sind und hoffe immer auf neue Überraschungen. Das Cover hat mich sehr angesprochen und das Thema Hexen - auch in Fantasyform - ist ganz nach meinem Beuteschema. Die Leseprobe war okay und ich war gespannt auf das Buch.

So ganz konnte mich aber die Handlung nicht überzeugen. Dies lag nicht...

Weiterlesen

Spannendes Jugendbuch

Zum Inhalt:

Elisabeth ist ein Waise und wächst im Palast von König Malcom auf. Sie und ihr bester Freund Caleb werden zu Hexenjägern ausgebildet, d.h. sie jagen alles unnatürliche und sorgen dafür das Hexen und Hexenmeister ins Gefängnis kommen. Widergänger und Geister werden von ihnen vernichtet.

Eines Tages wird Elisabeth selbst mir einem Bündel Kräuter aufgegriffen und der Hexerei angeklagt. Sie wird zum Tode auf dem Scheiterhaufen verurteilt. Kann Caleb sie vor dem sicheren...

Weiterlesen

Toller Auftakt mit Potenzial nach oben!

Elizabeth ist eine der besten Hexenjägerinnen von Anglia, bis sie mit einem Bündel Kräuter aufgefunden und verhaftet wird. Im Fleet Gefängnis wartet sie auf ihr Urteil, doch bevor es vollstreckt werden kann, wird sie ausgerechnet von Nicholas Perevil, dem mächtigsten Hexenmeister des Landes gerettet. Als wäre das nicht bereits genug, ist Perevil auch noch auf Elizabeths Hilfe angewiesen...

"Witch Hunter" ist der erste Band von Virginia Boeckers Dilogie rund um die Hexenjägerin...

Weiterlesen

Was ist die Wahrheit

Von Hexenjägerin selber als Hexe angeklagt. Elizabeth Leben wird in einer einzigen Nacht komplett auf den Kopf gestellt.  Wer Freund und Feind ist oder was die Wahrheit ist muss Elizabeth auf eine schmerzliche Art feststellen.

Die Geschichte ist von Anfang sehr spannend gemacht. Man taucht in eine Art Mittelalter mit Magie ein. Magie die eigentlich Verboten ist und mit dem Tode bestraft wird.
Elizabeth ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen, denn sie ist sehr authentisch. Tough...

Weiterlesen

Fast perfekt!

Elizabeth ist kein normales Mädchen - sie ist eine Hexenjägerin. Ein Stigma auf dem Bauch und in Kampfkünsten trainiert, hat sie ihr Leben nur einer Aufgabe verschrieben : Magie vom Angesicht der Welt zu tilgen, bringt sie doch nur schlechtes. Als sie auf einmal selbst angeklagt und von allen fallen gelassen wird, ist es allerdings ein Magier, der ihr beisteht. Elizabeths Weltanschauung beginnt zu schwanken..

Ich muss ja zugeben, ich bin schon mit enormen Erwartungen an das Buch...

Weiterlesen

Einfach Klasse! Voller Magie und Hexerei, Rasant und Spannend erzählt!

Inhalt:

Die 16jährige Elizabeth ist eine der besten Hexenjägerinnen. Als sie jedoch mit verbotenen Kräutern erwischt wird, endet sie im Kerker und wird der Hexerei angeklagt.
Eigentlich rechnete sie damit, dass sie von Caleb oder ihrem Mentor Blackwell gerettet wird, doch keiner der beiden kommt ihr zur Hilfe. Stattdessen wird sie von jemandem gerettet, mit dem sie nie gerechnet hatte. Nicholas Perevil, der mächtigste Zauberer des Landes und eigentlich ihr Erzfeind.
Er...

Weiterlesen

Hexen sind doch böse, oder?

Man denkt, Elizabeth Grey könnte kein Wässerchen trüben? Weit gefehlt. Obwohl sie nicht so aussieht, kämpft sie gegen Hexen und Dämonen. Sie ist eine Hexenjägerin aus Überzeugung. Doch als ein Beutel mit Kräutern bei ihr gefunden wird, gerät sie selbst in den Fokus ihrer einstigen Freunde.

 

Ich bin weder ein sonderlich großer Fan der Ich-Perspektive, noch schwenke ich gern Präsens-Flaggen. Aber dieses Buch konnte mich trotz der beiden Dinge überzeugen. Doch aus welchem Grund...

Weiterlesen

Großartiges Buch

Klappentext:

Wer ist Freund? Wer ist Feind? Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger....

Weiterlesen

Mir fehlte der Tiefgang

"Witch Hunter" bildet den Auftakt zu einer Reihe, der 2. Teil "Witch Hunter- Herz aus Dunkelheit" wird im November 2016 erscheinen.
Die Geschichte wird komplett aus der Sicht von Elizabeth in der ICH Perspektive erzählt. Es geht auch direkt ohne Einleitung oder Prolog los, sehr actionreich und etwas verwirrend. Es prasseln Anfangs jede Menge Begriffe auf den Leser ein und es wird versucht im 1. Kapitel einmal die komplette Welt darzustellen und was es mit den Magiern und Hexenjägern...

Weiterlesen

Vorfreude auf den zweiten Teil!

Elizabeth ist eine Hexenjägerin. Sie ist mit dafür verantwortlich, dass die Magie immer mehr aus der Welt verschwindet. Doch was und wer ist eigentlich gut oder böse? Diese Frage muss sie sich stellen, als bei ihr Hexenkräuter gefunden werden, denn dieser Fund stellt ihr ganzes Leben auf den Kopf. Denn normalerweise bedeutet so etwas den Tod - doch nicht für sie! Plötzlich befindet sie sich auf der Seite der Magier, denn nur diese scheinen ihr Überleben garantieren zu können...

Ich...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt zu einer vielversprechenden Reihe

Verlag: dtv

Seiten: 400

Genre: Jugendbuch, Fantasy

 

Die Story:

 

Die 16-jährige Elizabeth Grey ist eine Hexenjägerin. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Caleb macht sich Jagd auf Hexen, Zauberer, Ghouls und andere magische Wesen. Als sie jedoch mit einem Bündel Kräuter aufgegriffen wird, wird sie zum Scheiterhaufen verurteilt und in den Kerker gesteckt. Doch weder ihr bester Freund Caleb, noch ihr Ausbilder Blackwell, der Inquisitor in Anglia, kommen...

Weiterlesen

Actionreicher Auftakt

Elizabeth ist 16 und eine der besten Hexenjägerinnen des Landes. Zusammen mit ihrem besten Freund Caleb hat sie schon Jagd auf so manche Magiewesen gemacht - und war bisher immer erfolgreich. Doch als sie mit einem Bündel voll verbotener Hexenkräuter erwischt wird, wird sie als Hexe zum Tod verurteilt. Entgegen ihrer Erwartungen helfen ihr Caleb noch ihr Ausbilder Blackwell, für den sie als Hexenjägerin arbeitet, das Missverständnis aufzulösen und sie aus dieser Lage zu befreien. Dafür aber...

Weiterlesen

Die Frage nach wer ist Feind und wer ist Freund?

»Um ein Hexenjäger zu werden, müsst ihr lernen, euch eurer größten Angst zu stellen und sie zu kontrollieren. Dann – und nur dann – werdet ihr erkennen, dass euer größter Feind nicht das ist, wogegen ihr kämpft, sondern das, wovor ihr euch fürchtet.« 
(Witch Huner von Virginia Boecker S.177)

 

Inhalt

Hexen, Wiedergänger, Magier und andere Wesen bedrohen unsere Welt, und wir als Hexenjäger sind dazu verpflichtet sie zur Strecke zu bringen. Aber was ist, wenn wir...

Weiterlesen

Wirklich gelungenes Buch, welches mich total in seinen Bann gezogen hat

Kurz zum Buch

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt...

Weiterlesen

Witch Hunter

Die 16-jährige Elizabeth ist eine Hexenjägern in der Elitetruppe des Königs. Als sie eines Tages mit einem Bündel Kräuter erwischt wird, das ihrem Schutz dienen soll, wird sie von ihrem Lehrmeister Blackwell der Hexerei beschuldigt und zum Tode verurteilt. Sie hofft, dass ihr engster Freund Caleb Pace sie aus dem Kerker befreit, doch das passiert nicht. Stattdessen wird sie in letzter Minute von Nicholas Perevil gerettet, dem mächtigsten Magier des Landes und Erzfeind der Hexenjäger....

Weiterlesen

Actionreich, spannend, fesselnd

Die 16-jährige Elizabeth, eigentlich Hexenjägerin, wird eines Tages selbst mit einem Bündel Kräuter erwischt und wird daraufhin der Hexerei angeklagt. Sie landet im schlimmsten Gefängnis des Landes und wartet dort auf ihren Prozess, bis sie plötzlich von niemand anderem als dem mächtigsten Magier der Gegend gerettet wird. Er ist auf die Hilfe des jungen Mädchens angewiesen und für die Zukunft des Volkes spielt die Hexenjägerin ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Ein spannendes Abenteuer...

Weiterlesen

Besser als gedacht

Die ersten Seiten haben mich erstmal nicht überzeugt. Sogar so wenig, dass ich das Buch erstmal wieder an die Seite gelegt habe. Aber eine Freundin sprach dann doch so begeistert davon, dass ich es mir wieder vorgenommen habe...und ich wurde tatsächlich eines Besseren belehrt. Im ersten Moment dachte ich, aha, ein historischer Roman für Jugendliche, wo ist denn bitte der erwartete Fantasyaspekt?! Doch nachdem der sich dann eingestellt hatte, hat mich die Geschichte doch gepackt und Spaß...

Weiterlesen

Witch Hunter

Inhalt:

Die 16-jährige Elizabeth Grey sieht harmlos aus und ganz und gar nicht so, als könnte sie einen Hexer vergiften oder zehn Totenbeschwörer nur mit einem Schwert und einem Beutel Salz 
überwältigen. Trotzdem gehört Elizabeth zu den gefährlichsten Hexenjägern in Anglia. Doch als sie mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker 
geworfen und selbst der Hexerei angeklagt. Wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster...

Weiterlesen

Ein vielversprechender Auftakt

Ein wunderschönes Cover, komplett in weiß gehalten mit einer interessanten und sehr hübschen Frau darauf. Auch den Titel finde ich sehr schön gestaltet, mit dem verschnörkelten Schlüssel dazwischen, es wirkt alles sehr gut aufeinander abgestimmt. Man kann an dem Buch einfach nicht vorbei gehen, man muss stehen bleiben und sich den Klappentext durchlesen und auch der ist sehr spannend und macht Lust auf mehr.

Ich bin sehr gut in die Geschichte rein gekommen, die Kapitel haben eine sehr...

Weiterlesen

Hexenjägerin gegen Hexenmeister

Zitat Seite 154:

„Schau hinter das, was du siehst, zu einer

die das Gesuchte finden kann, sonst keiner.

Betrogen, verraten, verdammt zum Sterben,

Elizabeth Grey, gesandt ins Verderben.“

Klappentext(Dtv):

Wer ist Freund? Wer ist Feind?

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt...

Weiterlesen

Packende Hexenjagd

Inhaltsangabe

 

Wer ist Freund? Wer ist Feind? Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller...

Weiterlesen

Omnia vincit amor

Elizabeth ist eine sechzehnjährige Waise, die an Anglias Hofe aufwuchs. Zu Beginn ist sie eine Dienstmagd, doch ihr einziger und bester Freund Caleb überredet sie, sich mit ihm zusammen den Hexenjägern von Blackwell anzuschließen. Eine gute Entscheidung, wie es aussieht, denn sie hat Talent und Nerven dafür. In Anglia ist Magie verboten und wer sie betreibt oder auch nur der Hexerei und Magie fähig ist, wird von den Hexenjägern gefangen und landet meistens auf dem Scheiterhaufen. Elizabeth...

Weiterlesen

Magischer Reihenauftakt

Inhalt:

Sie ist die gefährlichste Hexenjägerin des Landes - und wird selbst der Hexerei angeklagt ...

Wer ist Freund? Wer ist Feind?

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen...

Weiterlesen

Spannendes Debüt!

Titel: Witch Hunter
Autor: Virginia Boecker
Verlag: dtv
Genre: Jugendbuch – Roman
Seitenanzahl: 383
Preis: 17.95 € (D)
ISBN: 978-3-423-76135-2
Teil 1 einer Reihe
Dieses Buch habe ich bei wasliestdu.de gewonnen. Vielen Dank!

Cover

Ich kann mich nur wiederholen: ich mag keine ‚Gesichtscover‘. Aber das ist wohl momentan ein Trend geworden. Trotzdem spricht mich dieses Cover an. Die Farben sind sehr schön gewählt und haben schon etwas...

Weiterlesen

Überzeugendes Debüt

Inhalt:

Sie ist die gefährlichste Hexenjägerin des Landes - und wird selbst der Hexerei angeklagt ...
Wer ist Freund? Wer ist Feind?

Elizabeth ist ein junges Mädchen, der man nicht ansehen würde, wie stark und mutig sie ist. Sie ist eine Hexenjägerin. Ihr bester Freund Caleb und sie sind ein gutes Team und helfen die Gesetze Anglias, wo Magie verboten ist, durchzusetzen. Bis zu dem Tag, als sie selbst der Hexerei angeklagt und ins Gefängnis geworfen wird. Sie ist...

Weiterlesen

Actionreich und kein fieser Cliffhanger

Meine Meinung: 
An diesem Buch kann man momentan wohl nicht vorbei gehen. Ich habe das Gefühl, dass ungefähr jeder dieses Buch liest oder aber haben möchte :D
Und der kleine Hype ist meiner Meinung nach auch nachvollziehbar. Die Geschichte um die Hexenjägerin Elizabeth ist nicht unbedingt neu, aber wir erleben viel Action und Spannung. Elizabeth wird also der Hexerei angeklagt und findet sich plötzlich bei den Magiern wieder. Sie muss sich nun entscheiden: Ist Magie nun gut oder...

Weiterlesen

Die Hexenjägerin

Elisabeth und Caleb sind von Blackwell als Hexenjäger ausgebildet worden. Vor ein paar Jahren waren ihre Eltern an der Pest gestorben, die, so Blackwell, von den Hexen und Magiern ausgelöst worden war….

Doch Elisabeth hatte in der letzten Zeit immer mal wieder Fehler gemacht, so auch heute, als einer der bekämpften Männer starb. Sie ging  ins Ende der Welt, wo sie so viel trank, dass sie betrunken nach Hause kam. Und so konnte es auch passieren, dass ihr Kräuter, die sie in ihrer...

Weiterlesen

super Geschichte

Virginia Boecker – Witch Hunter

 

Elizabeth Grey ist die beste Hexenjägerin im Reich Anglia, das von König Malcom und dem Inquisitor Lord Blackwell regiert wird. Ihr bester Freund Caleb, ihr heimlicher Schwarm, steht ihr dabei immer zur Seite. Magie ist Böse. Sie hat viele Tode verursacht, die Pest, bei der sehr viele Menschen, auch ihre Eltern gestorben sind.

Eines Nachts wird sie selbst des Hexenhandwerks bezichtigt und von Lord Blackwell zum Tode verurteilt. Calebs...

Weiterlesen

Auf zur Hexenjagd

1558 in Anglia – Hexenverfolgungen und –verbrennungen sind im Roman „Witch Hunter“ von Virginia Boecker an der Tagesordnung.

 

Die Geschichte dreht sich um die 16-jährige Hexenjägerin Elisabeth Grey. Sie lebt im Land Anglia und gehört zu den besten und gefährlichsten Hexenjägern unter der Herrschaft von König Malcom, obwohl sie vom optischen her so aussieht, als könne sie keiner Fliege etwas zuleide tun. Doch eines Tages wird Elisabeth selbst der Hexerei beschuldigt, da sie...

Weiterlesen

Eine wahre Perle

Meine Meinung:

 

Dieses Jugendbuch ist wirklich etwas Besonderes. Ich lese selten Jugendbücher mit einem historischen Hintergrund. Doch dieses hat mich absolut begeistert. Es hat eine ganz tolle Atmosphäre und entführt den Leser unmittelbar in die Zeit der Hexen. Die Liebesgeschichte wird auf eine ganz süße Art dargestellt, sodass man sie den Charakteren absolut abnehmen kann.

 

 

Charaktere:

 

Die Protagonistin Elizabeth war mir auf Anhieb...

Weiterlesen

【REZENSION】"WITCH HUNTER" VON VIRIGNIA BOECKER

Was war ich gespannt auf dieses Buch, nachdem jeder zweite davon geschwärmt hat! Und ich kann dem auch zum größten Teil zustimmen.

Witch Hunter ist eine wirklich tolle Fantasygeschichte, rund um Magie, Hexenverfolgung und Verschwörungen. Während der ganzen Geschichte durfte ich Elizabeth begleiten, die ihre Geschichte in der Ich-Form erzählt und zunächst ihrer Tätigkeit als Hexenjägerin nachging und durch einen Zwischenfall plötzlich selbst zu Gejagten wurde.

Sämtlich...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer fantasievollen, magischen und spannenden Reihe

✮ Inhalt

Wer ist Freund? Wer ist Feind?
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger...

Weiterlesen

Fesselnder Mix aus Fantasy und Historie

Zum Inhalt:

Anglia im 16. Jahrhundert. Elizabeth Grey ist erst 16 Jahre alt, doch sie gehört zu den besten Hexenjägern des Landes. Sie steht in Diensten von Thomas Blackwell, seines Zeichens Lordprotektor und Inquisitor des Landes, gleichzeitig Onkel des Königs Malcolm. Magie ist bei Todesstrafe verboten, und Hexen und Hexer landen auf dem Scheiterhaufen. Doch dann wird Elizabeth selbst mit verbotenen Hexenkräutern erwischt und landet im Kerker, wo sie auf ihre Hinrichtung wartet. Sie...

Weiterlesen

Es gibt nicht nur schwarz oder weiß

Witch Hunter von Virgina Boecker erzählt die Geschichte der Hexenjägerin Elizabeth. Von der gefürchteten Hexenjägerin wird diese selber zur gejagten Hexe. In einfühlsamer und interessanter Weise erzählt die Autorin aus der Perspektive von Elizabeth wie deren Welt von einem Tag zum anderen auseinanderbricht und wie sie langsam erkennen muss, dass es in ihrer Welt nicht nur Schwarz oder Weiß gibt, sondern jede Menge Schattierungen dazwischen.

Virgina Boecker lässt den Leser, ebenso wie...

Weiterlesen

Ein spannender , fesselnder Roman

Das Cover zeigt ein hübsches Mädchen, ähnlich Schneewittchen: schöne, rote Lippen und ein Haut blass wie Schnee - aber hier sind auch die Haare in einem ganz hellem Blond gehalten und lassen diese junge Frau rein und unschuldig wirken - aber ist sie es wirklich?
Dieses Bild gefällt mir sehr und hat zusammen mit dem Titel schnell Interesse bei mir geweckt

Ersteinmal zum Inhalt - der Klappentext:

Wer ist Freund? Wer ist Feind? Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung vor dem Hintergrund der Hexenverfolgung!

Zum Inhalt:
Die 16-jährige Elizabeth Grey sieht harmlos aus und ganz und gar nicht so, als könnte sie einen Hexer vergiften oder zehn Totenbeschwörer nur mit einem Schwert und einem Beutel Salz überwältigen. Trotzdem gehört Elizabeth zu den gefährlichsten Hexenjägern in Anglia.

Doch als sie mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und selbst der Hexerei angeklagt. Wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund...

Weiterlesen

Sehr gelungener Auftakt

Inhalt:
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei...

Weiterlesen

Alle Daumen hoch!

Ich bin ja kein großer Fan mittelalterlicher Hexengeschichten, was vor allem daran liegt, dass diese "Hexen" normale Menschen sind, sich nicht wehren können und alles in einem riesengroßen Desaster ausartet... da machen meine Nerven nicht mit!

Bei diesem Buch wurden meine Nerven zwar auch strapaziert, aber durch die Verlegung einer Fantasiewelt in das mittelalterliche England, gibt es Hoffnung. Und ausgerechnet in Form einer Hexenjägerin... die mir aber von Beginn an total sympathisch...

Weiterlesen

Spannendes Buch mit kleinen Mankos!

Rezension zu dem Buch „Witch Hunter“ von Virginia Boecker

 

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 18.03.2016

Aktuelle Ausgabe : 18.03.2016

Verlag : dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423761352

Fester Einband 400 Seiten

Sprache: Deutsch

 

Zur Autorin:

Virginia Boecker hat an der University of Texas Englische Literatur studiert. Vier Jahre lang lebte sie in England, um sich mit jedem kleinen Detail des Englischen...

Weiterlesen

Trotz kleiner Schwächen sehr gelungen!

~~Klappentext:

Wer ist Freund? Wer ist Feind? Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger...

Weiterlesen

Fantastisch!

Elisabeth ist gerade einmal 16 Jahre alt und eine der besten Hexenjäger des Landes. In Angolia ist Magie strengstens verboten und jede Ausübung von Magie wird verfolgt und endet auf dem Scheiterhaufen. Elisabeth steht fest hinter den Gesetzten des Landes, bis sie auf einmal selbst der Hexerei angeklagt wird und auf dem Scheiterhaufen verbrennen soll. Weder ihr Lehrmeister Blackswell noch ihr bester Freund Caleb helfen ihr aus ihrer Lage, jedoch rettet sie der meistgesuchte Magier des Landes...

Weiterlesen

Jeder der Jugendbücher, Fantasy und ein klein wenig Magie mag, muss dieses Buch lesen! Einfach toll geschrieben!

INHALT:

Elizabeth ist eine Hexenjägerin und nicht irgendeine: nein, die Beste! Doch als sie eines Tages dabei erwischt wird, wie sie ein Kraut bei sich trägt, das gegen ungewollte Schwangerschaften wirken soll, wird sie selbst als Hexe angeklagt. Sie hofft, dass ihr Freund Caleb sie rettet - doch stattdessen ist es der meistgesuchteste Zauberer, der sie befreit. Was will er nur von ihr?

MEINUNG:
Ich hatte bereits sehr viel Gutes über das Buch gehört und ging...

Weiterlesen

Spannung, Überraschungen & große Emotionen

England im 16. Jahrhundert. Hexenverbrennungen sind an der Tagesordnung und die 16-jährige Elisabeth leistet ihren Beitrag dazu – denn sie ist eine Hexenjägerin. Doch dann landet der Teenager selbst im Kerker und es ist ausgerechnet der meistgesuchte Magier Nicholas Perevil, der sie rettet. Elisabeths Welt steht plötzlich Kopf: Ihr Freund und Kollege Caleb ließ sie im Stich, ihr Ausbilder sperrte sie ein und der Feind rettet sie. Wem soll sie jetzt noch trauen und auf welcher Seite soll sie...

Weiterlesen

Hat mich überhaupt nicht in sein Bann gezogen :(

 Danke an vorablesen.de dort habe ich das Buch gewonnen und so ein persönliches Leseexemplar bekommen.
An erster Stelle ich habe das Buch abgebrochen, es lag nicht an der Zeit oder an den Hexen oder so, es hat mich einfach nicht gepackt. Das Buch wurde so gehypt für mich nicht nachvollziehbar, ABER Geschmäcker sind unterschiedlich und ich werde das Buch hier nicht schlecht reden.
Es geht um Elisabeth und sie ist die beste Hexenjägerin ihrer Zeit zusammen mit ihren Kumpel Caleb...

Weiterlesen

Witch Hunter

Elizabeth Grey ist 16 Jahre alt und eine Hexenjägerin. Gemeinsam mit Caleb, ihrem besten Freund, nehmen die zwei Menschen in Anglia fest, die entgegen der Gesetzte des Königs Hexerei praktizieren. Als Elizabeth eines Abends betrunken und mit Hexenkräutern in der Tasche von den Wachen des Königs erwischt wird, wird sie selber in ein Verließ gesperrt und zum Tode verurteilt.
Es ist nicht Caleb der sie vor dem sicheren Tod rettet sondern der mächtigste Zauberer des Landes Nicholas Perevil...

Weiterlesen

Hexenverfolgung, Action, Liebe und eine zwiespältige Heldin

Die Autorin machte ihren Abschluss in englischer Literatur an der University of Texas und wohnt heute mit ihrer Familie im amerikanischen Bundesstaat Oregon. In ihrem Lebenslauf finden sich aber auch vier Jahre, in denen sie sich in London intensiv mit der mittelalterlichen Geschichte Englands beschäftigte, welche dann zur Grundlage von "Witch Hunter" wurde.

Die verwinkelten Städte und Dörfer, die Kleidung der Menschen, die Kluft zwischen Adel und Bürgerlichen, die Angst vor Magie,...

Weiterlesen

einfach nur magisch :)

die Autorin: 

Virginia Boecker hat ihren Abschluss in Englischer Literatur an der University of Texas gemacht. Sie lebte vier Jahre in London, während der sie sich auf jedes kleinste Detail zur mittelalterlichen Geschichte Englands gestürzt hat, die die Grundlage für >Witch Hunter<, ihren ersten Roman, bildet. Quelle: dtv

Klappentext:

Die 16-jährige Elizabeth Grey sieht harmlos aus. Dieses winzige, schmale Mädchen wirkt nicht, als könnte sie einen Hexer vergiften...

Weiterlesen

Fantasy-Geschichte für Jugendliche

Zur Autorin:
Virginia Boecker hat ihren Abschluss in Englischer Literatur an der University of Texas gemacht. Sie lebte vier Jahre in London, während der sie sich auf jedes kleinste Detail zur mittelalterlichen Geschichte Englands gestürzt hat, die die Grundlage für „Witch Hunter“, ihren ersten Roman, bildet.
Zum Inhalt:
Im Auftakt dieser Fantasy-Reihe geht es um die 16jährige Elizabeth, die mit ihrem besten Freund Caleb als Hexenjäger arbeitet, wie der Buchtitel „Witch...

Weiterlesen

Fantastischer Reihenauftakt!

"Was du als Nächstes tun willst, 

wer du sein wirst, 

wohin du gehören möchtest - 

das ist allein deine Entscheidung."

 

Klappentext

Wer ist Freund? Wer ist Feind?

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher...

Weiterlesen

Die Hexenjägerin, die wegen Hexerei angeklagt wird

Die Autorin verbindet historische Begebenheiten mit einer fiktiven Welt, soll heißen: Das Buch ist an das historische England aus dem 16. Jahrhundert angelehnt, dennoch hat die Autorin einige Umstände verändert und ihrer Geschichte angepasst.
Der Fokus liegt auf der Hexenverfolgung, und die war bekanntlich grausam. Dies ist in dem Buch nicht anders. Auch hier werden lauter Unschuldige wegen teils zweifelhaften Gründen zum Tode verurteilt - dies muss Elizabeth am eigenen Leib erfahren....

Weiterlesen

Unterhaltsam, aber mit blassen Figuren

Elizabeth ist eine Hexenjägerin. Doch eines Tages wird sie verdächtigt, selbst eine Hexe zu sein, muss fliehen und schliesst sich einer Rebellengruppe an.

 

Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive von Elizabeth im Präsens erzählt. Durch die Perspektive erfährt man recht wenig über die anderen Figuren, nur das, was die Protagonistin selbst wahrnimmt. So wird zwar klar, wie sie aussehen und sich verhalten, was sie jedoch denken und fühlen bleibt perspektivenbedingt in Dunkeln...

Weiterlesen

Unterhaltsam und spannend, aber das gewisse Etwas fehlt

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (18. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3423761352
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: The Witch Hunter
Preis: 17,95 €
auch als E-Book erhältlich

Unterhaltsam und spannend, aber das gewisse Etwas fehlt

Inhalt:
Anglia, 1558. Die 16-jährige Elizabeth Grey arbeitet für den Inquisitor Blackwell als Hexenjägerin – die Beste ihres Standes. Bis...

Weiterlesen

Ein packendes Buch, das dich doch kaum mehr loslässt...

Das Hardcoverbuch "Witch Hunter" von Virginia Boecker hat 400 Seiten, kostet 17,95€, auch als eBook für 15,99€ erhältlich und ist der 1. Band der Witch Hunter Reihe. Er ist erst ab dem 18. März 2016 erhältlich.

Inhalt:

Vor welchen Jahren ist eine riesige Pestwelle durch ganz Anglia gefahren. Seitdem bekannt wurde, dass sie durch einen Hexenmeister entstand, kommen Hexen und Hexenmeister fortan auf dem Scheiterhaufen. Gejagt werden sie von Hexenjägern und Elizabeth Grey ist eine...

Weiterlesen

Fulminantes Ende

"Witch Hunter" handelt von der 16-jährigen Elizabeth Grey, die als eine der besten Hexenjäger in Anglia gilt. Obwohl sie einen zarten Körperbau hat und ein kindliches Äußeres kann sie gleich mehrere Hexen auf einmal ausschalten. Doch eines Tages wird Elizabeth mit Kräutern erwischt, die ihr zum Schutz dienen sollen. Da diese aber einen Hinweis auf ein Hexendasein sind, wird sie festgenommen und zum Verbrennen auf dem Scheiterhaufen verurteilt. Elizabeth wartete verzweifelt darauf, dass ihr...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783423761352
Erschienen:
März 2016
Verlag:
DTV
Übersetzer:
Alexandra Ernst
8.64634
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (82 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 197 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher