Buch

Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic) - Die Katakomben - Walter Moers

Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic) - Die Katakomben

von Walter Moers

Der Bestseller jetzt als prächtiger Comic

Buchhaim ist die "Stadt der Träumenden Bücher", wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines makellosen Manuskriptes ergründet, hat weltweit die Leser begeistert. Nun gibt es diese Geschichte aus dem Abenteuerreich der Literatur als prächtige Graphic Novel. In jahrelanger Arbeit hat Walter Moers seinen Romantext auf die Bedürfnisse einer Graphic Novel umgearbeitet und in Form eines Szenarios Hunderte von Bildern skizziert, die Florian Biege in enger Zusammenarbeit mit dem Autor kongenial in einen brillanten Comic von plastischer Farbigkeit verwandelt hat. Herausgekommen sind zwei staunenswerte Bände, eine filmische Neuerzählung des Romans, angereichert mit einem Glossar und einer Panorama-Klapptafel (Band 1) und einem "Making of" (Band 2).

Band 2, "Die Katakomben", erzählt, wie Hildegunst aus der Gemeinschaft der Buchlinge vor den bösartigen Bücherjägern fliehen muss, anschließend dem Schattenkönig begegnet und den Rückweg an die Oberfläche Zamoniens antritt.

Rezensionen zu diesem Buch

Brutaler, aber ebenso atemberaubend wie sein Vorgänger

Nachdem ich euch vor kurzen den ersten Teil der beiden Graphic Novellen von „Die Stadt der Träumenden Bücher“ gezeigt habe, ist heute der zweite Teil dran, welcher mich nicht minder beeindruckte. 

Ich möchte zumindest die warnen, welche das Buch noch nicht gelesen haben, da es diesmal um vieles rauer bzw. brutaler zugeht. Es fließt viel Blut, es gibt grausame Szenen und Tode, die mir die Tränen in die Augen trieben. Kurz um es wird nichts verschönert. Trotzdem hatte das Buch, genau...

Weiterlesen

Wunderbare Umsetzung

Nachdem ich „Die Stadt der Träumenden Bücher“ bereits als Roman sehr gemocht habe und auch "Buchhaim", der erste Band der Graphic Novel-Reihe, mir sehr gefallen hat, hatte ich auch an den zweiten Band "Die Katakomben" hohe Erwartungen. Hierbei wurde ich zum Glück ebenfalls nicht enttäuscht, denn Geschichte besticht mit einer grandiosen Umsetzung, tollen Zeichnungen, einer dichten Atmosphäre und unterhaltsamen Dialogen.

Wie auch schon beim ersten Band "Buchhaim" geht es in "Die...

Weiterlesen

Bei dieser eindrucksvollen grafischen Aufarbeitung möchte man die Augen am liebsten gar nicht mehr abwenden.

Der Graphic Novel zu Walter Moers Roman geht nun mit “Die Stadt der Träumenden Bücher Teil 2: Die Katakomben” in die nächste Runde und findet schließlich auch seinen Abschluss. Genau wie bei “Teil 1: Buchhaim” handelt es sich um ein Gemeinschaftswerk des Autors Walter Moers und des Illustrators Florian Biege.

Mit bildgewaltiger Wucht präsentiert sich dem Leser erneut die phantastische Unterwelt Buchhaims. Man taucht tief in das Leben der wuseligen Buchlinge ein und lernt einige von...

Weiterlesen

so viel Liebe zum Detail

Nach dem ersten Band war klar, dass ich auch den zweiten haben musste. Auch dieser ist wieder sehr hochwertig verarbeitet und steht dem ersten in nichts nach. Die Zeichnungen sind wieder sehr Detail verliebt und mit den Farben und wundervollen Fantasy Wesen unbeschreiblich gut gelungen. Auch beim vorherigen Band kam ich aus dem schwärmen nicht mehr raus und so geht es mir auch bei diesem Band. 

Die Geschichte konnte mich wieder fesseln und die Abenteuer die Hildegunst erlebt waren...

Weiterlesen

Wundervoll gestaltete Passagen treffen leider auf viel zu viele rollende blutige Köpfe

Allgemeines:

Walter Moers und Florian Biege haben zusammen eine Graphic Novel gestaltet. Die Vorlage für diese Graphic Novel ist der Roman Die Stadt der Träumenden Bücher von Walter Moers,  der bereits im Jahr 2004 veröffentlicht worden ist. Die Graphic Novel wurde in zwei Teile geteilt, der erste Teil ist im November 2017 erschienen. In Zusammenarbeit mit Florian Biege ist sie in prächtiger Art und Weise illustriert worden. Ich habe euch den ersten Teil bereits hier vorgestellt....

Weiterlesen

Ein fulminantes Leseerlebnis - es gibt nichts Vergleichbares!

Mittlerweile wisst ihr: Ich bin ein Fan von Walter Moers und ganz besonders von seinem Roman Die Stadt der träumenden Bücher. Der erste Teil der Graphic Novel hat mich unglaublich begeistert, mir sehr, sehr großen Spaß gemacht und mich vor allem immens beeindruckt. Und wie hätte es anders sein können - das Gleiche trifft auch auf Band 2 zu. Moers und Biege haben Hildegunst von Mythenmetz' irrsinnige Reise durch die düsteren und geheimnisvollen Katakomben Buchhaims sensationell illustriert....

Weiterlesen

Ein Highlight in jedem Bücherregal

Bei dem Buch handelt es sich um einen zweiten Teil.

Der erste Teil war bereits ein Highlight und ich blättere ihn immer wieder gerne durch. Auch der zweite Teil steht dem in nichts nach. Der Comic zeichnet sich durch seine detailgetreue Darstellung auf den einzelnen Seiten aus.

Wer die Geschichte bereits kennt, wird diesen Comic, sowie den ersten Teil lieben. Man merkt als Leser ganz genau wie viel Liebe in die Gestaltung und Erarbeitung dieses Comics gelegt wurde.

...

Weiterlesen

Für Walter Moers Fans und Liebhaber “Der Stadt der träumenden Bücher” ein absolutes MUSS

Zusammen mit Florian Biege hat Walter Moers den Roman “Die Stadt der träumenden Bücher” in eine traumhaft schöne Graphic Novel verwandelt, welche sehr lesens- vor allem aber sehenswert ist. Dafür wurde die Story des Buches in zwei Teile gesplittet.

Der erste Teil der Graphic Novel erzählt die Geschichte von Hildegunst von Mythenmetz, einem Lindwurm und angehendem Schriftsteller. Sein Mentor hat ihm nach seinem Tod das perfekte Manuskript hinterlassen. Die Suche nach dem Verfasser...

Weiterlesen

eine Reise durch die Katakomben Buchhaims

Der zweite Teil von "Die Stadt der träumenden Bücher" liegt nun in illustrierter Form vor. Die Graphic Novel, die von Walter Moers und Florian Biege in jahrelanger Arbeit geschaffen wurde, überzeugt auch in Band 2. 

Hildegunst von Mythenmetz, der sich nun in den Katakomben der Stadt Buchhaim widerfindet, wird von den Buchlingen in das Geheimnis des Orms eingeweiht. Doch sein Wunsch, wieder an die Oberfläche zu gelangen, wird größer. Als die Buchjäger die Grotte der Buchlinge angreifen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
128 Seiten
ISBN:
9783813505023
Erschienen:
Januar 2018
Verlag:
Knaus
9.72727
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Ähnliche Bücher