Buch

Das Meer - Wolfram Fleischhauer

Das Meer

von Wolfram Fleischhauer

Dramatisch und erschreckend realistisch: Wolfram Fleischhauer versteht es wie kein anderer, brisante Themen mit atemloser Spannung zu verknüpfen.

Teresa, eine junge Fischerei-Beobachterin, verschwindet spurlos auf hoher See. Sie sollte auf einem modernen Fischfang- und Gefrierschiff die Einhaltung der EU-Vorschriften überwachen. Entsetzt ist nicht nur ihr Ausbilder und Geliebter John Render von der GD-Mare in Brüssel. Genauso am Boden zerstört und von Schuldgefühlen geplagt sind Ragna di Melo und ihre Truppe von radikalen Umweltaktivisten, die eine hochgefährliche Methode entwickelt haben, den skrupellosen Ausbeutern der Meere das Geschäft zu verderben.
Als Ragnas Vater, ein schillernder Schweizer Lobbyist, Wind von den Aktivitäten seiner Tochter bekommt, die auch seine eigenen Geschäftsinteressen berühren, muss er handeln. Noch bevor das ganze Ausmaß der Bedrohung nach Brüssel durchgesickert ist, reist er nach Südostasien, wo Ragna sich versteckt halten soll. Er weiß, dass seine Tochter niemals mit ihm sprechen wird. Daher heuert er den jungen Dolmetscher Adrian an, der zu Schulzeiten eine leidenschaftliche Affäre mit Ragna hatte - ohne ihn jedoch in die wahren Gründe einzuweihen ...
Drei Männer auf einer verzweifelten Suche, zwei Frauen in Todesgefahr - und zwischen ihnen der brutale Apparat der globalen Fischereimafia, eine gleichgültige Öffentlichkeit und eine handlungsunfähige Politik: Wolfram Fleischhauer entwirft ein erschreckend realistisches Katastrophenszenario und erzählt zugleich von den Grenzen der Liebe und unserer Sehnsucht nach einem neuen Umgang mit der Natur.

Rezensionen zu diesem Buch

Wolfram Fleischhauers Buch ist ein erschreckend realistisches Katastrophenszenario und erzählt zugleich von den Grenzen der Liebe und unserer Sehnsucht nach einem neuen Umgang mit der Natur. Spannend harte Kost für jeden Leser, der gerne Fisch isst.

Wolfram Fleischhauer, Das Meer, Droemer 2018, ISBN 978-3-426-19855-1

 

Wieder einmal gelingt es Wolfram Fleischhauer ein aktuelles brisantes Thema zu verknüpfen mit einer Handlung, die den Leser in atemlose Spannung versetzt.  Es geht in „Das Meer“ um die aktuelle Praxis der Fischerei auf den Weltmeeren, wie diese skrupellose Ausbeutung der Meere von der Politik unterstützt wird, und es geht um Menschen, die versuchen, sich dagegen mit verschiedenen Mitteln zur Wehr zu setzen...

Weiterlesen

guten Appetit

Dieses Buch von Wolfram Fleichhauer ist leider nicht dazu geeigent sich Appetit auf Fisch zu machen, eher das Gegenteil ist der Fall, dennDieser Thriller beschäftigt sich mit der Ausbeutung der Meere. Überfischung, die Machenschaften der Fischmafia, aber auch die Europäische Gemeinschaft und ihr Handeln und ihre Gesetze spielen hier ein große Rolle.

Das Ganze ist sehr spannend und informativ umgesetzt worden, sodass ich mich kaum von den Seiten lösen konnte. Die Story ist sicherlich...

Weiterlesen

Die Überfischung der Meere

Das Meer von Wolfram Fleischhauer erschien am 01.03.2018 als Hörbuch im Argon – Verlag

Das Cover besticht mit seiner Schlichtheit, blutrotes Meer, leichter Wellengang und ein schiefergrauer Himmel, wirken sehr düster und deuten den Thriller schon an.

In der Geschichte von Wolfram Fleischhauer geht es um ein sehr aktuelles Thema, der Überfischung der Meere. Die für die EU tätige Fischereibeobachterin Teresa verschwindet, bei einem Einsatz auf dem Meer, spurlos, es scheint sie...

Weiterlesen

Wir führen Krieg gegen diesen Planeten

Teresa Carvalho fährt als Fischerei-Beobachterin auf einem Fischfangschiff mit, um zu überwachen, ob die EU-Richtlinien eingehalten werden. Doch dann erhält ihre Behörde die Nachricht, dass sie auf hoher See spurlos verschwunden ist. Ihr Ausbilder und Geliebter John Render von der GD-Mare in Brüssel ist erschüttert, aber er macht sich keine Hoffnungen, dass er sie jemals wiedersieht.

Allessandro di Melo, ein Schweizer Lobbyist, wird von dem Geschäftsmann Ignatio Buznal aufgefordert,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783426198551
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
Droemer/Knaur
9.83333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 10 Regalen.

Ähnliche Bücher