Buch

Nachttiger - Yangsze Choo

Nachttiger

von Yangsze Choo

"Ein Lektürehighlight. Im Bücherregal findet man keinen betörend-schöneren Lesegenuss als 'Nachttiger'." literaturmarkt.info

Britisch-Malaya in den 1930er-Jahren. Zwischen Dschungel und Kolonialvillen lauert eine tödliche Gefahr ... Der chinesische Houseboy Ren ist in geheimem Auftrag unterwegs: Er soll den amputierten Finger seines Herrn finden, um ihn mit dem Toten zu bestatten. Nur so kann dessen Seele Ruhe finden. Neunundvierzig Tage bleiben Ren für seine Mission, die ihn zu einem britischen Arzt und zu der Tänzerin Ji Lin führt. Doch die Suche ist gefährlich: Ren und Ji Lin geraten in eine Welt von Aberglaube, Liebe und Verrat. Und in eine Serie mysteriöser Todesfälle ...

Liebevoll ausgestattete Ausgabe mit Leinenrücken und Lesebändchen.

Weitere berührende Wunderraum-Geschichten finden Sie in unserem kostenlosen aktuellen Leseproben-E-Book "Einkuscheln und loslesen - Bücher für kurze Tage und lange Nächte" sowie unter www.wunderraum-verlag.de

Rezensionen zu diesem Buch

Absolut empfehlenswert!

Im Dezember entdeckte ich mit Nebelinsel zum ersten Mal ein Wunderraum Buch für mich. Das Buch schaffte es auch prompt mein Monatshighlight zu werden und ich schaute mir daher das Programm des Verlages weiter an. Nachttiger klang interessant und nach einer weiteren tollen Gelegenheit, meine Komfortzone zu verlassen. Doch war dieser Ausflug ins Ungewisse von Erfolg gekrönt?

Malaysia: Ein Potpourri der Kulturen
Wie der Klapptext schon verrät, spielt diese Geschichte in Malaysia...

Weiterlesen

faszinierende Geschichte mit viel Hintergrundwissen

„Nachttiger“, der zweite Roman von Yangsze Choo und der erste in deutscher Übersetzung, spielt in Britisch-Malaya der 1930er-Jahre. Die Autorin, selber Malaysierin chinesischer Abstammung, hat recherchiert und in manchen Punkten auch ausgeschmückt, wie es hätte sein können und läßt den Leser in diese Zeit und Welt perfekt eintauchen.

Erzählt wird unter anderem die Geschichtedes chinesischen Hausboys Ren, dem nach dem Tod seines Herrn 49 Tage bleiben um dessen amputierten Finger zu...

Weiterlesen

Faszinierende Geschichte im Südostasien der 30er Jahre

Zum Inhalt:
Im Britisch-Malaya der 30er Jahre arbeitet der kleine Junge Ren als Houseboy für einen britischen Arzt, von dem er an dessen Sterbebett den Auftrag erhält, nach seinem amputierten Finger zu suchen. 49 Tage verbleiben ihn, um den verloren gegangenen Finger dem Toten ins Grab zu legen, damit dessen Seele seinen Frieden finden kann. Ren begibt sich auf eine abenteuerliche Mission und landet dabei bei einem anderen britischen Arzt als Houseboy. Seine Wege kreuzen sich dabei mit...

Weiterlesen

Mischung aus Aberglaube und Mysterykrimi

Worum es geht: 
British-Malaya in den 1930er Jahren. Ren, ein Zehnjähriger Hausdiener hat neunundvierzig Tage Zeit den verlorenen gegangenen Finger seines verstorbenen Meisters zu finden und in dessen Grab zu bringen. Nur so kann seine Seele Frieden finden. Auf der Suche nach dem Finger verstrickt sich sein Leben mit dem eines Arztes und der Tänzerin Jin Li. Während Jin Li den Finger hat und versucht ihn loszuwerden, passieren allerhand merkwürdige und tödliche Zufälle. 

"Malaya...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
571 Seiten
ISBN:
9783336548071
Erschienen:
Oktober 2019
Verlag:
Wunderraum
Übersetzer:
Stefanie Schäfer Heike Reissig
9.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 10 Regalen.

Ähnliche Bücher