Buch

Erste Person Singular -

Erste Person Singular

von Haruki Murakami

Wer bin ich, wer war ich, wer werde ich sein? Diese Fragen beschäftigen die Ich-Erzähler der acht Geschichten in ›Erste Person Singular‹, dem neuen Erzählband des von Kritik und Publikum gefeierten Weltbestsellerautors Haruki Murakami. Nach seinem epischen Roman ›Die Ermordung des Commendatore‹ wendet er sich wieder der kurzen Form zu und bleibt doch seinem Universum treu: Seine unglaublich eleganten klassischen Erzählungen entführen uns in eine Welt aus nostalgischen Jugenderinnerungen, vergangenen Liebschaften, philosophischen Betrachtungen, Literatur, Musik und Baseball. Sie handeln von gescheiterten Beziehungen, fiktiven Schallplatten, den Beatles, Schumann und einem sprechenden Affen. Herzzerreißend melancholisch, bestechend intelligent und tragikomisch im allerbesten Wortsinne sind diese Geschichten, die wie beiläufig mit der Grenze zwischen Fiktion und Realität spielen und immer zu überraschen wissen. ›Erste Person Singular‹ ist ein zärtliches, ein anrührendes Buch, das lange nachklingt: ein echter Murakami.

Rezensionen zu diesem Buch

Der alternde Autor und das Erinnern

In neun Kurzgeschichten erinnert sich ein heute rund 70-jähriger Mann hauptsächlich an seine Begegnung mit Frauen in jüngeren Jahren und setzt sich dabei mit der Unzuverlässigkeit seiner Erinnerungen auseinander. Der Icherzähler teilt mit dem Autor seine Zugehörigkeit zur Generation der Babyboomer und dessen Interesse an Musik und Baseball. Die Erzählungen sind zeitlich exakt historischen Ereignissen, Pop-Musik-Titeln und Markennamen zuzuordnen. Markennamen-Dropping lässt sich aus meiner...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
240 Seiten
ISBN:
9783832181574
Erschienen:
2021
Verlag:
DuMont Buchverlag
6.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.2 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher