Buch

Unerhörte Stimmen - Elif Shafak

Unerhörte Stimmen

von Elif Shafak

So sehr Leila es auch dreht und wendet: Sie wurde ermordet.Wie konnte es zu dieser Tat kommen? Fieberhaft denkt sie zurück an die Schlüsselmomente ihres aufreibenden Lebens, an den Geschmack von gewürztem Ziegeneintopf aus ihrer Kindheit, an den Gestank der Straße der Bordelle, wo sie arbeitete, und den Geruch von Kardamomkaffee, den sie mit einem jungen Mann teilte, der zu ihrer großen Liebe wurde.

Elif Shafak erzählt in ihrem neuen Roman von einer Frau, die am Rand der Gesellschaft Halt sucht, wo Freundschaften tief sind, aber das Glück flüchtig.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine ohne Wenn-und-Aber-Empfehlung

Meine Vorfreude hat sich richtig gelohnt! Das ausgeprägte Talent der Autorin eine Geschichte zu erzählen, kommt auch in diesem Roman voll zum Tragen.

Mit allen Sinnen war ich dabei! Ich litt mit Leila, lernte ihre Welt kennen und zum Ende betrauerte ich sie gemeinsam mit ihren Freunden.

Der ausserordentliche literarische Kniff, die ermordete Leila als Rahmenerzählung zu verwenden, hat mich zu Beginn etwas irritiert. Allerdings fügt sich das schnell ins Ganze ein und wird sehr...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
432 Seiten
ISBN:
9783036957906
Erschienen:
Mai 2019
Verlag:
Kein + Aber
Übersetzer:
Michaela Grabinger
7.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher