Buch

Ab morgen ein Leben lang - Gregory Sherl

Ab morgen ein Leben lang

von Gregory Sherl

Evelyn Shriner und Godfrey Burkes sind füreinander bestimmt. Doch das ahnen sie nicht, sie kennen sich nicht einmal. Evelyn ist Bibliothekarin und hat eine Schwäche für große Liebesgeschichten. Außerdem hat sie eine Obsession für Dr. Chins erstaunliche Vergegenwärtigungsapparatur entwickelt, mit der man seine romantischen Aussichten mit einem bestimmten Menschen sehen kann. Sie testet einen Mann nach dem anderen, doch laut Maschine ist der Richtige einfach nicht dabei ...

Godfrey arbeitet im Fundbüro. Obwohl er selbst ständig Dinge verliert. Er glaubt, sein Leben brauche mehr Struktur, also macht er seiner Freundin einen Heiratsantrag. Bevor diese Ja sagt, hat sie allerdings eine Bedingung: Sie sollen erst bei Dr. Chin einen Blick in ihre Zukunft werfen - um sicherzugehen, dass sie auch wirklich zusammengehören. Also macht sich Godfrey auf zu Dr. Chins Praxis. In der Schlange unterhält er sich mit einer bezaubernden Frau namens Evelyn, die ihm danach partout nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Und Evelyn gibt bei ihrer nächsten Sitzung einfach mal den Namen dieses Typen aus der Schlange an, der wirkte doch ganz nett. Wie hieß er noch mal, Godfrey Burkes? Doch eines hat Evelyn nicht bedacht: "In Fällen von wahrer Liebe kann es zu Systemfehlern kommen."

Rezensionen zu diesem Buch

Schräg - Schräger - Zukünfte!

Gregory Sherl - "Ab morgen ein Leben lang" - Dumont

Man stelle sich vor:
Habe ich den richtigen Partner für´s Leben, oder werde ich unglücklich mit meinem Liebsten, kann ich mich auf mein Glück verlassen oder gehe ich zu einem Futuristen, der mir eine Pille gibt, einen Helm aufsetzt und mir viele "Alternativ-Variationen" über meine Zukunft zeigt.. würde man sich nicht viele Jahre des Nichtglücklichseins mit dem falschen Partner ersparen, soviel Zeit und Energie, die damit...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783832197469
Erschienen:
April 2014
Verlag:
DuMont Buchverlag
Übersetzer:
Stefanie Jacobs Simone Jakob
6.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.3 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher