Buch

Verdächtige Geliebte - Keigo Higashino

Verdächtige Geliebte

von Keigo Higashino

Wer die Mörderin ist, steht von Anfang an fest: Yasuko hat ihren gewalttätigen Exmann getötet. Doch dann bietet ihr verliebter Nachbar Ishigami an, ihr ein Alibi zu verschaffen. Womit das Mathe-Genie allerdings nicht rechnet, ist der ebenso brillante Gegenspieler, den die Polizei auf ihn angesetzt hat. Ishigami, der Mathelehrer, gegen Dr. Yukawa, den Physiker - der fesselnde Wettkampf zweier Superhirne beginnt.

Rezensionen zu diesem Buch

Toller Ansatz, Umsetzung mittelmäßig

Higashino geht mit Verdächtige Geliebte einen ungewöhnlichen Weg. Im Gegensatz zum klassischen Rätselraten über den Täter, ist dieser in diesem Kriminalroman von Beginn an bekannt. Der Leser weiß sofort das Yasuko getötet hat und sieht, wie es soweit kommen konnte. Nun gilt es für sie ein möglichst geschicktes Alibi zu finden, das die Polizei von ihrer Unschuld überzeugt. Zur Hilfe kommt ihr dabei Ishigami, ein Nachbar der schon lange heimlich ein Auge auf sie geworfen hat. Als genialer...

Weiterlesen

Steigerungsfähig

"Verdächtige Geliebte" ist ein ungewöhnlicher Krimi, denn man weiß von Beginn an, wer der Mörder ist. Yasuko, die mit ihrer Tochter Misato allein lebt, wird von ihrem Ex-Mann bedrängt und bringt ihn um. Man könnte es wahrscheinlich als Notwehr sehen. Nach der Tat klingelt ihr Nachbar Ishigami bei ihr, ein Mathematiklehrer, den sie kaum kennt. Er weiß, was sie getan hat und bietet ihr Hilfe an, um die Tat zu vertuschen. 

Die Polizei nimmt die Ermittlung auf und Yasuko gerät in den...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
319 Seiten
ISBN:
9783492303552
Erschienen:
August 2014
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Übersetzer:
Ursula Gräfe
6.75
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.4 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 17 Regalen.

Ähnliche Bücher