Rezension

Ausgewählte Gruselstories und Artikel - Runde 7

Zwielicht Classic Nr. 7 - Michael Schmidt (Hrsg.)

Zwielicht Classic Nr. 7
von Michael Schmidt (Hrsg.)

Bewertet mit 4 Sternen

>>Mit Erstaunen las ich das Erscheinungsdatum, 5. October 1927. Vor genau achtzig Jahren. In dicken Lettern prangte die Schlagzeile des Tages auf der Titelseite:>>
Mittlerweile stehen bei mir schon einige Bände der Zwielicht Classic und Zwielicht Reihe im Regal und ich habe mich wieder mal gut unterhalten gefühlt. 
Was hier diesmal besonders ins Auge sticht, ist das fantastische Cover von Björn Ian Craig. Viel zu schade um im Regal zu verschwinden. 
Der vorliegende 7. Band besteht aus 8 Geschichten und 2 Artikeln. 
Das Niveau und die Länge der Stories variieren, ganz klar und es hat ja auch nicht jeder denselben Geschmack - scheint also gut gemischt. 
Meine absoluten Highlights liefern Andreas Gruber mit seinem Ristorante Mystico und Arthur Gordon Wolf in einer knackig-kurzen, bitterbösen Rachegeschichte Opus Carnis. Und auch Malte S. Sembten steuert mit Blutfalter eine Russian Roulette Vampirgeschichte bei. Den Startschuss gibt Norbert Lütke, der mit viel schwarzem Humor einen Priester seine persönliche Nemisis erleben lässt. Und so geht es Schlag auf Schlag weiter.... 
Gefallen und unterhalten haben alle Geschichten, allein Die Sättigung konnte mich nicht ganz von sich überzeugen, doch auch sie wird ihre Fans da draußen haben - wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.
In den Artikeln holt Achim Hildebrand C.A. Smith aus der Versenkung, einen von Lovecraft und Poe beeinflussten amerikanischen Schriftsteller, dessen Werke leider recht unbekannt blieben. 
Und auch Eric Hantsch erinnert an Vergessenes und stellt fünf antiquarische Bücher vor, indem er auch den Autor und die jeweiligen Stärken und Schwächen ganz genau unter die Lupe nimmt. Sehr interessant, denn ich kannte bislang keinen der Autoren und auch C.A. Smith war mir kein Begriff. 

Fazit: Eine Reihe, die mich immer wieder begeistern kann. Mir gefällt die Mischung aus Geschichten und Artikeln und der nächste Band ist schon bestellt.