Rezension

Das Knistern fehlt

Effortless - S. C. Stephens

Effortless
von S. C. Stephens

Bewertet mit 3 Sternen

Inhalt:
Kiera und Kellan sind sich sicher - sie lieben sich. Nachdem sie so manche Klippe hinter sich gelassen haben, können sie nun eine richtige und echte Beziehung führen. Kiera konzentriert sich auf die Uni aber Kellan geht auf Tournee und das birgt neue Probleme ...

Meinung:
Auch hier passt das Cover einfach zu der Reihe. Man weiß welches Genre einen erwartet und auch bei der Reihe gibt es einen Wiedererkennungswert.
Hach, wie habe ich den 1. Band geliebt. Das war explosiv und ich hatte den Eindruck unter Strom zu stehen. Und dann begann ich den 2. Teil und kam irgendwie nicht so richtig rein. Es plätscherte so vor sich hin aber mir fehlte einfach das Knistern.
Was ich sehr angenehm fand war Kiera. Ich hatte ja so einige Momente wo ich sie wirklich Schütteln wollte und im 2. Band hat sie sich wirklich verändert und ist reifer geworden. Als dann aber Denny wieder auftauchte, dachte ich nur, bitte lass das Theater nicht wieder von vorne los gehen. Welch Erleichterung als das nicht geschah! Ich hab mich sehr gefreut ihn wieder zu treffen und das er auch seine eigene kleine Story bekam, das hatte er wirklich verdient.
Das die Tournee zu einer Beziehungsprobe werden würde, war zu erwarten. Ich fand aber die Nachrichten von Kellan sehr romantisch und süß. Aber trotzdem fehlte mir irgendwie das Feuer.
Ich will damit nicht sagen, das dass Buch schlecht war, aber es kam für mich nicht an den 1. Teil ran. Vielleicht hätte man einfach keinen weiteren Teil machen sollen.
Es war mir Streckenweise etwas zu langatmig und ich hab einfach immer nach diesem Sog gesucht, der mich beim 1. Band so mitgerissen hatte.
Ein kurzweiliger Roman, der erzählt wie es mit den beiden weitergeht, den man lesen kann aber nicht muss.