Rezension

Super Fortsetzung

Silber - Das zweite Buch der Träume - Kerstin Gier

Silber - Das zweite Buch der Träume
von Kerstin Gier

Bewertet mit 5 Sternen

!!!! STOP!!! Spoiler !!! Bitte nur lesen wenn ihr schon den ersten Teil gelesen habt !!!

Zu allererst kann ich es nicht lassen  und muss von diesem unglaublich tollen Cover schwärmen. Es ist sooooooooooooo wunderschön! Die Farbe und die Silberprägungen und, und, und ... einfach alles...
Naja... ich denke euch interessiert eher die Meinung zum Inhalt und deshalb sag ich euch auch gleich um was es geht:
Es ist ja der zweite Teil der Silber - Trilogie und deswegen geht es mit der Geschichte einfach weiter. Liv trifft sich trotz aller Vorfälle mit Henry in den Träumen. Doch seltsame Geräusche und nächtliche Vefolgungjagten trüben ihre Freude. Als Mia auch noch anfängt zu schlafwandeln wird die Sache immer merkwürdiger. Und als wär das nicht alles schon genug, muss Liv sich auch noch mit Secrecy "herumschlagen". Warum weiß sie alle ihre intimsten Geheimnisse? Und natürlich bleibt auch in diesem Buch die Frage: Wer ist überhaupt Secrecy?
Jetzt kommen wir zu meiner Meinung:
Ich liebe dieses Buch!!
Es ist soooo toll!! Kerstin Gier schreibt einfach so göttlich. Es ist witzig und gleichzeitig total spannend! Ich hatte ja befürchtet, dass es so ein typisches Zwischenbuch ist. Diese Befürchtung hat sich zum Glück aber nicht bewahrheitet, denn es ist genauso toll wie der erste Teil. 
Ich weiß gar nicht was ich noch dazu sagen soll. Es kommen nicht viel neue Charaktere vor und die Person die wirklich neu ist muss man selber kennenlernen. 
Jeder der den ersten Teil gelesen hat MUSS einfach auch den zweiten lesen!

Soo ich denk mehr muss man darüber gar nicht sagen!
Lest es einfach!!!