Umfrage

Diogenes-Spruchkarten-Voting

Bis zum 22.03. könnt ihr an dieser Stelle für euren Favoriten unter den 42 Diogenes-Spruchkarten stimmen. Unter allen Voting-Teilnehmer verlosen wir ein Diogenes-Überraschungspaket (bestehend aus zehn aktuellen Titeln) inklusive eines 50,- Euro Buchgutscheins der Mayerschen Buchhandlung (der natürlich auch online einlösbar ist). - Weitere Informationen zu dem Voting und der gesamten Aktion findet ihr hier.

Abschließender Hinweis: Die Sprüche finden sich hier in alphabetischer Reihenfolge; da ihr nur eine Stimme habt, mit dem ihr für euren absoluten Lieblingsspruch voten könnt, bitte aus Fairnessgründen auch wirklich alle Sprüche durchlesen, bevor ihr votet. ;-)

„Aus uns wird man schlau."
2%
„Bleiben Sie sich treu."
1%
„Dank Ihnen ist etwas aus uns geworden."
0%
„Der Morgen danach ist nur halb so schlimm."
1%
„Ein Buch schenken hinterlässt immer einen guten Eindruck."
1%
„Ein Schnitzel verschlingen Sie in zehn Minuten. Einen Roman eher nicht."
4%
„Eine Wand mit Diogenes Büchern ist ein zeitloses Design."
1%
„Eine Wohnung ohne Bücher ist wie ein Schinken ohne Käsetoast."
11%
„Für ein Happy End müssen Sie schon etwas mehr lesen."
3%
„Für jedes Buch, das Sie kaufen, würden wir Sie gerne umarmen."
2%
„Für unsere Bücher müssen Sie nicht erst eine Gebrauchsanweisung lesen."
1%
„Für zwei Drinks kriegen Sie ein Diogenes Buch."
0%
„Kein anderes Buch fühlt sich im Bett so gut an."
3%
„Kinder brauchen Liebe, Süßigkeiten und ab und zu ein Buch."
4%
„Kommen Sie schon, lesen Sie was."
2%
„Lassen Sie sich nicht gehen, bleiben Sie liegen."
3%
„Lesen galt lange nicht als cool. Die Zeiten haben sich geändert."
1%
„Lesen Sie sich gegenseitig etwas vor. Das ist modern."
1%
„Machen Sie sich nicht verrückt."
0%
„Natürlich fragen wir uns, was wir machen, wenn Sie nicht mehr lesen."
0%
„Nur ein Buch, aber hallo!"
2%
„Ohne Sie würden weniger als 10% der Menschen lesen."
1%
„Sagen Sie Ihrem Buchhändler, dass Ihr Leben ohne ihn keinen Sinn hat."
10%
„Schämen Sie sich eigentlich, wenn Sie bei einer guten Geschichte einschlafen?"
2%
„Sie müssen nicht zum Amazonas reisen, wenn es Bücher bei Ihnen um die Ecke gibt."
5%
„Sind Sie nicht traurig, wenn Sie nicht lesen?"
0%
„Sport und Lesen waren schon immer anstrengend."
0%
„Streicheln Sie mal eines unserer Hardcover."
3%
„Verbieten Sie den Kindern das Lesen. Vielleicht hilft's."
3%
„Während Sie dieses Buch lesen, finden Sie keine Freunde bei facebook."
2%
„Während Sie lesen, haben andere Sex. Sorry."
5%
„Während Sie sich unterhalten, sorgen Sie für unseren Unterhalt. Danke."
1%
„Wann immer Sie uns brauchen, unsere Bücher sind für Sie da."
2%
„Wann immer Sie wollen."
0%
„Wenn man einmal angefangen hat, geht's."
1%
„Wenn Sie ein Buch kaufen, fühlen Sie sich sofort klüger."
1%
„Wenn Sie schon riskieren, ein Buch zu lesen, dann bitte wenigstens ein anständiges."
3%
„Wenn Sie sich gerade wohl fühlen, könnte es an dieser Geschichte liegen."
2%
„Wenn Sie sich sonst nichts leisten, kaufen Sie wenigstens ein Buch."
2%
„Wer soll das alles lesen?"
2%
„Wir bringen etwas Ruhe in Ihr Leben."
0%
„Wir gehören zu den angenehmen Seiten des Lebens."
8%