Günter Grass wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig geboren, absolvierte nach der Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft eine Steinmetzlehre, studierte dann Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf und Berlin. 1956 erschien der erste Gedichtband mit Zeichnungen, 1959 der erste Roman 'Die Blechtrommel'. 1965 erhielt der Autor den Georg-Büchner-Preis, 1994 den Karel-Capek-Preis. 1999 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen und 2009 wurde er zum Ehrenpräsidenten des P.E.N. ernannt. Grass lebt in der Nähe von Lübeck.

Die Plebejer proben den Aufstand
von Günter Grass

Fundsachen für Nichtleser - Günter Grass

Fundsachen für Nichtleser
von Günter Grass

Das Danzig-Sextett - Günter Grass

Das Danzig-Sextett
von Günter Grass

Katz und Maus - Günter Grass

Katz und Maus
von Günter Grass

Vonne Endlichkait - Günter Grass

Vonne Endlichkait
von Günter Grass

Die Blechtrommel - Günter Grass

Die Blechtrommel
von Günter Grass

Katz und Maus
von Günter Grass

Das Treffen in Telgte
von Günter Grass

örtlich betäubt - Günter Grass

örtlich betäubt
von Günter Grass

Der Butt
von Günter Grass

Seiten

RSS - Günter Grass abonnieren