Datenschutz

Diese Datenschutzrichtlinie gibt Dir Auskunft darüber, wie die Webseite „Was liest Du“ (nachfolgend auch „WLD“) mit Informationen umgeht, die während Deines Besuches auf der Webseite erhoben werden. WLD legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten, und verarbeitet diese nur gemäß der Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Du über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet wirst, informiere Dich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Deinen Daten.

Personenbezogene Daten

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Persönliche Daten sind alle personenbezogenen Informationen, wie z.B. Dein Name, Deine Adresse, Deine E-MailAdresse oder Dein Geburtsdatum. Diese Daten erheben und speichern wir nur, wenn Du diese WLD – etwa auf Deiner persönlichen Profilseite –  freiwillig zur Verfügung stellst. Die Nutzung und Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich für die Zwecke der Durchführung des mit der Webseite WLD verbundenen Angebots, es sei denn, Du hast einer weiteren Nutzung ausdrücklich zugestimmt (z.B. Anmeldung zum Newsletter). Wenn Du dies nicht mehr wünschst, werden Deine Daten nicht weiter verwendet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Weitergabe persönlicher Daten

WLD wird Deine personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben oder verkaufen.

Newsletter

Diese Funktion ist noch nicht aktiv; Text folgt.

Auskunft

Du hast ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kontaktiere WLD bitte unter:

Mayersche Buchhandlung KG, Matthiashofstr. 28-30, 52064 Aachen
E-Mail: redaktion@wasliestdu.de

 

Nichtpersonenbezogene Daten

Bei jedem Seitenzugriff werden die Zugriffsdaten über den Vorgang in einer Log-Datei gespeichert. Diese Zugriffsdaten sind nicht personenbezogen und werden lediglich für statistische Zwecke gespeichert

Cookies

Auf „WasliestDu.de“ werden mit Piwik, einem Open-Source Web-Analyse-Tool (http://de.piwik.org), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit Piwik erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Das Speichern von Cookies kannst Du  verhindern, indem Du in Deinen Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählst. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Du eine Seite mit einem Plugin aufrufst, wird über Deinen Browser eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Es werden Daten (z.B. Deine IP-Adresse, welche Webseiten Du aufgerufen hast) an diese übermittelt und dort gespeichert, auch wenn Du kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt bist. Wenn Du z.B. den "Gefällt mir"-Button anklickst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser ebenfalls direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Deine Vorlieben für Deine Facebook-Freunde öffentlich. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Deinem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die über unsere Webseiten über Dich gesammelten Daten Deinem Facebook-Konto zuordnet, musst Du Dich vor Deinem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Social Plugins von Twitter

Wir verwenden mit Twitter und den Tweet-Funktionen sog. "Social Plugins" von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107. Wenn Du die Tweet-Funktionen nutzt, werden die von Dir besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Deinem Twitter-Account verbunden. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Details zum Umgang mit Deinen Daten durch Twitter sowie zu Deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner persönlichen Daten kannst Du den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: http:// twitter.com/privacy

Google +1-Schaltfläche Datenschutzbestimmungen 

Die Google-Datenschutzbestimmungen beschreiben unseren Umgang mit persönlichen Informationen der Nutzer von Google-Produkten und -Diensten. Sie gelten auch für Informationen, die Du bei der Nutzung der Google +1-Schaltfläche bereitstellst. Die folgenden Informationen beziehen sich speziell auf unseren Umgang mit dem Datenschutz bei Verwendung der +1-Schaltfläche. 

Erfassung und Weitergabe von Informationen
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche kannst Du Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Du und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Du für einen Inhalt +1 gegeben hast, als auch Informationen über die Seite, die Du beim Klicken auf +1 angesehen hast. Deine +1 können als Hinweise zusammen mit Deinem Profilnamen und Deinem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Deinem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Deine +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Dich und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigst Du ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Du beim Teilen von Inhalten über Dein Google-Konto verwendet hast. Die Identität Deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Deine E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Dir verfügen. 

Verwendung der erfassten Informationen
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Dir bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen von Google genutzt. Wir sind berechtigt, zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer an die Öffentlichkeit, unsere Nutzer und Partner wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites weiterzugeben. So dürfen wir beispielsweise einem Publisher Folgendes mitteilen: 10 Prozent der Nutzer, die dieser Seite +1 gegeben haben, befinden sich in Tacoma im US-Bundesstaat Washington. 

Deine Optionen
Auf dem Tab +1 in Deinem Profil siehst Du eine Liste der Inhalte, denen Du +1 gegeben hast. Du kannst einzelne Inhalte aus dieser Liste entfernen. Du kannst deaktivieren, dass Dir auf Drittanbieter-Websites +1-Empfehlungen von Personen, die Du kennst, angezeigt werden. Dies gilt auch für Werbeanzeigen auf Drittanbieter-Websites. Daten wie Deine zuletzt vergebenen +1 werden lokal in Deinem Browser gespeichert. Diese Informationen kannst Du in Deinen Browsereinstellungen aufrufen und löschen. 

Weitere Informationen
Google befolgt die US-Safe-Harbor-Bestimmungen. Weitere Informationen findest Du auf der Website des US-Handelsministeriums.

Die Redaktion

Das „Was liest Du?“-Redaktionsteam freut sich über Deine Meinung. Hast Du Fragen oder Anregungen, dann schreib‘ uns über den Feedback-Button am linken Rand eine Nachricht oder wende Dich direkt an uns: