Buch

Nicht denken ist auch keine Lösung - Christoph Quarch

Nicht denken ist auch keine Lösung

von Christoph Quarch

Irgendwann muss ich jeder entscheiden: kündigen oder bleiben? Aufgeben oder durchhalten? Vom Banalsten bis zum Wichtigsten - die Frage, was man tun soll, holt einen immer wieder ein, und ist selten leicht zu beantworten. Verschiedene Stimmen konkurrieren miteinander, die Intuition bleibt aus, Argumente und Gegenargumente halten sich im schlimmsten Fall die Waage. Genau hier setzt Christoph Quarchs philosophischer Entscheidungshelfer an: Unterhaltsam, informativ und praktisch identifiziert er die Faktoren, die bei der Entscheidungsfindung eine Rolle spielen und zeigt Wege, wie wir diese Faktoren gewichten und berücksichtigten können. Aus den Erkenntnissen aus Neuropsychologie und Philosophie entsteht ein spielerischer Zugang, bei dem der Leser or neue Entscheidungssituationen gestellt wird und die Faktoren durchspielen kann. Am Ende wird er über ein umfassendes Arsenal an Entscheidungsfaktoren verfügen und eigene Entscheidungen sicher und mit gutem Gefühl treffen können.

Rezensionen zu diesem Buch

Von Platon und Odysseus lernen

Immer diese Entscheidungen! Würde ich aus einem Buch mit rund 200 Seiten und der kleinen Silhouette einer Denkerfigur auf dem Cover etwas Neues über Entscheidungsprozesse erfahren können? Um in meiner persönlichen Frage vorwärts zu kommen, warum Menschen Rat suchen und wie der Wert von Ratschlägen einzuschätzen ist, habe ich das Zeitkapital dafür gern investiert.

Als Philosoph definiert Christoph Quarch zunächst den Begriff Entscheidung, warum wir Entscheidungen fällen müssen, ähnlich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Körper Seele Geist
Sprache:
deutsch
Umfang:
208 Seiten
ISBN:
9783833861710
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
Graefe und Unzer Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in einem Regal.

Ähnliche Bücher