Buch

Die letzten Kinder von Schewenborn - Gudrun Pausewang

Die letzten Kinder von Schewenborn

von Gudrun Pausewang

Über Deutschland explodiert eine Atombombe. Von nun an beherrschen Krankheit, Todesangst und Kriminalität den Alltag. Eine Zukunft gibt es nicht mehr. Gudrun Pausewang entwirft ein fiktives Szenario, das erschüttert und zum Nachdenken zwingt.

Rezensionen zu diesem Buch

Kritisch

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Kinder und Jugendbuch. Finde es aber eher geeignet für ältere Kinder. Das Buch beschreibt recht anschaulich wie sich das Leben nach einem Atomkraftwerkunfall gestalten würde. Für uns ältere ist Tschernobyl natürlich ein Begriff. Daher wissen wir, dass alles so in etwa wirklich Realität werden könnte. Sicherlich möchte man seinen Kindern nicht alles verheimlichen. Aber dieses Buch hat mich so mitgenommen, ich denke es könnte in einigen sensiblen Kindern...

Weiterlesen

Kinder und Jugendliche: Finger weg!

~Erster Satz~

Es ist nicht so gekommen, wie es sich unsere Eltern und die meisten übrigen Erwachsenen vorgestellt hatten: mit immer schärferen Drohungen von beiden Seiten und gegenseitiger Kriegserklärung und genug Zeit, um sich noch schnell in ein Alpental oder auf eine Mittelmeerinsel zu flüchten.

~Meine Meinung~

Nachdem mir dieses Buch zum Geburtstag geschenkt wurde, habe ich es natürlich auch gelesen. Was soll ich sagen?! Es hat mich verdammt verstört zurück gelassen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
189 Seiten
ISBN:
9783473580071
Erschienen:
Januar 2016
Verlag:
Ravensburger Buchverlag
9.14286
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Ähnliche Bücher