Buch

Vom Ende an - Megan Hunter

Vom Ende an

von Megan Hunter

Eine Frau, die Erzählerin, bekommt ihr erstes Kind. Gleichzeitig sucht eine gewaltige Naturkatastrophe das Land heim. Eine Flut überschwemmt weite Teile Englands, Feuer brechen aus. Die Frau und ihr Gefährte müssen mit ihrem kleinen Sohn den Ort verlassen, Zuflucht suchen, sich auf eine Insel flüchten. Die kleine Familie wird getrennt. Der Schrecken eines sich steigernden Umweltdramas und die Intimität und das Glück einer Mutter-Kind-Liebe entfalten sich parallel. Mit den Augen eines Neugeborenen wird eine Welt entdeckt, die sich zugleich womöglich zu verabschieden droht.
Lyrisch und lakonisch, durchsetzt mit Passagen, die sich wie Bibelzitate lesen, von archaischer Wucht und poetischer Zartheit, klug, komisch, dann wieder wie in Stein gemeißelt - einen solchen Text hat man lange nicht mehr zu lesen bekommen. Wie ein weibliches Gegenstück zu Cormac McCarthys "Die Straße", gleichzeitig beklemmend wahrscheinlich und doch von geschichtsloser Wahrheit, präzise und schön - hier ist eine neue Autorin zu entdecken!

Rezensionen zu diesem Buch

Man muss sich darauf einlassen

Vom Ende an von Megan Hunter, erschienen im C.H.Beck Verlag am 25. Mai 2017.

England wird von einer Flut unbewohnbar gemacht. Die Bewohner müssen fliehen. Erzählt wird aus Sicht einer Frau die gerade einen Jungen entbunden hat als die Katastrophe über England einbricht. Sie und ihr Mann machen sich auf den Weg und werden im eigenen Land zu Flüchtlingen.
 
Ich empfand den Anfang des Buches als sehr verstörend. Ich wusste erst nicht wirklich was damit an zu fangen bis ich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
160 Seiten
ISBN:
9783406705083
Erschienen:
Mai 2017
Verlag:
C.H.Beck
Übersetzer:
Karen Nölle
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Ungewöhnlichster Buchtitel 2017

Mit eurer Unterstützung suchen wir den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2017“. Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 04.02.2018. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Ähnliche Bücher