Rezension

Ein sehr aufschlussreiches Buch!

Magic Kitchen
von Roberta Schira

Bewertet mit 5 Sternen

Ein sehr aufschlussreiches Buch!

Wie bringe ich die richtige Ordnung in meine Küche? Oder: Wie strukturiere ich mich im Ganzen neu?! Roberta Schira gibt in ihrem Buch „Magic Kitchen“ viele Antworten und hilft meiner Meinung nach mit zahlreichen Tipps aus. Ich fand die Idee dieses Buches sehr interessant und war überrascht, wie viel man doch selber noch ändern kann. Roberta Schira orientiert sich inhaltlich zwar vorwiegend auf den Küchenbereich und Lebensmittelvorräte, lenkt den Blick aber auch auf andere Lebensbereiche. Wer Schemata oder genaue Anleitungen für ein „Küchenordnungssystem“ sucht, wird in diesem Buch nicht fündig. Zentrales Thema ist vielmehr immer wieder das „Loslassen“ und „Aufräumen“ - bezogen auf grundsätzliche Vorgänge im Küchenalltag. Am Zustand der Küche ließe sich demnach oftmals auch der Zustand anderer Lebensbereiche ablesen. Also: Hamsterkäufe abschaffen, Ordnung in das Vorhandene bringen und sich von Gerümpel zu befreien – weg vom „Sammeln und Horten“. Heißt in etwa auch: Wovon sollte ich mich trennen, welche Utensilien brauche ich tatsächlich, wie strukturiere ich Lebensmitteleinkäufe neu oder was lagere ich wie und wo (z.B. im Kühlschrank)?

Diese Inhalte vermittelt Roberta Schira schon beinahe im Plauderton. Ich finde, das Buch war sehr gut und flüssig lesbar und größtenteils auch sehr aufschlussreich. Selbst, wenn die eigene Küche und so manche Vorräte nicht einem chaotischen Schlachtfeld gleichen, kann man hier noch einige hilfreiche Ratschläge für sich herauslesen und mitnehmen.

Das einzige Manko am Inhalt war meines Erachtens lediglich, dass die Autorin sich das ein oder andere Mal mit einzelnen Sätzen zu wiederholen schien. Aber im Ganzen gefiel mir das Buch sehr gut und ist sicherlich auch recht lesenswert. Deshalb Daumen hoch und 5 Sterne.