Rezension

Mitreißend und sehr wendungsreich

The Wife Between Us - Sarah Pekkanen

The Wife Between Us
von Sarah Pekkanen

Bereits der Klappentext des Romans „The Wife between us“ hat mich sehr neugierig gemacht, denn es zeigt sich, dass es spannend zugeht und die Story wohl auf die Psyche gehen wird. Dem war letztendlich auch so. Zwar gibt es ein paar Längen, aber es blieb immer recht spannend – mit einigen überraschenden Wendungen.

Die Story wirklich in ein paar Sätzen zusammenzufassen ist schwierig. Man kann sagen, dass es zum einen um Vanessa geht, die ein perfektes Leben hatte, doch seit der von Richard ist sie ein Wrack. Nur ein Gedanke hält sie aufrecht: seine Hochzeit mit der anderen zu verhindern. Nellie dagegen schwebt im siebten Himmel: Ausgerechnet sie, die alles andere als ein aufregendes Leben führt, hat sich der attraktive, charismatische Richard ausgesucht. Alles wäre perfekt, gäbe es da nicht diese Frau, die sie beobachtet. Und zu guter letzt Emma, die einen Brief erhält, der sie sehr verstört, denn jeder weiß, dass Nellie von Richard besessen ist. Doch was will sie von ihr?

In die Story habe ich recht einfach hineingefunden. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Vanessa und Ellie. Der Schreibstil sagt mir sehr zu und es ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt.

Ich möchte nicht zuviel verraten, denn sonst würde der überraschende Twist verloren gehen und auch etwas von der Spannung. Auf jeden Fall wurde ich sehr gut unterhalten und ich muss sagen, dass ich von den Wendungen wirklich überrascht wurde. Vor allem zur Mitte hin und auch zum Ende wird es sehr spannend, was mich richtig mitgerissen hat. Leider gab es aber hier und da auch die ein oder andere Länge, da die Vorgeschichte der Personen durchleuchtet wurde – da hätte man sich das ein oder andere Mal auch etwas knapper ausdrücken können. 

Trotzdem finde ich die Story wirklich gut geschrieben und mitreißend erzählt. Die Autorin werde ich mich sicherlich merken. Von mir gibt es sehr gute 4 von 5 Sternen!