Rezension

Total süß!

Wolf Girl & Black Prince 01 - Ayuko Hatta

Wolf Girl & Black Prince 01
von Ayuko Hatta

Die 16-jährige Erika will mit ihren Freunden mithalten und lügt deswegen, dass sie einen Freund hat. Selbst die "Liebe" ihres Lebens existiert nicht in Wirklichkeit. Das fällt ihren Freundinnen nach der Zeit auf und sie wollen ein Foto von dem Unbekannten sehen. Kurzerhand entscheidet sich Erika einfach einen süßen Jungen von der Straße zu fotografieren und es ihren Freunden zu zeigen. Der Schuss geht nach hinten los und sie erfährt, dass der Typ in ihrer Nebenklassen geht. Sie erzählt ihm was los geht und er entscheidet sich, das Spiel mitzuspielen. Erika merkte aber schnell was für ein Typ er war. Nämlich ein Sardist! Er nutzt sie hemmungslos aus und Erika muss sich das wohl oder übel gefallen lassen.

Ich empfehle diesen Manga sehr!