Rezension

Vampire mal anders

Exsanguis Band 1
von Vico Salinus Sascha Petrovic

Klappentext: 
Vampire glitzern nicht in der Sonne. Sie haben keine übersinnlichen Kräfte. Sie sind nicht unsterblich. Aber sie brauchen Blut. Und sie könnten Ihre Nachbarn sein. Als Vico bei Sascha einzieht, ahnt er nicht, dass beide eine ausgefallene Gemeinsamkeit haben: Sie sind darauf angewiesen, ihren Speiseplan regelmäßig um eine gewisse Menge menschlichen Blutes zu ergänzen. Eine Gruppe junger Außenseiter, die selbst eine Schwäche für Blut haben und zu der auch Vicos Freundin Julia gehört, scheint perfekt zu ihren Bedürfnissen zu passen – doch hinter der friedlichen Fassade des Zirkels werden Intrigen und Ränke geschmiedet, das endlose Versteckspiel macht Vico und Sascha zu schaffen und die gegenseitige Anziehung, die sie bald nicht mehr leugnen können, mündet schließlich in eine fatale Dreiecksbeziehung … 

Wer ein Buch mit „klassischen“ Vampiren wie aus Twilight, Vampire Diaries oder sonstigem erwartet, der muss sich auf etwas anderes gefasst machen. So habe ich dies zumindest empfunden. Sie wurden einfach als „Normal“ dargestellt und wie es im Alltag von Vampiren so aussieht. 

Der Schreibstil war dabei abwechslungsreich und angenehm zu lesen. An manchen Stellen fehlte es mir an Tempo, an manchen anderen Stellen ging es jedoch ordentlich rasant zu. Man kann sagen, der Start in die Geschichte war toll, in der Mitte kam es teilweise ins Stocken und zog sich etwas und das Ende hingegen nahm wieder an Fahrt auf. 

Die Charaktere waren verrückt, anders, unterhaltsam. Aber dabei gut ausgearbeitet. Ihr Leben und ihr Lebensstil fand ich sehr interessant. Jedoch ging es mir teilweise zu viel um die Gefühle von Vico und Sascha. Das war ein ganz schönes Beziehungschaos im Laufe der Handlung. Man empfindet sie als Menschlich, sie leben und meistern ihr Leben im hier und jetzt. Was nicht immer gut klappt aber dafür interessant für uns Leser ist. 

Wer gerne Vampirgeschichten liest, der sollte auch bei diesem Buch hier vorbei schauen. Es ist eine tolle und erfrischende Abwechslung!