Buch

16 Uhr 50 ab Paddington - Agatha Christie

16 Uhr 50 ab Paddington

von Agatha Christie

Das liest sich in einem Zug: ein Miss-Marple-Klassiker der "Queen of Crime"
Wo kein Opfer, da kein Täter, sagt die Polizei, als die nette ältere Dame einen Mord im vorbeifahrenden Zug meldet. Nur Miss Marple glaubt der Zeugin und macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach Spuren. Sie gibt keine Ruhe, bis der Täter gefunden ist
Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT+KRITIK.

Rezensionen zu diesem Buch

Ich liebe diese Bücher

Ich bin ein totaler Fan von Agathie Christie, Miss Marple und Hercule Poirot.

In diesem Krimi spielt die kleine Miss Marple mit. Es geschieht en Mord. Und Miss Marple ermittelt. Sie lässt sich als Hausdame in dem Haus anstellen und kann so unbeobachtet für sich selber ermitteln. Mit klarem Verstand und einem sehr logisch denkendem Verstand, hat sie den Mord auch bald gelöst und überführt den Täter.

Wie immer sehr amüsant zu lesen, wenn die kleine Miss ermittelt. Sowas würde man...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
272 Seiten
ISBN:
9783596904976
Erschienen:
Januar 2013
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Übersetzer:
Ulrich Blumenbach
9.76923
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher