Buch

Luzifers Töchter - Gabriele Breuer

Luzifers Töchter

von Gabriele Breuer

Köln im 13. Jahrhundert: Vom Hunger geplagt, schließen sich die verwaisten Zwillingsschwestern Yda und Griet einem Wunderheiler an. Als Yda ernsthaft erkrankt, verliert Griet beinahe jede Hoffnung. Bis sie sich in den jungen Henkersknecht Luca verliebt. Noch während Luca versucht, Yda zu heilen, wird Köln plötzlich belagert - und die Schicksalsgemeinschaft verliert sich in den Wirren aus den Augen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Beeindruckender historischer Roman

„...Nichts ist mehr wert als ein Leben an deiner Seite...“

 

Yda und Griet sind Zwillingsschwestern. Ihre Mutter starb bei der Geburt. Wir befinden uns im 13. Jahrhundert. Damals war der Volksmund der Meinung, dass ein Mann nur eine Tochter in einer Nacht zeugen kann, die zweite muss vom Teufel stammen. Nach dem Tode des Vaters wurden sie deshalb vom Onkel in eine Hütte am Dorfrand verbannt. Dort haben sie sich eingerichtet. Neben der Feldbestellung füttern sie einen Esel und...

Weiterlesen

Luzifers Töchter

Dieser Roman erzählt die Geschichte der Zwillinge Griet und Yda in Köln  im 13.Jahrhundert.Damals gaslten Zwillingsgeburten aus Ausbund des Teufels.Man war der Meinung  ,das zweite Kind wäre ein Kind Satans und  deswegen wurden Zwillinge verfolgt und  getötet.Als marodierende Soldaten ihren Hof  ,auf dem die beiden Schwestern nach dem Tod des Vaters alleine lebten , anzündeten bleibt ihnen nichts andres übrig als sich   auf die Suche nach einer neuen Bleibe zu machen.Der herumziehende  ...

Weiterlesen

Mein Lesetipp

~~"Werden Zwillinge geboren, so sagt das Volk, so muss eines der Kinder vom Teufel selbst gezeugt sein."

Meine Meinung:

Wow! Was für eine tolle Geschichte. Ich bin immer noch hin und weg. Eine brillante Story mit tollen Protagonisten. Ich bin begeistert.

Nun wird man sich fragen, weshalb diese Begeisterung? Ganz einfach! Ich liebe es, wenn in historischen Romanen der Beruf des Scharfrichters bzw. Henker näher beschrieben wird. Oftmals wird er so bunt ausgeschmückt, dass...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783548286464
Erschienen:
Januar 2015
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ähnliche Bücher