Buch

Zwei alte Frauen - Velma Wallis

Zwei alte Frauen

von Velma Wallis

Die Geschichte von zwei alten Indianerfrauen eines Nomadenvolkes hoch oben im Norden Alaskas.
In einem strengen Winter wird der Stamm von einer Hungersnot heimgesucht. Die Gruppe ist gezwungen, ihr Lager zu verlassen und auf Nahrungssuche zu gehen. Ihr Häuptling beschließt - wie es das Stammesgesetz vorsieht - die zwei alten Frauen, da sie unnütze Esser sind, zurückzulassen. Keiner wagt, gegen diesen Beschluss aufzubegehren. Doch allein in der Wildnis geschieht das Erstaunliche: Die beiden alten Frauen geben sich nicht auf. Ihr Überlebenswille siegt über ihren Zorn, und nach und nach besinnen sie sich auf ihre Fähigkeiten ...

Eindringlich erzählt Velma Wallis in diesem Buch eine Legende nach, die sie von ihrer eigenen Mutter hörte und die in ihrem Stamm seit Generationen mündlich weitergegeben wird.

Rezensionen zu diesem Buch

Absolute Leseempfehlung!

Meine Meinung
Die Autorin hat mit “Zwei alte Frauen” eine wunderschöne und einfache Geschichte geschrieben, die zeitlos bleiben wird. Die Legende, die seit vielen, vielen Jahren im Indianerstamm erzählt und ausschließliche mündlich überliefert wurde, fand vor 25 Jahren den Weg aufs Papier. Velma Wallis, selbst angehörige des Volkes der Athabasken, wurde nach den traditionellen Werten ihres Volkes erzogen.

Eine Legende von Verrat und Tapferkeit lautet der Untertitel und trifft...

Weiterlesen

Entscheidungen

In einem besonders harten Winter beschließt der Häuptling eines Nomadenstamms schweren Herzens dem Stammesgesetz zu folgen und zwei alte Frauen als unnütze Esser zurückzulassen. Allein in der eisigen Wildnis zurückgelassen geschieht jedoch etwas Unerwartetes: die beiden Frauen besinnen sich auf ihre Fähigkeiten und trotzen dem Winter. Mit Mut, Willenskraft und einer Portion Glück überleben sie.

Eine indianische Legende des Stammes der Athabasken wird hier wunderbar schnörkellos...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
119 Seiten
ISBN:
9783492240345
Erschienen:
Februar 2004
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Übersetzer:
Christel Dormagen
9.28571
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher