Buch

Memory Wall - Anthony Doerr

Memory Wall

von Anthony Doerr

Was, wenn wir unsere Erinnerungen verlieren?

Unser Leben, unsere Welt werden durch unsere Erinnerungen zusammengehalten. Was geschieht mit uns, wenn wir sie verlieren, und welche Möglichkeiten tun sich auf, wenn andere unsere Erinnerungen wiederbeleben können? Der 74-jährigen Alma Konachek, die in einem Vorort von Kapstadt lebt, widerfährt genau dies. Sie verliert ihr Gedächtnis ...

Wie alle Werke Doerrs zeugt auch dieses von der Größe des Lebens - von der geheimnisvollen Schönheit der Fossilien, Wolken, Blätter - von dem atemberaubenden Glück, in diesem Universum zu leben. Die Vorstellungskraft und Sprachmacht, das Einfühlungsvermögen und die Erzählkunst Anthony Doerrs sind unvergleichlich.

Rezensionen zu diesem Buch

Was bleibt von uns Menschen ohne Erinnerungen?

Ungewöhnlich wie ein Puzzle ist die Novelle „Memory Wall“ des amerikanischen Schriftstellers Anthony Doerr (44), die 2016 erstmals auf Deutsch, jetzt im Februar als btb-Taschenbuch erschien. In den USA kennt man sie schon seit 2010, doch erst Doerrs u.a. mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneter Roman „Alles Licht, das wir nicht sehen“ (2014) machte diesen hervorragenden Autor in Deutschland bekannt, so dass seitdem auch frühere seiner Werke übersetzt wurden. Die „Memory Wall“ ist eine Wand in...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
134 Seiten
ISBN:
9783442715541
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
btb Taschenbuch
Übersetzer:
Werner Löcher-Lawrence
9.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.

Ähnliche Bücher