Buch

Walden. Ein Leben mit der Natur - Henry David Thoreau

Walden. Ein Leben mit der Natur

von Henry David Thoreau

Der Bericht eines radikalen Selbstexperiments von 1845: heute Klassiker und Kultbuch alternativen Lebens.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt...

In "Walden" schildert Henry David Thoreau seine Erlebnisse und Gedanken in der und über die Natur. Wie es dazu kam, dass er in die Wildnis zog und wie die anderen Menschen ihn sehen. "Ihn", der sich selbst abseits der mordernen Welt einem Test unterzieht und in Ruhe, Einsamkeit und Natürlichkeit lebt, zwei Jahre lang, angefangen beim Bau einer eigenen Unterkunft.

Dieses Buch ist kein Roman gegen Langeweile oder zur bloßen Beschäftigung. Der Schreibstil ist original und anders als man...

Weiterlesen

Inspirierend

Henry David Thoreau war ein Vorkämpfer für die Abschaffung der Sklaverei und gilt heute als Prophet des alternativen Lebensstils - außerhalb der ökonomisch dominierten Gesellschaft. In den 1840er Jahren, kehrte Thoreau der Gesellschaft (für zwei Jahre) den Rücken, um fernab der Zivilisation ein Leben in und mit der Natur zu führen - seine dabei gewonnenen Erfahrungen verarbeitet er in diesem Buch.

In einem Selbstversuch lebte Thoreau zwei Jahre in der Natur am Waldensee. Er schreibt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Klassiker Lyrik
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783423126847
Erschienen:
Mai 1999
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
Übersetzer:
Erika Ziha
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 8 Regalen.

Ähnliche Bücher