Buch

Fay - Larry Brown

Fay

von Larry Brown

Der Roman erzählt die Geschichte der 17-jährigen Fay, einer bildhübschen jungen Frau, die von zu Hause, von ihrem gewalttätigen Vater, wegläuft. Mit nichts als einer Packung Zigaretten und zwei Dollar in der Handtasche verlässt sie ihre Hütte im Wald und macht sich auf den Weg Richtung Küste, auf der Suche nach einem bessere Leben. Auf diesem Weg erlebt sie allerhand Bedrohliches, Gewalttätiges, aber auch Liebe und Hoffnung.

Rezensionen zu diesem Buch

Interessante Geschichte mit komplexen Figuren

Nachdem ich bereits einige Bewertungen zu "Fay" gelesen und gemerkt habe, dass die Meinungen sehr weit auseinandergehen, wurde ich neugierig und wollte dem Buch unbedingt eine Chance geben. Letztendlich gehöre ich zu den Menschen, die das Buch mochten, denn hier erlebt man komplexe Figuren, die man nicht unbedingt ins Herz schließt, ihren Weg aber dennoch gerne mitverfolgt.

Zuerst einmal muss man sagen, dass das Buch trotz seines Alters recht frisch und modern wirkt, denn "Fay" ist...

Weiterlesen

Keine Wohlfühllektüre

Larry Brown war bisher hierzulande ein unbeschriebenes Blatt. Geboren 1951 im US-Bundestaat Mississipi, verdiente er seinen Lebensunterhalt als Feuerwehrmann und begann in den langen Nächten zu schreiben. Zuerst Kurzgeschichten, danach Romane – insgesamt sechs an der Zahl, bis er 2004 an den Folgen eines Herzinfarktes viel zu früh verstarb. In deutscher Übersetzung lag keines seiner Bücher vor, bis nun im Mai diesen Jahres bei Heyne Hardcore „Fay“ (sein 4. Roman, im Original aus dem Jahr...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
656 Seiten
ISBN:
9783453270961
Erschienen:
Mai 2017
Verlag:
Heyne
Übersetzer:
Thomas Gunkel
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 11 Regalen.

Ähnliche Bücher