Buch

Der Duft des Apfelgartens - Marcia Willett

Der Duft des Apfelgartens

von Marcia Willett

In der Nachbarschaft eines wunderschönen alten Klosters hat Dossie gerade ihr eigenes Catering-Unternehmen gegründet, und das Geschäft blüht. Überdies freut sie sich, dass Sohn und Enkel beschlossen haben, in ihre Nähe zu ziehen. In dem malerischen Örtchen ist jeder für den anderen da, nicht zuletzt die freundlichen Nonnen, die ihren Teil dazu beitragen, dass Dossies Enkel Jakey sich schon bald wie in einer Großfamilie fühlt. Doch die heile Welt wird bedroht, als eines Tages ein Immobilienhai das Kloster in ein Luxushotel umbauen will -

Rezensionen zu diesem Buch

Unaufgeregt erzählte Geschichte

Eigentlich war das im Großen und Ganzen eine schöne Geschichte, bestehend aus vielen Handlungssträngen, die aber alle eng miteinander verbunden sind.
Da gibt es zum einen, als Mittelpunkt, das Kloster Chi-Meur mit seinen vier mehr oder weniger betagten Nonnen, für welche zum einen die freiheitsliebende Janna, mit schwieriger Vergangenheit, arbeitet und zum anderen der alleinerziehnde Clem, mit seinem Sohn Jakey. Alle drei Leben auch auf dem Klostergelände und bringen so ein wenig...

Weiterlesen

Von Anfang an begeistert

Der Duft des Apfelgartens

"Der Duf des Apfelgartens" erzählt  die Geschichte rund um Jakey. Der Junge lebt mit seinem Vater auf einem Klostergelände. Seine Mutter hat er nie kennengelernt, diese ist bei der Geburt gestorben. Auf dem Kostergelände lebt auch Jana. Die Idylle scheint zustimmen.

Alleine das traumhaft schöne Cover macht das Buch sehr interessant. Der Klappentext lädt ein zu Lesen und der Inhalt ist ein wirkliches Ereignis. Wunderschön strukturiert, mitreißend,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
349 Seiten
ISBN:
9783404167531
Erschienen:
November 2012
Verlag:
Lübbe
Übersetzer:
Barbara Röhl
6.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.4 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher