Magazin

DIY Eck-Lesezeichen

DIY Eck-Lesezeichen

Vorab: Die Idee ist nicht auf meinen Mist gewachsen. Auf mehreren Internetseiten und bei mehreren youtube-Videos bin ich auf diese Eck-Lesezeichen gestoßen. Selbst ist die Frau! Ich habe die Monster-Lesezeichen ausprobiert und auch eigene Kreationen erstellt :) Ich finde, sie sehen echt pfiffig aus und machen etwas her bei jedem Buch. Auch als kleine Aufmerksamkeit zu einem Geschenk (bspw. ein Buch ;)) zeigen sie doch, dass man sich Mühe gegeben hat :)

Quelle: http://tallystreasury.com/2011/02/corner-page-bookmarks-3/#sthash.eoXesr...

 

Kommentare

sternthaler75 kommentierte am 16. Mai 2014 um 07:18

Guter Tipp, ich liebe und sammle Lesezeichen, da hab ich mir die auch gleich mal genauer angesehen!

LG Petra

Dorothea kommentierte am 16. Mai 2014 um 07:40

Ganz simpel und sehen hübsch aus, danke für den Tip

Fornika kommentierte am 16. Mai 2014 um 09:04

Der Hai ist ja witzig!!! Danke für den Tipp.

schatzye kommentierte am 16. Mai 2014 um 11:16

Sehr gerne :)

Sind auch wirklich einfach herzustellen und unfassbar variabel in der Ausführung :)

Brilli kommentierte am 16. Mai 2014 um 11:43

Die Lesezeichen sehen total niedlich aus und wenn man ihre Herstellung anschaut, wirkt das vollkommen einfach und problemlos - trotzdem wette ich, dass in meinem Fall das Ergebnis der Basteleien wieder irgendwie stümperhaft daherkommen wird - so wie es meist bei mir der Fall ist - ob ich einen Pulli stricke, der nachher einem Kanarienvogel passen würde oder eine Weihnachtsdecke sticke, deren Unterfäden-Wirrwarr laut Anleitung so auch nicht vorgesehen war. Lediglich Rezepte haben im Ergebnis eine erfreuliche Ähnlichkeit mit abgelichteten "Musterprodukten".

Na, ja, schaue ich mir aber trotzdem mit Vergnügen an - diese kleinen bezahnten "Monsterchen", die sich da im Buch an einer "Erinnerungsecke" festbeißen. Sehr schön!!!

schatzye kommentierte am 16. Mai 2014 um 11:53

Ach Brilli, probier es doch einfach mal :) Es ist echt easy. Und als kleiner Tipp: Manche Seiten beschreiben es auch, dass man einfach die Ecke eines Briefumschlags abschneidet (siehe auch den gepostetet Link). Farbige Briefumschläge gibts auch manchmal für kleines Kind bei Lidl oder Aldi. Dann bräuchtest du nur noch Zähne und Augen ausschneiden und auch du hast ein wunderschönes Eck-Monster ;) [Leider habe ich keine Brieftaube, sonst würde ich dir ein Monster-Eck-Lesezeichen basteln und herfliegen :D]

Brilli kommentierte am 16. Mai 2014 um 13:20

Schatzye, aus deinen Worten spricht die coole Leichtigkeit des Kenners.......ich weiß das von mir selbst, wenn ich über Dinge spreche, die ich beherrsche.....aber ok:, ich werde es versuchen. Sehr lieb, dass du mir ein Monster-Eck-Lesezeichen basteln würdest - dann brauchten wir nur noch jemanden, der Brieftauben ausleiht... :-)

schatzye kommentierte am 17. Mai 2014 um 11:15

Berichte dann bitte von deinen Versuchen! Würde mich interessieren, ob du es vielleicht DOCH geschafft hast :)

sonjaliest kommentierte am 16. Mai 2014 um 20:46

Süss

 

schatzye kommentierte am 17. Mai 2014 um 11:14

Danke :)

 

Yulanie kommentierte am 17. Mai 2014 um 14:43

Die sehen cool aus, muss ich mir merken. DANKE! :-)

schatzye kommentierte am 17. Mai 2014 um 15:47

Danke dir :D 

nachtOvOeule kommentierte am 23. Mai 2014 um 12:21

Diese habe ich schon letztes Jahr mal irgendwo entdeckt und gleich nachgebastelt. Schöne Eigenkreationen hast du da =)

schatzye kommentierte am 24. Mai 2014 um 18:41

Danke sehr :)

parole kommentierte am 28. September 2015 um 20:51

Das sind mal Lesezeichen die auffallen! Super Idee!