Buch

Ich. erinnere. mich. - Suzanne Young

Ich. erinnere. mich.

von Suzanne Young

Der Schlüssel zur Freiheit liegt in ihrer Erinnerung

Sloane und James sind auf der Flucht. Ein Großteil ihrer Erinnerungen wurde gelöscht. Und das »Programm« ist nicht bereit, sie einfach davonkommen zu lassen. Um zu überleben, bleibt ihnen nur eine einzige Chance: Sie müssen das »Programm« endgültig zerstören. Doch dazu brauchen sie ihre Vergangenheit zurück. Der Schlüssel zu ihren vergessenen Erinnerungen liegt in einer Pille, von der es jedoch nur eine einzige gibt – die außerdem einen hohen Preis fordert. Können Sloane und James gemeinsam das Netz der Lügen durchbrechen? Oder wird das »Programm« sie letzten Endes einholen?

Rezensionen zu diesem Buch

Ein ausdrucksvolles Finale, das einiges bietet

'Während der letzten vier Jahre hat die Selbstmordserie epidemische Ausmaße angenommen: Ein Drittel aller Teenager fiel ihr zum Opfer.' (Erster Satz)
Sloane und James sind dem Programm entkommen und sie befinden sich auf der Flucht, deren Gelingen unmöglich scheint. Dennoch schaffen die beiden es zu den Rebellen, damit ist die Flucht aber nicht vorbei, denn das Programm ist überall. Selbst unter den Rebellen fällt es ihnen schwer zu jemanden Vertrauen zu fassen.
Und dann gibt es...

Weiterlesen

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!

Sloane und James sind weiterhin auf der Flucht. Auf der Flucht vor dem „Programm“, auf der Flucht vor dem Verlust ihrer Erinnerungen. Im Gepäck eine einzige Pille, die als das Gegenmittel betrachtet wird. Doch wer soll sie nehmen? Sloane oder James? Können Sie diese Entscheidung überhaupt treffen?
Und während sich die beiden immer wieder umsehen müssen, erhalten sie Unterstützung von Michael Raelm, Cas und Dallas, die ihnen zur Seite stehen. Allerdings ist nicht klar, ob alle für oder...

Weiterlesen

sehr gelungene Fortsetzung

Der Schlüssel zur Freiheit liegt in ihrer Erinnerung
Sloane und James sind auf der Flucht. Ein Großteil ihrer Erinnerungen wurde gelöscht. Und das »Programm« ist nicht bereit, sie einfach davonkommen zu lassen. Um zu überleben, bleibt ihnen nur eine einzige Chance: Sie müssen das »Programm« endgültig zerstören. Doch dazu brauchen sie ihre Vergangenheit zurück. Der Schlüssel zu ihren vergessenen Erinnerungen liegt in einer Pille, von der es jedoch nur eine einzige gibt – die außerdem...

Weiterlesen

Guter Abschluss der Dilogie mit dem Vorhaben von Sloane & James, das Programm zu zerschlagen ...

Der Schlüssel zur Freiheit liegt in ihrer Erinnerung

Das Cover:
Ähnlich wie bei dem Vorgängerband, ‚Du. Wirst. Vergessen.‘ ist hier das Gesicht einer jungen Frau, die sehr neutral schaut, zu erkennen. Die Farben des Covers sind recht hell in Weiß- und Blautönen gehalten. Es zeigt meiner Meinung nach sehr gut eine vom Programm gezeichnete Frau. Der Titel ist auffallend in einem gestreiften Rot-Orange und ist überall zerschnitten, wie als ob ein Teil der Person durch den...

Weiterlesen

Eine gelungene und spannende Fortsetzung des ersten Bandes. Die Autorin entführt in eine beängstigend realistische Welt

INHALT:
James und Sloane sind auf der Flucht und treffen auf die wenigen, übrigen Rebellen. Eine Reise aus Verstecken, Flüchten, Hinterfragen und Erinnern beginnt. Zahlreiche Hindernisse stellen sich ihnen in den Weg - werden sie es schaffen das Programm zu stürzen? Oder wird das Programm sie erneut holen...

MEINUNG:
Meine Güte, was habe ich gebangt. Ich habe den ersten Band "Du wirst vergessen" so sehr geliebt und regelrecht verschlungen. Lange musste ich auf die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783641145477
Erschienen:
Mai 2015
Verlag:
Blanvalet Taschenbuch Verlag
Übersetzer:
Katharina Woicke
9.16667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Ähnliche Bücher