Buch

Lost Souls - Thomas Finn

Lost Souls

von Thomas Finn

Ein neuer hochkarätiger Horror-Thriller aus der Feder von Erfolgsautor Thomas Finn

Die Archäologin Jessika Raapke ist eben erst mit ihrer Adoptivtochter Leonie nach Hameln gezogen, als man sie bittet, einen unheimlichen Vorfall in der alten Kirche zu untersuchen: Bei Bauarbeiten wurde ein verborgener Sarkophag beschädigt, kurz darauf tötet ein riesiger Rattenschwarm einen der Arbeiter. Jessika findet an dem Sarkophag, der vollkommen leer ist, eine halb zerstörte lateinische Bannschrift mit einem Hinweis auf den sagenumwobenen Rattenfänger. Während Jessika den historischen Hintergründen der Sage um den Rattenfänger von Hameln auf den Grund geht, ereignen sich überall in Hameln unheimliche Rattenübergriffe. Dann ist Leonie plötzlich verschwunden ...

Rezensionen zu diesem Buch

toller und gruseliger Horrorthriller.....

Kurzbeschreibung
Die Archäologin Jessika Raapke ist eben erst mit ihrer Adoptivtochter Leonie nach Hameln gezogen, als man sie bittet, einen unheimlichen Vorfall in der alten Kirche zu untersuchen: Bei Bauarbeiten wurde ein verborgener Sarkophag beschädigt, kurz darauf tötet ein riesiger Rattenschwarm einen der Arbeiter. Jessika findet an dem Sarkophag, der vollkommen leer ist, eine halb zerstörte lateinische Bannschrift mit einem Hinweis auf den sagenumwobenen Rattenfänger. Während...

Weiterlesen

Horror-Ratten

Jessika Raapke ist Archäologin und mit ihrer Pflegetochter Leonie frisch nach Hameln gezogen. Hier wartet auch schon ein Arbeitseinsatz auf sie: sie soll einen mysteriösen Vorfall in der Kirche untersuchen. Ein Bauarbeiter wurde von einem Schwarm Ratten regelrecht zerfetzt und ein alter Sarg ist dabei beschädigt worden. In der Kirche findet Jessika einen archaischen Hinweis auf den sagenumwobenen Rattenfänger und weitere Unfälle mit den Nagern häufen sich ... 

Bei diesem Roman hat...

Weiterlesen

Sehr spannend und auch etwas schräg

Zum Inhalt:

Bei Bauarbeiten wurde ein verborgener Sarkophag beschädigt, kurz darauf tötet ein riesiger Rattenschwarm einen der Arbeiter. Jessika findet an dem Sarkophag, der vollkommen leer ist, eine halb zerstörte lateinische Bannschrift mit einem Hinweis auf den sagenumwobenen Rattenfänger.
Meine Meinung:
Das Buch war schon ein wenig schräg aber echt gut gemacht. Auf Basis der sage um den Rattenfänger von Hameln wird eine wirklich spannende Story gestrickt. Klar, an...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
528 Seiten
ISBN:
9783426521762
Erschienen:
April 2018
Verlag:
Droemer Knaur
8.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher