Buch

Morphium - Agatha Christie

Morphium

von Agatha Christie

Elinor Carlisle ist angeklagt, die junge Mary Gerrard mit Morphium umgebracht zu haben. Doch sie leugnet sowohl den Mord, als auch den Diebstahl des aus Schwester Hopkins' Tasche verschwundenen Morphiums. Niemand glaubt ihr, denn das große Vermögen, das Elinors Tante vielleicht auch an Mary hätte vererben können, und die Eifersucht wegen Elinors Verlobtem Roddy, wären Grund genug für einen Mord. Doch Dr. Lord ist sich sicher, dass noch andere Motive eine Rolle spielen, und er beauftragt Poirot mit der Untersuchung des Falles. Doch was immer Poirot herausfindet, alles deutet auf Elinors Schuld hin.

Rezensionen zu diesem Buch

Monsieur Poirot ermittelt mit Scharfsinn

Meine Meinung zum Buch:

Ich mag einfach die Bücher von Agatha Christie denn sie sind so herrlich verworren, aber doch nicht so, dass man sich an den Namen verliert. Sie spielt mit den Motiven bzw. Hintergründen und befindet immer das Sagen und Tun der Menschen als äußerst wichtig. Man weiß an was man ist, wenn man ein Buch von ihr liest. Dieses Buch hat aber eine Eigenheit, denn Poirot ermittelt nicht von Beginn an, sondern tritt erst in der Mitte des Buches in Erscheinung als der,...

Weiterlesen

Kurzmeinung zur roten Ausgabe (Goldmann Taschen Krimi)

Es braucht bei einer Agatha Christie, und schon gar nicht bei dem Protagonisten Hercule Poirot, einen spannungsgeladenen Klappentext! Bei dieser Krimi-Reihe weiß der Leser woran er ist: an gut durchdachte, in sich stimmige & spannende Krimis!

Viel zu lange ist es her das ich mit Herrn Poirot ermittelt habe! Umso schöner war es, eine der alten Ausgaben bekommen zu haben & umgehend tauchte ich dieses nostalgische Lesen ein.

Anders als gewohnt kommt Hercule Poirots...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Umfang:
205 Seiten
ISBN:
9783596179558
Erschienen:
April 2008
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
9.625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 17 Regalen.

Ähnliche Bücher