Buch

Elfenkuss - Aprilynne Pike

Elfenkuss

von Aprilynne Pike

Das Romantik-Highlight des Frühjahrs: Aprilynne Pikes faszinierende Fantasy

Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das Tor nach Avalon zu beschützen. Sie weiß, am Ende wird sie sich entscheiden müssen: zwischen ihrem Leben als College-Mädchen und ihrer Bestimmung, vor allem aber zwischen dem attraktiven David und dem Frühlingselfen Tamani, dessen grüne Augen sie nicht mehr loslassen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Gebannt in einer anderen Welt

~ AUTORIN ~

Aprilynne Pike hat in Idaho >>Creative Writing<< studiert. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern im Bundesstaat Utham wo sie vom Umzug in ein wäremeres Klima träumt. >>Elfenkuss<<, ihr erster Jugendroman, wurde in den USA auf Anhieb zum Bestseller und sogleich von Disney zur Verfilmung optioniert. 

~ COVER ~

Das Cover wurde mit schönen prächtigen Farben ausgefüllt. Und eine gewisse magische Ausstrahlung hat es auch....

Weiterlesen

Sehr schön:)

Klappentext:
Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das...

Weiterlesen

Eine bezaubernde Geschichte aus dem Land der Elfen

Als die 15-jährige Laurel eines Morgens mit Flügeln auf dem Rücken aufwacht, versucht sie, gemeinsam mit ihrem Freund David herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie den faszinierenden Elfen Tamani trifft, erfährt sie die Wahrheit über sich und ihre Bestimmung...

Das Cover hat mich sehr angesprochen und dadurch bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Für mich hat es etwas geheimnisvolles, was mich neugierig gemacht hat. Die abgebildeten Blütenblätter sind mit Prägung...

Weiterlesen

Elfenkuss - Band 1

Inhalt:

Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das Tor...

Weiterlesen

Zauberhaft

Vorwort:
Elfenkuss ist der erste Band von Aprilynne Pike's Elfengeschichte. Die Protagonistin Laurel wacht eines Morgens auf und entdeckt eine riesen Blüte, die ihr aus dem Rücken wächst. Auch sonst ist Laurel anders als andere Jugendliche, denn Laurel ist eine Elfe.

Inhaltsangabe:
Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. 
Gemeinsam mit ihrem neuen...

Weiterlesen

Elfenkuss

Cover:
Das Bild gefällt mir ziemlich gut, es ist auch einer der Gründe, warum ich das Buch lesen wollte. Das Mädchen auf dem Cover ist ziemlich hübsch und auch der abgebildete Flügel sind so detailliert und wunderschön aus. Was mir ebenfalls an dem Cover sehr gut gefällt ist, dass es nicht einfach nur glatt ist. Wenn man sanft mit den Fingern darüber streicht, spürt man die Erhebung des Titels und des Autors und aber auch, das Teile des Flügels glatt und glänzend sind. Das ist wirklich...

Weiterlesen

Schöner Auftakt zur Fantasy-Trilogie!

Laurel Sewell ist anders als andere Mädchen, so, isst sie nur Obst und Gemüse, trinkt nichts anderes als Limo und Wasser und zieht sich selbst im Winter mehr als hochsommerlich an. Aber das ist noch nicht alles, bis zu ihrem 15. Lebensjahr wurde Laurel von ihrer Adoptivmutter unterrichtet. Nun ist die Familie von Orick (einer Kleinstadt) nach Cresent City gezogen und Laurel geht zum ersten Mal in eine richtige Highschool. Andere Mädchen würden sich wohl über neue Bekanntschaften freuen,...

Weiterlesen

Einfach nur klasse.

Meine Meinung: Ich fand das Buch sehr interessant, da ich bislang noch kein Buch mit Elfen bzw. Orks gelesen habe. Ich fand das Buch konnte man sehr schnell lesen weil es so flüssig geschrieben wurde. Es waren keine langweiligen Stellen dabei man wollte immer wissen wie es weitergeht, daher freue ich mich wie es so weitergeht in den nächsten Teile.

Weiterlesen

Langweilig

Laurel war wie verzaubert. Die Blütenblätte auf ihrem Rücken waren erschrekend schön,fast zu schön um sie zu beschreiben. Langsam drehte sie sich um , damit sie sie besser sehen konnte. Sie waren dunkelblau und verblassten zur Mitte hinnzu einem weichen Himmelblau, das an den Spitzen in weiss überging, Sie sahen fast wie Flügel aus,

Meinung ;
 Das Buch ist sehr schön geschrieben und Fan "s von Twilight werden es lieben aber an manchen Stellen hab ich das Buch weg gelegt weil es...

Weiterlesen

Solide Fantasy

Inhalt: Die 15-jährige Laurel war schon immer etwas anders. Doch als große und wunderschöne Blütenblätter auf ihrem Rücken wachsen, weiß sie es sicher: Sie ist etwas vollkommen anderes, nicht menschliches. Gemeinsam mit ihrem Freund David versucht sie herauszufinden, was mit ihr los ist. Doch Antworten bekommt sie erst, als sie dem geheimnisvollen Tamani im Wald hinter ihrem Haus begegnet. Der erklärt Laurel, dass sie eine Elfe ist und nicht ohne Grund vor zwölf Jahren zu den Menschen...

Weiterlesen

1. TEIL DER ELFEN-REIHE

ZUM INHALT:

Das Romantik-Highlight des Frühjahrs: Aprilynne Pikes faszinierende Fantasy

Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche...

Weiterlesen

Elfenkuss

Was mir bei diesem Roman ehrlich gut gefallen hat, war die Idee hinter den Elfen und was sie eigentlich sind. Bisher hatten Elfen in allen Geschichten die ich kenne ziemlich viel mit den Menschen gemein, dass sich jedoch wie hier hochentwickelte Pflanzen sind, war mir ganz neu und irgendwie fand ich die Idee richtig gut, besonders, da man Elfen ja auch irgendwie mit Blumendesigns verbindet und es auch mal eine vollkommen andere Idee ist.

Auch die Verwirrung, die Laurel spürt, als...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
349 Seiten
ISBN:
9783570138847
Erschienen:
März 2010
Verlag:
cbj
Übersetzer:
Anne Brauner
7.65385
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 89 Regalen.

Ähnliche Bücher