Buch

Hotel Adlon - Hedda Adlon

Hotel Adlon

von Hedda Adlon

Das Adlon war Schauplatz großer Bälle und Diners, rauschender Feste und internationaler Skandale, der Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens von Berlin. Seit der Eröffnung 1907 war hier die große Welt zu Gast: Könige und Fürsten, Politiker und Diplomaten, Künstler und Industrielle.

In Hedda Adlons Erinnerungen werden Glanz und Elend einer ganzen deutschen Epoche von der Kaiserzeit bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs lebendig.

Rezensionen zu diesem Buch

Interessante Ergänzung zum TV-Mehrteiler

Und sie erzählt mit Charme, Geist und Humor, plaudert über Anekdötchen und Hotelalltag vor sehr unterschiedlichen historischen sprich politischen Konstellationen, ohne indiskret auf Bild- oder RTL-Niveau abzugleiten. Wir begegnen nationalen und internationalen Berühmtheiten aus den verschiedensten Sparten, deren Namen heute noch bekannt sind, aber auch längst vergessenen Personen wie dem Mörder Wilhelm Blume, der eine seiner Schandtaten im Adlon beging. Mitte des vergangenen Jahrhunderts...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Politik Geschichte
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783453009264
Verlag:
Heyne Taschenbuch
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ungewöhnlichster Buchtitel 2017

Mit eurer Unterstützung suchen wir den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2017“. Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 04.02.2018. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Ähnliche Bücher