Buch

Zusammen werden wir leuchten - Lisa Williamson

Zusammen werden wir leuchten

von Lisa Williamson

Eine Geschichte über Freundschaft und Vertrauen - leichtfüßig, humorvoll und herzerwärmend

Es ist Davids vierzehnter Geburtstag und als er die Kerzen ausbläst, ist sein sehnlichster Wunsch ... ein Mädchen zu sein. Das seinen Eltern zu beichten, steht auf seiner To-do-Liste für den Sommer - gaaaanz unten.
Bisher wissen nur seine Freunde Essie und Felix Bescheid, die bedingungslos zu ihm halten und mit denen er jede Peinlichkeit weglachen kann. Aber wird David jemals als Mädchen leben können? Und warum fasziniert ihn der geheimnisvolle Neue in der Schule so sehr?

Mutig, wichtig und mit Witz erzählt - ein Buch wie ein Leuchtfeuer!

"Eine Geschichte, die man in einem Rutsch liest, und die noch lange in einem nachklingt." The Bookseller

Rezensionen zu diesem Buch

Wundervolles Buch, das noch lange im Gedächtnis bleibt

Das Buch "Zusammen werden wir leuchten" hat mich von Anfang an neugierig gemacht und von der ersten Seite an begeistert. Das Thema um Jugendliche (und natürlich anderen Menschen in jedem Alter), die sich ihrer Sexualität bewusst werden müssen, ist wirklich wichtig, ist aber für sehr viele noch sehr mit Problemen behaftet. Dieses Buch beschreibt nun in einer witzigen, mutigen und vor allem ehrlichen und realistischen Art aus der Sicht eines Jugendlichen, wogegen David, unser Protagonist, sich...

Weiterlesen

Ganz ok

Meine Meinung:

 

Skiesdreamblue Wordpress

Jugendbuch ist nicht gleich Jugendbuch und nach dem ganzen Hype in England zu diesem Buch war ich erstmal erstaunt über das Niveau. Geschrieben für ein weitaus jüngeres Publikum als ich erwartet hätte, schoss es mir durch den Kopf. Vergleichbar mit dem Level von Wunder von Palaccio. Nach der ersten Überraschung wusste das Buch zu fesseln, endlich mal wieder ein "am Stück lesen"-Buch!

Die Autorin weiss unglaublich starke...

Weiterlesen

Ist unnormal normal oder normal unnormal?

"Zusammen werden wir leuchten" handelt von dem vierzehnjährigen David, der sich an seinem Geburtstag wünscht, endlich ein Mädchen zu sein.
Zitat: S. 11 - Ich bin vierzehn, und langsam läuft mir die Zeit davon.

Das Cover springt direkt ins Auge, allerdings verrät der Titel nichts von dem, was mir die Handlung bringt.
Die Geschichte ist komplex konstruiert. David ist ein Junge, der sich in seinem Körper eingesperrt fühlt. Er wünscht sich einen Wechsel. Er möchte ein...

Weiterlesen

Das Buch war witzig und traurig und neben der Geschlechterfrage sind auch Freundschaft und Mobbing wichtige Themen.

Inhalt:
David hat ein großes Problem: Er steckt im falschen Körper. Seit er bei einer Schulaufgabe mit acht Jahren gesagt hat er möchte ein Mädchen werden, hackt ein Junge namens Harry auf ihm herum. 
Harry hat ihm auch den Namen "Freak" verpasst. 
Jetzt ist David vierzehn und sein Wunsch wird immer größer. Obwohl er zwei liebe Freunde hat, fühlt er sich allein und unverstanden. Dann kommt ein Neuer an die Schule und David beginnt sich für ihn zu interessieren.
  ...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
382 Seiten
ISBN:
9783733500764
Erschienen:
Dezember 2015
Verlag:
FISCHER KJB
Übersetzer:
Angelika Eisold Viebig
8.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Ähnliche Bücher